» »

Was gegen Dauergeilheit tun?

Tprailmxan


@ Schneelippchen

Eine Mittel, die Geilheit abzubauen ist: SB

SB baut nur kurzfristig den Druck ab. Eine wirkliche Befriedigung gibt es dabei nicht.

GBrünerQ Kakxtus


Exakt :)z

BNerznd_xB


Ich schließe mich dem Beitrag von orwell an. :)^

Ergänzen möchte ich noch, dass es sich hier um einen Fall von Sexsucht handeln könnte. Das ist ein psychisches Problem. Sucht bedeutet Flucht.

Zu deutsch: Ihn kotzt alles an, was wiederum auf Depressionen hindeutet. Auch, dass er nach dem Sex mit seiner Freundin nicht wirklich befriedigt ist.

aXdl5


Wenn du dauergeil bist, dann hilft nur eins: in einem Bordell zu arbeiten oder dort wo es Liveshows gibt. Dann kommst du voll auf deine Kosten. :-D

SYtörennfr+iedxa


Frauen können ihre Lust auf Sex nicht einfach so steuern. Sie ist entweder da oder nicht da. Sex macht natürlich Spaß und ich wette die meisten Frauen die kaum oder nie wollen, würden sehr, sehr gerne mehr Sex haben wollen - aber sie KÖNNEN EINFACH NICHT

auch Männer können ihre Lust/Unlust nicht steuern! ;-)

G,hner iKaxktus


Natürlich. Leider. Eben deshalb wären solche Medikamente eine tolle Sache, damit Männer ihre Sexualität auf das Niveau ihrer Partnerin senken könnten.

Oder - wie in meinem Fall - ganz abschalten, denn ich kann damit ohnehin nichts anfangen.

S törenufrie7dxa


manchmal wäre es auch toll wenn mann seine sexualität auf das niveau der partnerin steigern könnte :=o

GxCner tKakxtus


Uuuuuups, Du bist in eurer Partnerschaft die "Aktivere"? :°_

SQtörernfrineda


irgendwie hab ich das gefühl dass ich immer nur an "sexmuffel" gerate. zumindest die mit denen ich in einer beziehug war. also so ganz extrem isses nicht, aber meine männer haben irgendwie nie den kopf frei!

G2rün)er Ka,kxtus


Womit begründen sie dass sie nicht so oft wollen wie Du?

S(@renf%rixeda


begründen sie meist garnicht. sollte es mal soweit sein, dass ich wirklich vorwürfe mache (in meiner letzten beziehung kam das öfter vor) hat er immer alles abgestritten, so a la: "stimmt doch garnicht!" ;-D

GErüne}r Ka8ktus


Und wie zeigt sich seine geringe Aktivität?

Will er nicht so oft wie Du?

Musst immer (oder meistens) Du damit beginnen?

Macht er's bis er kommt und lässt dann Dich mitten drin liegen?

S*tör_enfrxieda


sooo viele fragen ;-D

also mein aktueller: er will nicht so oft wie ich bzw nicht so ausgedehnt (er is ein quickie typ), meistens muss ich beginnen! nein liegen lassen tut er mich nicht, das wär ja noch schöner!

mein ex: da kam kaum was von ihm (natürlich war das nicht immer so, aber irgendwann hat sich das so eingespielt), würde sagen 4 von 5x hat er mich abgewiesen, hat gemeint ich setz ihn unter druck. mag sein dass das gestimmt hat phasenweise, aber es war halt einfach so verdammt gut mit ihm, da wollte ich natürlich ständig ;-D

g!wendtolynn


@ Crazy Fox

Als Alternative schlage ich ein Dreier mit 2 Frauen oder einen Abend im Swingerclub zusammen mit deiner Partnerin vor. Dann kannst du dich ordentlich austoben und sie kann zuschauen, wenn sie keine Lust mehr hat.

GJrüneFr Kapktus


Hmmmmmm..... Quickie.... kenn ich auch. Ist nichts für mich. Ich mag oft und lang :-(

Wenn es gut war, dann frage ich mich, weshalb er nicht öfter wollte.

Wobei.... mir sagten auch schon manche Frauen dass es gut gewesen wäre. Trotzdem wollten sie fast nie. Ich schloss dann daraus, dass es halt NICHT gut gewesen ist und sie mich - um mich nicht zu verletzten - angelogen hatten. Ist bei Dir aber vielleicht (hoffentlich) anders.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH