» »

Dreier mit Freund und seinem Kumpel?

T5erraiAl|exanwdra


ja im prinzip schon, aber mein freund hat dann recht wenig mit mir zu tun und dieser gedanke gefällt mir einfach nicht...das ist dann mehr wie ne orgie...

sex zu 3t ist bestimmt aufregend, aber bei nem 4er bleibt es beim sex zu 2t, nur mit anderen partnern...

T,erraA3lexa ndrxa


@ derschonwieder

warum ist das die langweiligste variante?

F reu(denfkixnd


Wieso glauben immer alle, dass Vierer =Partnertausch ist.

Hab ich das irgendwo behauptet ??? Ich kann mich nicht erinnern

Egal ob Partnertausch oder kreuz und quer, die Beschäftigungslage ist bei einem 4er deutlich ausgeglichener als bei einem 3er :)z

FGemmeFat^ale1x8


Mir würde auf Anhieb auch kein Pärchen einfallen dass da mitmachen wollte, war eher so hypotetisch, falls sich da mal was ergeben sollte. Ich glaub auch nicht dass ich nen 4er so geniesen könnte wie nen Dreier wo ich im Mittelpunkt stehe ;-D. Aber solange ich dabei nicht das fünfte Rad am Wagen wäre würd ichs sicher auch geniesen.

Darauf musst du bei nem Dreier mit 2 Männern übrigens auch aufpassen, dass du sie beide(!) scharf machst. Normalerweise werden die Männer aber eh auch von sich aktiv. 8-)

J5an axus DU


Hallo TerraAlexandra, ich glaube es ist besser ihr lasst es. Auch wenn du vom 4er eine falsche Vorstellung hast. Partnertausch kann, sein muss aber nicht.

Wie hier schon mehrfach geschrieben ist ein 4er viel mehr als nur Partnertausch. z.B. Wenn wir uns mit unseren Freunden treffen kommt es auch immer wieder vor, dass sich mal einer zurückzieht, den anderen das Spiel überlässt und nur den Anblick geniest, um dann kurz drauf wieder mit zu mischen. Sozusagen 3er auf Zeit.

Ein Paar für einen 4er würde ich nicht im Bekanntenkreis suchen, sondern im Swingerclub oder im Internet bei einer der einschlägigen Swingerplattformen.

apropos Swingerclub: euch ging es doch darum beim Sex zu zugucken. müsst ihr euch unbedingt selber zusehen oder könnte es auch ein anderes Paar. Wäre es für euch vielleicht ein brauchbarer Kompromiss, wenn ihr mal in einen Pärchenclub geht? Mit der festen Absprache nur für euch zu bleiben und nichts mit anderen Paaren anzufangen. Das geht auch und es gibt nicht wenige Paare die das so machen.

Tbe~r0raAle2xandr'a


@ jan

über einen swingerclub haben wir auch schon gesprochen. wir mögen sex in der öffentlichkeit und kamen daher auf den swingerclub. ich für meinen teil möchte dahin, um einfach beim sex beobachtet zu werden. dass man selbst gucken kann, was andre so machen, is klar, aber nicht der hauptgrund.

mein freund meinte dann irgendwann: "was wenn uns andre paare nach partnertausch etc. fragen?" ich sagte, dass mir das egal wäre und dass ich nur wegen uns dort bin. ich würde niemals aus höflichkeit zusagen. ihn macht der gedanke eines partnertauschs irgwie an...

naja das thema swingerclub ist irgendwie in vergessenheit geraten, obwohl ich es eig schon gern mal ausprobieren würde.

wegen dem 4er: mein freund hat sich für sein verhalten ausdrücklich bei mir entschuldigt und gemeint, dass er sich kindisch aufgeführt hat und dass es das nicht wert ist. ich bin sehr froh über diese einsicht!

als wir über den 4er gesprochen hatten, hatte er wohl vorher 3-4 bier gekippt und war leicht angetrunken (hab ich zwar nicht bemerkt, aber er sagte es so) und vlei lags auch daran. er hat auch nicht so viel bock auf die andere frau, wie er beim 1ten mal sagte. das war irgendwie die euphorie, die durch mein "nein" flöten ging.

wie dem auch sei,

ich bin froh dass alles wieder in ordnung ist.

DNerScch6onWi9ed}er


warum ist das die langweiligste variante?

Weil Partnertausch dasselbe in Grün ist, aber ein Vierer alle Möglicheiten bietet. Jan hat es sehr treffend beschrieben. Übrigens muss auch der passive nicht aus dem Spiel raus sein. Er kann z.B. regelrecht Regisseur sein, oder bei entsprechendem Vertrauen fotographieren. Aus genau diesem Grund finde ich ein festes Paar auch besser als Swingerclub. Man kann bei gewachsenem Vertrauen ALLE Spielarten variieren. Und wie im Swingerclub ist es für Anfänger auch schon aufregend genug, selbst wenn es überhaupt nicht zu körperlichen Kontakten mit dem anderen Pärchen kommt. Gerade bei Eifersuchtsverdacht ist es sinnvoll, auf Partnertausch zu verzichten und erstmal rauszufinden, was es sonst so an Geilheit bringt.

Lies mal hier [[http://www.med1.de/Forum/Sexualitaet/468581/]] wie sich der Dreier mff langsam entwickeln kann und eben nicht gleich mit Fremden ficken heißen muss

F=r"eu_denk|ind


als wir über den 4er gesprochen hatten, hatte er wohl vorher 3-4 bier gekippt und war leicht angetrunken

Kinder und Besoffene sagen die Wahrheit :=o

ich bin froh dass alles wieder in ordnung ist

EHE Errare Humanum Est ]:D

TUerraAl.exaendr@a


@ freudenkind

Kinder und Besoffene sagen die Wahrheit

Er war doch nicht besoffen. ich hab nicht mal gemerkt, dass er was getrunken hatte. und es war echt merkwürdig, wie er sich ausdrückte und wie ungewohnt anders er argumentierte. es hätte mich gewundert, wenn er sich dafür am nächsten tag nicht entschuldigt hätte.

und die andere frau bereitet mir auch keine sorgen. ich kenne sie ja selbst, haben hier und da mal was zu 4t unternommen (mit dem kumpel und mein freund) und sie ist vom charakter u aussehen her auch nicht jemand, in dem ich eine besondere konkurrenz sehe.

@ derschonwieder

danke für den link.

meinst du es ist aufregend sich zu 4t zu treffen und jeder schläft mit seinem partner (also ohne tausch)? es ist praktisch wie ne mini-orgie, ohne dass getauscht wird?

T)errRa!Aledxaxndra


@ freudenkind

EHE ]:D

Was meinst du denn damit?

F^reudaenkinxd


Was meinst du denn damit?

Fahr mal mit dem Mauszeiger auf die Sternchen ;-)

TYerra4AlexDatndxra


errare humanum est?

hatte in der schule zwar nur latain-ag, aber ich weiß dass humanum mensch bedeutet, und "est" ist oder so.

richtig?

ach mensch sags mir doch einfach ;-)

R4lrmmPp2H707


Irren ist menschlich

T3er}raAlexa,ndrxa


danke!

@ freudenkind:

du glaubst, es ist garnichts in ordnung?

D$er6SMchonxWieder


Irren ist menschlich. Google ist dein Freund.

@ Terra:

Sorry, aber ich finde dich bzw. euer Verhalten langsam etwas kompliziert, um nicht zu sagen: Nervig.

Oben beschreibst du, dass Swingerclub euch reizt. Gleichzeitig kommt in diesem und vielen anderen Thread von dir (meine Güte: Welche lange Liste großer und kleiner Probleme) immer wieder das Thema Eifersucht durch. Dann ist doch die Lösung klar: Geht in einen Club (wäre doch auch ein nettes Geschenk an ihn) und vereinbart vorher, dass kein Körperkontakt mit Fremden beim ersten Besuch stattfindet. Nehmt es als Selbsterfahrung und schaut, was euch gefallen würde und ob es zum zweiten Mal kommt.

Einerseits malst du dir alle mögliche Horrorszenarien aus, andererseits fehlt dir die Fantasie, was man zu dritt oder viert anstellen könnte? Ihr müsst euch erst mal eurer selbst sicher sein. Und die Angst, etwas falsches zu sagen muss weg. dann muss auch er nicht immer zurückrudern, wenn er was falsches gesagt hat - oder nur etwas, was dir nich gefällt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH