» »

Gleitgel auf Silikonbasis

Q(ui)ntuxs hat die Diskussion gestartet


Hi allerseits,

könnt ihr mir ein gutes Gleitgel auf Silkonbasis empfehlen? Und ob es sich mit Kondomen verträgt?

Danke allerseits. *:)

Antworten
Ldudix84


Gleitgel auf Silikonbasis ist kondomverträglich. Ich benutze aber immer welche auf Wasserbasis, deshalb leider kein Tip.

F_reudenVkinxd


Richtig, Gleitmittel auf Silikonbasis sind kondomverträglich, zumindest alle die, die ich gesehen hab. Im übrigen steht es auf Jeder Packung drauf ;-)

Sehr gute Erfahrungen haben wir mit EROS

Ich benutze aber immer welche auf Wasserbasis

Sog. Klebstoff :=o

Qbuinxtus


Sehr gute Erfahrungen haben wir mit EROS

Wo kann ich Eros herkriegen? Ist es im Handel erhältlich, oder nur in Onlineshops?

FTreud+enkxind


Wo kann ich Eros herkriegen?

Wir kaufens im Sexshop, ist aber sicher auch per Inet erhältlich

Qmuinxtus


Wir kaufens im Sexshop

Gut, so werde ich es auch machen. Danke *:)

Gcen"tlemSaxn65


"Superglide" von Hot Products ist sehr gut; allerdings auch auf Wasserbasis, aber Kondomverträglich (Latex Safe!)

Bekommst du z. B. bei Orion

Q$uint}uYs


Mit Gleitgel auf Wasserbasis hab ich nicht so gute Erfahrungen gehabt. Das flutscht bei weitem nicht so gut.

G4entltema=n6x5


;-D ;-D ;-D ....okay, da hast du natürlich Recht!

Q%uin,tus


Und wenns gut flutscht, ists eh am besten. :)^

FTreudenxkind


"Superglide" von Hot Products ist sehr gut; allerdings auch auf Wasserbasis

Gleitet die ersten 20 Minuten wunderbar, die nächsten 20 solala und dann fängts an zu kleben :-| wie alle wasserbasierten Mittelchen :-(

Qtuinxtus


und dann fängts an zu kleben

Genau das ist mir auch aufgefallen. Deswegen such ich auch nach Alternativen.

FLreu$den~kind


Genau das ist mir auch aufgefallen. Deswegen such ich auch nach Alternativen

Die Lösung hast du gefunden :)z Jede Wette, dass du dem alten Zeugs nicht nachtrauern wirst. Aber bitte denk daran, silikonbasierte Mittel nur sehr sparsam verwenden, nicht in solchen Mengen wies bei den Wasserbasierten nötig wär!!! Ein 1-Euro-grosser Klecks reicht sehr weit ;-)

Mit ist echt schleierhaft wie andere Leute den wasserbasierten Schrott noch benützen können

Qduint0uxs


Mit ist echt schleierhaft wie andere Leute den wasserbasierten Schrott noch benützen können

Man kriegt ihn überall zu kaufen, und wahrscheinlich ist er auch günstiger. Oder unwissenheit über die Qualität.

F]reuNd"enkxind


günstiger

Auf den Milliliter gerechnet ja, aber wenn man Preis und Leistung vergleicht, schneidet silikonbasiertes Mittel eindeutig viel besser ab. Dies weil man pro Nümmerchen nur einen Bruchteil der Menge eines wasserbasierten Mittels braucht

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH