» »

An Frauen 50+: Fertig mit Sex?

K'namcxks hat die Diskussion gestartet


möchte mal wissen, ob mit den Wechseljahren die Lust am Sex verschwindet.

Und die Gründe hinterfragen. Es soll wohl Erotik in dieser Altersklasse geben, aber man sieht (z.B. Werbung: Reizwäsche höchstens bis 25 Jahre) und hört nichts davon.

Die Tatsache, dass hier kaum Frauen 50+ mitdiskutieren, kann bedeuten "kein Interesse" oder auch "entweder man hat's - oder man spricht drüber".

Ich sehe schon die Problematik, sich hier als 50+ zu outen. Aber gibt ja die persönliche Nachricht.

Antworten
TKrail=maxn


Ich hatte mal eine Bekanntschaft mit einer Frau, die 54 Jahre alt war. Ich war zu der Zeit 38. Diese Frau war echt gut!!!!!

Eigentlich war die nur geil.

Eine andere Frau, die war 52. Das war 2001. Die brauchte es auch dauernd. :-p

KFn0ackxs


@ Trailman

hattest du 100% Treffer oder ist das deine selektive Wahrnehmung? Als erfolgreicher Kavalier verdrängt man gerne die Reinfälle ...

T#raiAlmaxn


@ Knacks:

bei meinen Liebschaften greife ich selten daneben. Das mache ich immer nur bei den Frauen die ich heirate (sexuell gesehen).

S{nipBkixddel


Wenn Du glaubst mit 50+ sei Schluss, bist Du nicht richtig informiert.

Auch mit 70 macht es ungeheuren Spaß. :)^ ;-D

In dem Alter spielt ein Klavier noch recht gut, obgleich die Saiten nicht mehr so stramm gespannt sind wie mit 40 Jahren. ;-D

Auf den Pianisten kommt es an!! ]:D

.

.

.

*:)

Ken'ac_ks


Auf den Pianisten kommt es an!!

Naja, wenn das Klavier bei jeder Berührung sofort reagiert und vor (musikalischer) Wonne stöhnt ...

Und wenn die Seiten nicht mehr so stramm gespannt sind, spielt man eine Terz tiefer ...

KYnsac6ks


Wo sind denn die Frauen 50+?

Doch nicht alle seit 3 Wochen beim Sex, das kann mir keiner erzählen.

Also ist das mit dem Interesse wohl nicht so weit her, was meinen Verdacht erhärtet.

Okay, Verdacht ist kein Beweis. Aber ein Hinweis, weiterzusuchen.

a]dl5


Ihr dürft eine Frau nicht hinstellen als sei sie nur geil und braucht es andauernd. Eine Frau ist eine liebes und zärtliches Wesen und es ist zu begrüßen, wenn sie sexuell aufgeschlossen ist und das auch mit 50 + genießen kann und darf.

Sie verdient es verwöhnt zu werden und meine Meinung ist, Sex gehört zum Leben, wie das Essen und trinken.

Es gibt natürlich Frauen, die Sex nicht wollen und auch kein Bedürfnis haben, verwoöhnt zu werden. Das ist aber nicht nur vom Alter abhängig. Es gibt auch Junge Frauen, die damit wenig anfange können.

Ich habe hier in diesem Forum auch von einer liebe Frau, die auch 50 + ist, erfahren, dass sie den Sex in vollen Zügen genießen kann. Ich kann nur gratulieren und sagen :)^ :)^ :)^ super super

K|estxra


Die Tatsache, dass hier kaum Frauen 50+ mitdiskutieren, kann bedeuten "kein Interesse" oder auch "entweder man hat's - oder man spricht drüber".

Die Frauen 50+ sind eher weniger in Foren anzutreffen, das mag auch ein Grund dafür sein, dass hier nur wenige mitdiskutieren ;-)

Imch2J4*08


Ich verstehe ja die jungen Burschen, die meinen igit Sex mit einer Oma.

Aber wenn sie von einer Oma mal rangenommen werden dann ziehen sie den Schwanz ein.

Leute es ist würdelos und das sage ich nicht nur weil ich der Generation angehöre.

Ich habe mehr reife geschickte reife Frauen erlebt , aber dafür ungeschickte junge Hühner (Verzeihung).

sSnifxler


Dann lieber junge Hühner die sehr sehr geschickt sind !!!!!!

launxa58


@ Knacks

Warum denn eine persönliche Nachricht.

Warum hinterlegst Du nicht dein Alter in deinem Profil?

Zu deiner Frage, ich bin 50 und erlebe den Sex so angenehm wie fast nie.

Da gibt es ganz wenig Grenzen die nicht gefallen sind.

Reizwäsche bis 25?

Was soll das denn, glaubst Du wirklich eine 50jährige kann nicht die gleiche Reizwäsche anziehen wie eine 25jährige?

Kommt doch nur auf die Konfektionsgröße an.

dQiskrGetli


also ich finde reife , gepflegte Frauen viel anregender als so diese jungen Hühner; nur sind leider oft diese reiferen Frauen zu wenig selbstbewusst und stellen ihr Licht zu sehr unter den Scheffel, dabei haben sie mehr und besseres zu bieten als die jüngere Konkurrenz. :)z

K"nac.kxs


@ luna58

Okay, also öffentliche Antwort.

Luna, du bist die erste Betroffene von 12 Beiträgen. Hier wird also eher dumm geschwätzt als mit Erfahrung. Jeder hat was gehört, gelesen und halb wieder vergessen. Aber gibt seinen Senf dazu.

Danach müssen Frauen über 50 die reinsten Sexmonster sein. Okay, ich neige zu Übertreibungen, weil ich das Gegenteil erfahren habe.

Warum hinterlegst Du nicht dein Alter in deinem Profil?

Wir diskutieren hier anonym. Und doch, jeder gibt etwas von sich preis. Lebenserfahrungen, Beziehungen, Probleme. Manchmal die Region, in der man wohnt.

Wenn ich mein Alter angebe (es ist 50+), geht ein wichtiges Stück der gewollten Anonymität verloren. Ich möchte hier genausowenig erkannt werden wie die anderen. Und ich weiss, wovon ich schreibe. Habe damals bei den Volkszählungsgegnern ein Programm vorgeführt, mit dem man von ein paar bekannten Daten auf die restlichen Daten kommen kann. Man nennt es De-Anonymiiserung. Sprengt aber hier den Rahmen.

Was soll das denn, glaubst Du wirklich eine 50jährige kann nicht die gleiche Reizwäsche anziehen wie eine 25jährige?

Hast du diesen Glauben aus meinen Zeilen entnommen? Ich habe von der beobachteten Praxis berichtet, nicht von meinem Glauben oder gar meiner Hoffnung auf Erotik über 50.

Sexlust gehört schon ewig zu meinem Persönlichkeitsprofil. Ich habe Enkel, bin damit also Opa. Das konnte nur passieren, weil ich schon früh Sex hatte und diese Neigung vererbt habe.

lNunxa58


@ Knacks

Danach müssen Frauen über 50 die reinsten Sexmonster sein. Okay, ich neige zu Übertreibungen, weil ich das Gegenteil erfahren habe.

Gut, es scheint mir wirklich das Du frustriert bist.

Du sagst zwar das in deinem Persönlichkeitsprofil folgendes steht.

Sexlust gehört schon ewig zu meinem Persönlichkeitsprofil. Ich habe Enkel, bin damit also Opa. Das konnte nur passieren, weil ich schon früh Sex hatte und diese Neigung vererbt habe.

Du scheinst wirklich der Meinung zu sein das sich die weibliche Sexualität verliert und die männliche bestehen bleibt.

Es wird bei beiden Geschlechtern immer Ausnahmen geben.

Ich bin überzeugt das es auch viele Männer gibt die in älteren Jahren keinen Sex mehr wollen.

Kinder oder Enkel haben mit Sexlust wohl wenig zu tun sondern meiner Meinung nach mit dem Umfeld oder der Erziehung.

Sexlust hat nach meiner Meinung was mit einem offenen Lebensgefühl oder ein

er positiven Lebenseinstellung zu tun.

Ich liebe Sex oder auch Selbstbefriedigung weil es mir mein seelisches Gleichgewicht erhält und mir sehr wichtig ist.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH