» »

Entjunferung -Was geht in den Männern vor?

GHerb.exl


Also es spricht nichts dagegen oder dafür. Kommt einfach auf die Frau an. Ich meine, ich frage sie ja nicht beim ersten Treffen, ob sie noch Jungfrau ist ;-) Das erfährt man ja erst später.

Auf der einen Seite stelle ich es mir aufregend vor. Sie hat noch nicht soviel Erfahrungen. Man kann sie quasi in die Sexualität "Einführen" ;-D .

Der Vorteil einer erfahrenen Frau liegt auf der Hand. Sie weiß was sie will, wie sie es will und kann auch mit einem Sch**** was anfangen. Ich mag es einfach, wenn man nicht großartig jede Kleinigkeit erklären muss.

Bxlüms~chxä


hmm...

Aber Sex ist doch keine Wissenschaft. Ich meine es gibt sicherlich Frauen/Männer, die sich beim ersten Mal bzw. die ersten Male natürlich nicht so fallen lassen können, wie jemand, der es schon etliche Male gemacht hat. Aber bis auf die Tatsache, dass mein erster zunächst sicherlich vorsichtiger sein muss, und nicht wie wild drauf los... stößt... ist es doch nicht so das Ding? Für einen One-Night-Stand stelle ich mir Jungfräulichkeit auch eher als unpassend vor. Aber für eine Verbindung.. Ich glaube, wenn ich jemand bin der genießen kann, dann ergeben sich "schöne" Bewegungen, Vorlieben etc. doch von ganz selbst. Sicherlich, würde ich nicht wie wild in der Gegend rum springen und einen Handstand versuchen ... ;-D Aber die Spanne vom "ersten Mal", also,.. etwas ruhiger und vorsichtiger vorgehen bis hin zum Rhythmus finden, ist sicherlich nicht so groß, als das man(n) der Jungfrau etliche Unterrichtsstunden erteilen muss... :-D . Das kann ich mir jedenfalls nicht vorstellen. Und auch ohne es tatsächlich getan zu haben, kann ich sehr wohl etwas mit einem Penis anfangen... und weiß auch, dass ich es kann.. ;-)

Naja,.. das einzige was mir persönlich im Weg steht ist mein Alter, da ich schon über 20 bin und es, auch wenn es nicht so sein müsste, mir langsam peinlich wird, und ich manchmal denke, dass es abstoßend wirken könnte.

Ich hätte zwar Gelegenheiten gehabt, aber es ist dann nie dazu gekommen, weil es sich nicht ergeben hat - von meiner Seite aus - oder schlicht weg, hats mir einfach nicht gepasst. Das hat viel weniger mit einem romantischen Gefühl zu tun, dass ich mich aufheben müsste oder ähnliches, sondern viel mehr, weil es eben zu diversen Zeitpunkten... ja,.. eben nicht gepasst hat. :-(

Naja, wenn es denn dazu kommt... werde ich ja sehe was die Reaktion sein wird. Auch wenn viele sagen, wenn aufrichtige Gefühle vorhanden sind, wird das kein Problem sein oder ähnliches, hat man doch Angst, als nicht " normal" angesehen zu werden.... zumal unsere Gesellschaft und Werbung, / TV und alle ja von Sex bestimmt wird - und heutzutage es ja schon 14Jährige regelmäßig machen, und da kommt man sich schon manchmal etwas, ich will nicht sagen zurückgeblieben, aber sonderbar vor... :°(

MNastevr Thiexf


Mach dir keinen Streß :) Ich denke, die meisten Männer finden sowas nicht abstoßend. Meistens belastet sowas den Betreffenden selbst viel mehr als irgendeinen Partner, weil derjenige sich selber blöden Kram einredet.

Was das Alter angeht... ich war auch schon 25, als ich das erste Mal mit einer Frau im Bett gelandet bin. Hab mich zwar im Nachhinein etwas darüber geärgert, daß ich so lange auf dem Trockenen gesessen hatte, anstatt die Zeit zu nutzen, aber geschadet hats mir auch irgendwie nicht.

Insofern... keine Sorge, das wird schon *g

BuemscMhxä


Danke für deine Worte.

Ja,... ich glaube es immer etwas leichter zu sagen: Mach dir keinen Stress, wenn man "es" schon erlebt hat.

Ich weiß ja, dass du im Grunde recht hast aber es ist eben schon irgendwie eine Last und ich habe eben vor der Reaktion Angst.

Aber gut.. da muss ich wohl durch oder? ;-)

MIasteqr Thxief


Ja, mußt du wohl :-) Aber wenn du dir jemand passendes suchst und ihm rechtzeitig verklickerst, wie es um die Sache bei dir aussieht, sehe ich nicht, wovor du da Angst haben müßtest...

Mras3ter _Thiexf


Hast übrigens Post... so von Ex-AB zu AB *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH