» »

Wieso kommen viele Männer beim Doggy so schnell?

l3uckxyluzi hat die Diskussion gestartet


die meisten können die estellung kaum halten. ist sie geiler als andere wie missionar oder reiter?

Antworten
w<ernexr61


hi lucky!!, ich bins

na ja weil schwänzle viel intensiver stimuliert wird, die enge (hab ich auch mal was davon), die pobacken, ja hat schon was

gruss werner

Bcutxch


Hi!

Ich komme beim Doggy überhaupt nicht, wenn ich nicht will...und selbst wenn ich will, auch nicht schnell. ;-)

Männer mit denen ich mich darüber unterhalten habe und die schnell kommen, meinten, die "Aussicht" sei eben sehr schön. Das finde auch, aber eigentlich schaue ich einer Frau beim Sex lieber ins Gesicht und nicht in ihre Haare.

*:)

S~atixne


Wenn mein Freund nicht kommen will (z.B. weil er mir noch ein wenig Freude bereiten will), dann kommt er auch nicht. Egal welche Stellung... ;-)

Was jemand als "geiler" empfindet ist doch ziemlich individuell...

Ich hab bei Partnern, die etwas unerfahrener waren schon gemerkt, dass sie das besonders geil fanden. Vielleicht hatten sie das vorher noch nicht so oft... :-/

F,rewude9nkixnd


die meisten können die estellung kaum halten

??? Kommt wohl schwer darauf an, wie viel Erfahrung und Reife diese "Männer" haben :=o

DUagmo6x8


Meine Frau ist beim Doggy vaginal enger als in einer anderen Stellung? Das spüre ich sehr deutlich aber ich kann mich beheerschen. Obs am Schambein liegt, welches dann von unten gegen meinen Sch... drückt? Keine Ahnung.

dQruckpVunkt_xsued


Wollte grade sagen - pauschal kannst du sowas nicht sagen.

Also wenn mich eine Frau hinhalten will, dann kann die mir mit der Doggy-Stellung kommen, aber richtig schön find ich es nur, wenn ich ihr Gesicht sehen kann.

Auf ihrer Rückseite gibt es eben nicht so viel zu gucken ;-D

cbadw5ronnxy


Viele Männer finden das so antörnend, weil der weibliche Hintern der ursprüngliche Sexualreiz ist.

Mit dem aufrechten Gang ist dann die Brust der Frau dazu gekommen, da der Hintern dann nich mehr so gut dazu geeignet war.

Männer "springen" dann minimal in diese Urzeit zurück und finden das dann besonders aufregend.

Hoffe, ich konnte helfen^^

T:a>urusx78


Doggy passt, wenn man es doggy treiben will. Sprich, auf den Hintern klatschen, kneten, den Takt angeben, die Dominanz genießen wenn die Frau den Kopf ins Kissen drückt und stöhnt. Nacken beißen macht dabei Spaß, vor allem wenn sie Gänsehaut davon hat.. :p>

Wenn mann's zärtlicher will, find ich ist Missionar das Schönste.

m"eandyoxu09


Keine Ahnung, warum das so ist - bei mir triffts jedenfalls auch zu. Wenn nichts mehr geht - beim Doggy komm ich immer :=o x:). Der Arsch einer Frau ist einfach ein geiles Stück |-o Wenn sie dann noch meinen Finger in ihr spüren will, wirds noch enger und geiler |-o x:)!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH