» »

eure peinlichsten erfahrungen beim sex

H;aferKflockeT8x5


Also weiss nicht genau... nichts wirklich spektakuläres, aber für mich im nachhinein doch schon sehr peinlich blöd.

Stand mit einer Freundin bei McDonalds aufm Parkplatz in einer dunklen ecke, und wir haben uns schon so weit vorgearbeitet, das sie mich gerade oral befriedigte.

Dazu muss ich erzählen, das wir es Oral auch nur mit Gummi machten... und da ich seit früher kindheit beschnitten bin, die Eichel schon ein wenig abgestumpft ist. Und durch das Gummi, ist dann halt noch ein bisschen weniger empfinden als ohne da...

Also, Sie war dann schon so gut 10 Min. dran, und weiss das es auch sehr anstrengend sein kann, also mein ich dann irgendwann: "Falls du eine Pause brauchst, sag bescheid... Dann mach ich erst mal bei dir weiter :-D"

Danach hat sie zwar weiter gemacht, aber war die stimmung schon ein bisschen angeknackst :-p

Weils bei mir durch die abgestumpften gefühle in der Eichel schon länger dauert, denkt sie schon die ganze zeit das sie irgendwas falsch mache oder so. Obwohl ichs alles immer total geil finde. Aber durch den Spruch glaubt sie es mir im mom. noch weniger :=o

Die geschichte kann zwar nicht mit der Kaktusgeschichte mithalten, aber peinlich ists mir irgendwie immernoch :-/

K,a4rtaxgo


Mein Peinlichstes erlebin war, ich hab mir grad ein runtergeholt und stand vor der tür genau in dem moment als ich gekommen bin ist die Tür auf gegangen und meine Mutter kamm rein und ich hab sie voll abgespritzt. |-o das gab aber ärger

mNarku}skoe!hler


Naja ich (m, 15) wollte das eigentlich auch nicht publik machen, aber hier meine peinliche Story:

Beim ersten Treffen mit meiner damaligen Freundin war sie längere Zeit bei mir, glaub knapp 2 Wochen. Glaub in der zweiten Woche mussten meine Eltern wieder arbeiten, war in den Sommerferien, also eigentlich genau vor einem Jahr. Da wollte ich mal was Verrücktes machen und schlug vor, zusammen zu baden. Bissl gedrängt hab ich sie dazu auch :=o. Joa, und in der Badewanne dann fleißig Patting, da bin ich doch tatsächlich gekommen. Blöde Situation. Sofort abgebrochen, unter die Dusche. Sie hatte echt Angst, schwanger zu sein (sie damals noch 15, ich 14). Ich hatte auch bissl Bammel. Sie hat dann ihre Mutter angerufen und keine Ahnung was die beiden gesproichen haben, aber danach wars wieder besser...^^ Daran werd ich mich immer erinnern...

Gruß,

Markus

smistzafly76


mmh diese typischen vom Kind erwischt....

ich und papa voll im gange, allerdings unter der decke da das babybett im gleichen raum stand direkt rechts am fussende, plötzlich schon sich der Kopf meines Sohnes zwischenunseren Köpfen und er grinste abwechselnd mich und Papa an..... da war er aber unter 1.

ein ander mal, inzwischen getrennte Zimmer, und ich auch von papa getrennt. kam er rein, mama was machst du da? schnell decke rüber geworfen (ich saß oben auf) ääh nichts

aber warum machst du so komische laute?

wir spielen.

aber warum machst du immer ahh und uuuhhh (er machte mich nach) hast du aua?

man war das peinlich.

dummer weise hatte ich keinen schlüssel für die türe,

wir haben ihm ab da eingebluet er darf nicht rein wenn die türe zu ist. (sonst sind alle türe offen bei uns).

auch mal eher lusitg wie peinlich.

mein erster freund war bei mir zuhause, mutter nicht da, also ein bisserl poppen auf meinem bett, zimmertüre zu, Hund im Flur.

aber unser hund konnte das nicht haben wenn fremde leute da waren 8er war das erste mal bei mir) und der Hund kratzte solange an der Türe und sprang auf die klinke bis die türe aufflog, mein freund stand mit dem rücken zu ihm, nackend, und der Hund ihn angesprungen, und doch tatsächlich meinen freund, bzw dessen Bein angeb***st. seine vorderpfoten samt krallen in seiner Hüfte gekrallt.

Mein frend hat meine Wohnung nie wieder betreten.

Kzart=agxo


sistafly deinem hund hätte ich eine gehustet bevor der meine freundin zerkratzt :|N

sJistalfly76


Kartago,

natürlich bin ich gleich aufgesprungen um den hund wegzuziehen,

eigentlich war es ein lammfrommer hund.

aba bisserl peinlich wars schon.

K0art|ago


ja das war es, aber kein grund gleich schluss zu machen oder is er nur nie mehr bei dir rein gegangen ???

sXista2fly7x6


ne schluss gemacht hat er nicht. aber er kam nimmer zu mir, nun ja hat sich ein paar monate später erledigt. habe festgestellt, das ich nicht die einzige bin, hatten uns von september bis mai auch circa nur 12 mal getroffen..... war mein erster freund......

3?5 yea5rs @latexr


wir hatten nicht daran gedacht, dass die putzfrau kommt. wir also in voller aktion mitten in meinem zimmer (damals noch bei den eltern), und die putzfrau kommt rein und anstatt sofort umzudrehen, sagt die zu meiner freundin: du schlampiges görr lässt dich ohne gummi ficken.

mir ist der schwanz sofort zusammengeschrumpft und mir leuten noch heute die ohren von diesem zickigen: "schlampiges görr" und ein unangenehmes: "ficken".

aber ich bin mit meiner damaligen freundin heute verheiratet.

HVaferflyockex85


du schlampiges görr lässt dich ohne gummi ficken.

Wie kann man denn so dreißt sein? oO

KTa"rtag\o


da is echt nich schlecht. ich lach mir hir grad trähnen ;-D ;-D

M:ikym\aus


du schlampiges görr lässt dich ohne gummi ficken.

Woher wusste sie denn das ihr keinen Gummi verwendet?

KQartaLgo


vieleicht weil sie es gesehen hat ;-D

D=erdeutswchePaOtiexnt


1. Ich war mit meiner Freundin bei meinen Eltern. Wir übernachteten dort in einem der Zimmer. Weil ich abends noch nicht gesättigt war, habe ich mich nicht gewehrt als sie plötzlich angefangen hat, sich an mir zu reiben. Als wir schon kurz davor waren, richtig loszulegen, da hörte ich das Klingeln an der Wohnungstür. Meine Mutter hat der Oma die Tür geöffnet und bald wollte mich die Oma auch noch wecken! Sie klopfte also einmal an der Tür unseres Zimmers und öffnete es einfach, ohne nachzufragen, so asozial sie ist! Wir hatten nämlich keinen Schlüssel für das Zimmer und wollten doch loslegen. So jedenfalls wurden wir dabei halb erwischt, aber konnten es wohl noch ein wenig verheimlichen, obwohl ich voll heiß gelaufen bin und meine Oma erdrosseln wollte... >:(

2. Mit einer anderen Freundin hatte ich Oralverkehr. Leider hatte sie vorher Joghurt gegessen und als ich ihren Kopf näher an mich ranzog, da erbrach sie sich über meinen ganzen Unterleib...ich habe es nicht einmal gesehen, war zu angeekelt und habe gewartet bis sie es sauber gemacht hat. Ich weiß nicht, wer von beiden mehr beschämt war. Aber ich stimme zu: Mädels, nehmt den Mund nicht zu voll!|-o

yZoung/ & fun


die zweite story ist krass ]:D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH