» »

Den ganzen Tag Sex im Kopf

Gc~ne{r K>aktus


Schüchtern zu sein ist schscheisse :°( Bin es nämlich auch :-(

e%inesueRsse1mamxa


oh man.. ich bin gar nicht schüchtern, eher das gegenteil ^^ ich schreck manchmal männer, damit in die flucht :-D

GDrün?er EKaktxus


ich schreck manchmal männer, damit in die flucht

Echt? :-o

Erzähl mal, wie das so passiert :=o

eGinesGu#esse2maOma


Na, wenn ich jemanden kennenlerne , bin ich sehr aufgeschlossen, ehrlich und direkt.

und die Mischung mag irgendwie nicht jeder Mann.

Bei anderen kommt sie gut an.

Zum Beispiel:

Wir sind auf einer Party und da sitzt ein Typ alleine, denn gehe ich zu ihm und quatsch ihn an. Wir kommen ins Gespräch, meißtens ist der Typ eh schon aufgrund dessen, dass ich mich zu ihm gesetzt habe schon verwirrt und eingeschüchtert. Naja und denn rede ich halt über ALLES und ich bin eben auch sehr ordinär muss ich sagen.

Ich weiss zu dem was ich will und bin halt auch sehr dominant.

Ich habe keine Probleme damit gehabt, (ich habe nun einen freund) auf einen Kerl zuzugehen,der mir gefällt,ihn mir zu packen, ihn zu küssen, ihn dabei am schwanz zugehen und zu sagen , komm mit mir mit, nach Hause.

Also, das ist nur einmal passiert und da hatte ich zuvor 2 Jahre kein Sex, aber ich will damit sagen, dass ich sowas tun könnte, ohne das ich damit probleme hätte.

Ghrbüner[ Kak&tus


Ok, sowas könnte manche Männer schon etwas verschrecken. Denn die sind es gewohnt, dass sie selbst so sind und das "Frauchen" erst erobert werden muss.

Gilt aber nicht für mich. Ich mag es gerade so, also wenn eine Frau direkt ist. Ein bisserl ordinär macht dann auch nix. ABER: Ich muss zugeben, dass mir da die Frau schon gefallen muss. Ist sie mir unsympathisch (und da ist mir ihr Aussehen wurscht) oder ist sie optisch nicht mein Typ, dann würde wohl auch ich die Flucht ergreifen, wenn ich merke, dass sie "sowas" möchte.

Ach ja, aber getanzt oder auch ein wenig gequatscht habe ich noch mit JEDER Frau, die mich angesprochen hat, wurscht wie potthässlich die gewesen ist. Ich war höflich, habe aber auch deutlich gemacht, dass "mehr" von meiner Seite nicht erwünscht ist.

Einmal saß in der Disko eine Frau neben mir, die fing auch urplötzlich an mit mir zu quatschen und kam nach wenigen Minuten gleich zum Thema Sex. Ich hätte auch gerne mit ihr gefickt, aber als es konkret geworden wäre, blockte sie ab; ich war halt nur gut um heiß zu flirten. Für's Ficken hatte sie wohl andere Männer.

e"ine9suePssemama


Oh, nein! Ich würde das nicht machen ,wenn ich nicht wüsste, ob ich ihm gefalle (Bei dem Bedürnis mehr als nur eine Unterhaltung) . Ich gehe ja auch nicht nur zu dem, den ich schick finde, ich bin ein sehr offener und kontaktfreudiger mensch, dass macht mich aus. Manchmal will ich mich auch nur einfach unterhalten und denn sind die meißten Männer schon schüchtern.

Ich unterhalte mich in den meißtenfällen und ich glaube es gibt keinen menschen der mich potthäßlich findet. Habe ich jedenfall noch nie gehört und auch nicht so vermittelt bekommen.

GXrünrer qKaktUuxs


Naja, egal. Ich finde so eine Art auf jeden Fall super :)z :)^

Und ich hoffe Du lässt Dich durch nichts von Deiner Art abbringen @:) *:)

Denn (soviel ich weiß) es gibt genügend schüchterne Männer da draußen, für die es toll wäre, wenn eine Frau sie anspricht und auch den ersten Schritt zum Sex macht. Den traue ich mich nämlich fast nie :-(

daerv Frxeak


wieder so ein tag.... :=o

M#ukpapu


In letzter Zeit wankt es sehr von absolut lustlos auf ich halte es nicht mehr aus!

Gerade an Tagen wie heute... ich beschließe den restlichen Nachmittag nur im Bett zu verbringen weil ich einmal abschalten und entspannen möchte und dann überkommt mich wieder dieses 'rollige Gefühl' wo ich unbedingt jemand bei mir haben will. Die letzte Woche rennt das Kopfkino ohnehin auf Hochtouren...

i ch Ux 2


Mir gehts derzeit auch so.. ich denke den ganzen Tag an Sex, ich steh irgendwie unter Dauerstrom. Das Problem ist, dass mein Freund am Dienstag eine Beschneidung hatte und deswegen geht ech so ziemlich garnichts. Langsam gehts im persönlich zwar besser, aber durch die Beschneidung kann er sich kaum richtig bewegen, da ist also kaum was zu holen.

Und da ich ja brav bin, warte ich halt geduldig, bis die schlimmsten 2-3 Wochen rum sind und wir wieder loslegen können (vielleicht kann er sich ja bald soweit wieder schmerzlos bewegen, dass ich zumind. etwas verwöhnt werden kann, seine Zunge wurde ja nicht mit operiert ;-D x:) ), aber das ändert nichts daran, dass ich gern mal wieder Sex hätte. Ich fühl mich echt wie auf Entzug. Am Anfang der Beziehung hatten wir mind. 1x am Tag Sex, oft auch öfter, dann kam irgendwann die Schwangerschaft, da wurds dann etwas weniger, weil man erst Angst um die Kinder hatte (er, nicht ich :=o ), nach dem Kaiserschnitt durften wir dann erstmal ein paar Wochen nicht, wie ich die überstanden habe, weiß ich garnicht genau ??? und nachdem sich das mit den Babys dann eingespielt hat und wir wieder einen geregelten Tagesablauf hatten, hat sich das dann auf alle 2 Tage Sex (ca.) eingespielt.. und dann von heute auf morgen keinen Sex mehr, da muss man einfach an Entzug leiden..

Wir haben heute Jahrestag und können weder ausgehen, noch können wir Sex haben.. das ist irgendwie schon etwas traurig, aber er hat versprochen, dass wir das nachholen werden.. :=o 8-)

Ich fühle gerade also mit euch..

MSukaopxu


So seit ca. einer Woche geht mir nichts anderes mehr durch den Kopf...

e)nzjoyth:elivxe


heut ist so ein tag {:(

M]ukapxu


Bald fang ich an schreiend im Kreis zu laufen... ich hasse es wen man niemanden 'zum Spielen' hat

s^imoSnarchx8x8


Kann ich gut versteht, mir gehts zwar nich grad den ganzen Tag so, aber schon immer wieder mal ein paar mal am Tag.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH