» »

Mein Freund ist nicht beschnitten- ich ekel mich

GxoodWGirxl89 hat die Diskussion gestartet


Ein ziemlich heikles Thema |-o

Als ich letzes Mal mit meinem Freund Sex hatte hab ich gerochen, dass sein kleiner Freund nicht gerade frisch gewaschen war. Er duscht sich jeden zweiten Tag. Da er nicht beschnitten ist musste ich beim Sex dran denken, dass er die letzen 2 Tage in der Hitze die ganze Zeit gearbeitet hat und dass sich unter seiner Vorhaut Schweiß, Urin und -Spermareste angesammelt haben :-/. Ein guter Nährboden für Bakterien. Und seine Eichel (mir den ganzen Bakterien unter der Vorhaut) ist direkt an meinem Muttermund :-o. Das hat mich so abgetörnt dass ich keine Lust mehr hatte, ich dachte nur noch an Bazillen und Infektionen

Nun meine Fragen:

Wenn ein Mann eigentlich völlig gesund ist aber NICHT IMMER auf die Intimhygiäne achtet-kann ich als Frau davon eine Infektion oder ähnliches bekommen?

Stimmt es das Ehefrauen von unbeschnittenen Männern häufiger an Infektionen und Gäbermutterhalskrebs leiden als die Frauen von beschnittenen Männern?

Gebärmutterhalskrebst wird ja teils durch humane Papilommavieren verursacht.

Kann man Papilommavieren nur durch Ansteckung bekommen oder können sie sich durch die mangelnde Hygiene des Partners in der Vagina entwickeln?

Danke für eure Antworten :-)

Antworten
T,railImxan


Viele Männer waschen sich vorm Sex den Dödel. Bitte ihn doch einfach das auch immer zu tun.

gXainsZboxurgh


trailman hat recht - so soll es sein - wenn er schon nicht jeden tag duscht... kannst du ihm ja auch beibringen.

ansonsten: die vorhaut ist auch dafür da, dass sich eben die ganzen viecher nicht auf der eichel versammeln. und zuviel sorgen vor schweiss etc. beim sex ist auch was ungünstiges für die eigene psyche - sauberkeit ist super, soo schwer ists ja auch nicht, dafür zu sorgen. sag deinem freund doch, dass du mehr hygiene geiler fändest.

Dvant3e


Beschneiden lassen muss er sich nicht, aber 2 mal am Tag den Dödel waschen ist Pflicht!!!

DAasJ2exns


Also humane Papilommavieren werden, denke ich, durch Körperflüssigkeit, sprich Sperma, übertragen. Da wird waschen nicht viel helfen. Das beschnittene Männer weniger HPV übertragen, konnte nicht nachgewiesen werden. Du wirst auch nicht gleich krank, wenn sich dein Freund nur alle 2 Tage duscht. Schließlich hast du auch ein Immunsystem. Man ist ständig mit tausenden Erregern konfrontiert...

Dennoch denke ich, daß Mann seinen Schniepel durchaus mindestens einmal am Tag schrubben kann...

Bqarcellon2eta


Man kann auch einen beschnittenen Penis verkommen lassen. Von daher, nicht zum schnibbeln auffordern, sondern zum Waschen ;-)

SIchnuAffi7x7


Ich finde es überaupt gar nicht ekelig Sex zu haben wenn mein Mann n Tag vorher Abends duschen war. Das macht doch gerade den Reiz aus. Wie abtörnend is das bitte meinen liebsten bei Geilheit in die Dusche zu schicken >:(

Gzoo~dXGirl89


DasJens

Also humane Papilommavieren werden, denke ich, durch Körperflüssigkeit, sprich Sperma, übertragen. Da wird waschen nicht viel helfen. Das beschnittene Männer weniger HPV übertragen, konnte nicht nachgewiesen werden. Du wirst auch nicht gleich krank, wenn sich dein Freund nur alle 2 Tage duscht.

Aber warum heißt es dann dass Ehefrauen von beschnittenen Männern seltener an Gebärmutterhalskrebs leiden?

Ich hab ihn schon zum häufigerem Waschen aufgefordert. Er meint ich übertreibe :-(

Das schränkt ja die Spontanität ein. Also wenn er gestrn lange gearbeitet, zu müde zum duschen war und dann wachen wir morgens auf und sind geil aufeinander, dann möcht eich nicht sagen "nein schatz, geh dir erstmal den Dödel waschen! ":-/ Das ist doch irgendwie auch beleidigend, er ist doch mein Freund.

Ich weiß nicht wie ich es ihm klar machen soll das zwei mal am Tag Puller waschen Plicht ist. Ich möchte ihn nicht jedes mal fragen ob er seine Nudel denn schon gewaschen hat...." was, noch nicht gewaschen? Dann aber aber ap, ganz schnell ! " Das ist doch blöd. Ich würde gern einfach auf seine Intimhygiene vertrauen aber er nimts leider nicht so genau und kann meine Sorgen nicht verstehen und findet dass es sehr die Spontanität einschränkt...

g'-manxpow


Vielleicht kannst Du ihm klar machen daß du entspannter bist und Dich wohler fühlst wenn Du weißt das er sich regelmäßig wäscht (mit Wasser und Seife). Man fühlt sich einfach wohler, wenn man(n) den Schweiß des Tages abwäscht.

gm-muaInxpow


Noch was,

"zu müde zum waschen?" wie alt und klapprig ist er denn?

Ich halte das für eine Ausrede. Er ist dazu einfach zu faul.

Vielleicht erwartet er auch noch daß Du Ihn wäscht? Zynismus off.

Mzukapxu


wachen wir morgens auf und sind geil aufeinander, dann möcht eich nicht sagen "nein schatz, geh dir erstmal den Dödel waschen! ":-/ Das ist doch irgendwie auch beleidigend, er ist doch mein Freund.

Finde ich nicht wirklich beleidigend und gerade weil er dein Freund ist sollte er es verstehen können.

Ich kann ja ganz gut verstehn, dass man abends mal zu müde zum duschen ist aber dann ist halt nichts mit Morgensex am nächsten Tag. Wenn es für dich unangenehm ist dann mach es auch nicht. Du übertreibst sicher nicht, jeder Mensch hat seine Grenzen und man muss nicht alles akzeptieren und hinnehmen nur weil man den Partner liebt. Ich wäre da auch nicht sonderlich scharf drauf.

Obwohl ich die Menschen die immer direkt vorm Sex duschen gehen auch nicht verstehen kann. Stell mir das in der Beziehung ja unheimlich erotisch vor wenn wir gerade rummachen und schon total heiß sind und er anfängt 'los geh duschen dann machen wir weiter'.

ShnipkiUddel


Selbst, wenn er nicht täglich unter die Dusche springt, sollte er zumindest sein "Hauptwerkzeug" morgens und abends mit warmem Wasser und Seife waschen.- Seine Zähne putzt er sich doch auch! ;-) :)^

Oder etwa nicht? ??? :-/

.

.

Schnuffi77 "wat den Een sien Uhl, is den Annern sien Nachtigal". ]:D :=o :=o

.

.

*:)

ENviE_7x8


Hallo Leute

Ich finde, dass es völlig OK ist, wenn eine Frau darauf besteht, dass der Mann vor dem Sex duscht.

Wenn mein Süsser nicht duschen will, wenn er von der Arbeit nach Hause kommt, dann bleiben halt eben die Knie gechlossen und er darf selbst schauen, wie er zu seinem Spass kommt.

Es gibt aber schon auch Situationen, wo mich ein Kerl der nach Kerl riecht antörnt, aber das ist dann eine besondere Situation.

Ein echter Kerl der frisch geduscht und in sauberer Wäsche vor mir steht, hat er bei mir die besten Chancen und wird gerne ausgiebig verwöhnt.

Beschnitten oder nicht ist keine Frage, frisch gewaschen ist der springende Punkt.

Viel Spass am Leben wünscht Euch

Evi

EXvi._78


Hallo Leute

Ich finde, dass es völlig OK ist, wenn eine Frau darauf besteht, dass der Mann vor dem Sex duscht.

Wenn mein Süsser nicht duschen will, wenn er von der Arbeit nach Hause kommt, dann bleiben halt eben die Knie gechlossen und er darf selbst schauen, wie er zu seinem Spass kommt.

Es gibt aber schon auch Situationen, wo mich ein Kerl der nach Kerl riecht antörnt, aber das ist dann eine besondere Situation.

Ein echter Kerl der frisch geduscht und in sauberer Wäsche vor mir steht, hat er bei mir die besten Chancen und wird gerne ausgiebig verwöhnt.

Beschnitten oder nicht ist keine Frage, frisch gewaschen ist der springende Punkt.

Viel Spass am Leben wünscht Euch

Evi

J>ens- Leover


Am besten du schleckst vor dem Sex den Nillekäs vorher ab. Er schmeckt gut und dein Freund hat auch was davon.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH