» »

Mein Sohn Mastubiert/verhält sich seltsam

XfD =xÞ


nun hör aber auf mit "Nunja, die Strafgesetze sind nunmal zu befolgen"..... weiste mit 14 ficken is in Ortung aber wer sich ein Porno anschaut macht sich strafbar.... ja ne is kla ...Deutsches Strafgesetz....

@ Mummy4life

Ich glaube das is nur eine Phase. Ich bin selber erst 17 und hatte das auch eine zeitlang. Irgendwann wirt er sich ma ein pa Schwulenpornos anschauen, dann ma was mit Tieren oder so um dan fest zu stellen das lesben doch geiler sind ....weiste wie ich das meine? Wo ich mir aber größere Gedanken drüber machen würde ist das du die Internet Aktivitäten deines Sohnes überprüfst. Das ist etwas persönliches und würde ich feststellen das meine Mutter so etwas macht würde ich glaubich wochenlang nicht mehr mit ihr reden.

S\amAus8^1


Hier wird gerade ganz schön viel durcheinander geworfen... Einerseits bringts nichts, auf Gesetzen rumzureiten, andererseits ist es auch Quatsch, dass eine Mutter garnix mehr zu ihren Kindern zu sagen hat, sobald sie in der Pubertät sind.

Zu den Spionage-Vorwürfen: Wenn dein Sohn nicht clever genug ist, die cookies und den Verlauf jedesmal zu löschen, nachdem er solche Seiten besucht, dann brauch er sich auch nicht zu wundern, wenn du mitbekommst, dass er auf solche Seiten geht. Das hat null mit Spionage zu tun, sonder eher mit Zufall, weil du schon gesagt hast, dass du es dudelst, wenn er sich pornografische Seiten anschaut (alles andere ist heutzutage auch auf Grund des Angebots völlig realitätsfremd, die juristische Keule bringt dabei recht wenig).

Das Problem für dich ist, dass der Inhalt absolut fragwürdig ist und du beobachtest, dass er mit seiner Schwester kuschelt. Es ist absolut nicht die Regel, dass Geschwister die beide in der Pubertät sind das tun und deshalb machst du dir Sorgen, was als Mutter absolut berechtigt ist.

Die Frage an dich ist jetzt: Wie verhalten sich deine Kinder in der Regel, vor allem dein Sohn: Ist er eher zurückhaltend verklemmt und wie ist euer Verhältnis generell?

Ihn direkt mit dem Kopf auf deine Entdeckung mit den Seiten zu stoßen ist bestimmt verkehrt, aber schau einfach mal, wie er sich in nächster Zeit verhält. So wie du dein Verhalten beschreibst, scheinst du eine verständnisvolle Mum zu sein. Ich kann dir natürlich keine ultimativen Tipps geben, weil ich kein Psychologe bin, aber schau einfach nicht ganz weg. Inzest-Seiten sind bekanntermaßen meist Fakes, aber wer sagt denn, dass dein Sohn das weiß und welche sexuellen Gedanken er dabei hat.

Für einen weiteren Gedankenaustausch biete ich dir eine PN an, weil ich das hier nicht bis zur Unendlichkeit ausführen will ;-)

RFi[ndenmxulch


Liebe Mummy4life,

im Startpost wars noch "Inzucht", in den Antworten und auch in Deiner Reaktion wars schon "Inzest".

Wenn es wirklich um den vollzogenen Geschlechtsverkehr zwischen Geschwistern geht, solltest Du sicherlich mal behutsam aber deutlich ein paar Worte mit den beiden reden.

Das sich Jungs in dem Alter vom anderen Geschlecht sehr (oder auch zu sehr) angezogen fühlen ist doch ganz normal, auch die Geschichte mit Selbstbefriedigung zu Pornoseiten.

Zur Kontrolle solcher Aktivitäten Deines Sohnes im Netz nur so viel: Lass es ihn nicht merken. Wie schon gesagt wurde, das würde inmho eher nach hinten losgehen.

RNinden$mulch


Hut ab Samus81, schönes Statement. :)^

*zulangegebrauchthat*

dBnn


Auf solchen Pornoseiten wird ja viel gesagt und obwohl sich das viele ansehen, heißt es noch lange nicht, daß sie das selber alles nachmachen bzw. davon so geprägt werden, daß sie selber nichts anderes mehr wollen.

Und einem 16-jährgen das Besuchen von Pornoseiten im Internet zu verbieten, halte ich auch für schwierig und es wird auch nicht viel nützen, da er sich das dann auf andere Art und Weise besorgt.

Entscheidend ist nur, daß er keine verbotenen Seiten aufruft, gezielt nach Kinder- oder Tierpornos oder dergleichen sucht, denn da kann man ganz schnell mal in Schwierigkeiten kommen. Auch würde ich es für sehr bedenklich halten, wenn ein 16-jähriger sich dafür interessieren würde.

Aber alles andere finde ich nicht so schlimm und werden einem ansonsten vernünftigen und normal entwickeltem 16-jährigen nicht schaden. Und wie hier auch schon richtig gesagt wurde:

Sex unter Minderjährigen ist in Ordnung und nicht verboten, aber Pornos darf man sich erst ab 18 ansehen. :|N

A@nxanHdexr


Blöde Frage: Hast du deine Kinder aufgeklärt?

Das Thema Inzest scheint mir hier von meinen Vorrednern/schreibern so ein bisl beschwichtigend abgehandelt.

Irgendwo gibt es Anzeichen und irgendwo beginnt er auch. Ich will jetzt gar keine Panik machen, aber ich will dir deine Besorgnis auch nicht ausreden, die durchaus berechtigt sein KANN (muss aber nicht).

Ich habe eher das Gefühl, das Inzest unter Geschwistern (auch gleichgeschlechtlich) sehr viel öfter stattfindet, als bekannt wird. Oft ohne schwerwiegende Folgen. Es legt sich irgendwann und keiner spricht später je darüber, solange es keine "harten" Fälle sind.

Das sich Geschwister sexuell entdecken bzw. auch einfach nur körperliche Nähe pflegen gehört zum Leben. Das muss man nicht immer gleich dramatisieren. Du solltest aber das Gefühl haben, dass deine Kinder wissen was sie tun! Wenn du dieses Gefühl nicht hast, dann musst du dafür was tun und damit bin ich wieder bei meiner Frage am Beginn meines Beitrages. *:)

k\leHine9s< gixrly1


Es gibt auch ein Gesetz wo die Mutter den Kindern mit 16 pornos zeigen darf das fällt in die erzieherischen maßnahmen und ist erlaubt wenn die Kids denn neugierig sind und einmal so was sehen wollen. Aber so das ganze versteh ich nicht so ganz sex haben dürfte er mit 14 aber pornos schauen nicht irgendwie vekehrte welt...

@ Anaxander schöner Beitrag

gyroZsxserwxels


Was sind jetzt speziell Inzestpornos. Das sind doch auch nur Pornodarsteller und sicher nicht miteinander verwand. Irre ich?

kclein|es$ giErldyx1


Nein die sind nicht miteinander Verwandt es gibt auch manche da wird der Personalausweiß in die Kamera gehalten aber der ist gefälscht, es gibt aber immer weniger gut gemachte immer die gleichen Darsteller ist auch faad mit der Zeit

gtrossCerwexls


Also was soll's.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH