» »

Erfahrungen mit Penisring

jzewoe9x9 hat die Diskussion gestartet


Wer hat Erfahrungen mit einem Penisring?

Welchen Penisring benutzt ihr, es gibt viele Variationen?

Wie wendet man den Penisring am besten an (Vor der Errektion)?

Welche Grösse Umfang des Penis messen?

Besten Dank

Antworten
a4dl5


Ich trag ihn oft auch tagsüber. Muss mir ein schönes neues Stück kaufen. Aus Metall

FVreec[ell6x7


ich habe einen aus Kunststoff, also Plastik eben, etwas elastisch, genügt aber um den Schwanz gut rauszubringen.

Ich trage ihn um die Eier, also ganz unten :-) ich habe natürlich den Umfang gemessen, kann man aber nicht echt danach gehen. Ich habe da so ein Dreier-Set bei eis.de bestellt und einer hat gut gepasst.

Ach ja, anlegen tu ich ihn erst wenn ich schon steif bin, das ist der Vorteil wenn er etwas elastisch ist.

Und eins noch, ein GEILES Gefühl beim Sex oder beim Onanieren! :)^ :)^

FbreeFcellx67


noch was ... Bild gerne auf Anfrage über PN ;-)

yBounrg & fuxn


Ich hab früher immer den von meinem Dad gemopst, jetzt hab ich mir aus dem Baumarkt so eine Art Dichtungsring geholt, der wie die Plastikringe aus dem Sexshop aussieht. Funktioniert 1A! Nur lange kann ich das Teil nicht dran lassen - sieht nach 10 Minuten aus wie ein dunkelroter Mutantenpenis ]:D

jLewxo99


Welches Material (Kunststoff oder Metall) bevorzugt ihr?

s5ocxkes


@ young & fun

da ich noch keine 18 bin kann ich mir noch nichts bestellen also suche ich auch schon lange nach einer "passenden " alternative .

Mfg

sockes

h:ugzo57


Am besten im Love-Shop einen dreier Pack besorgen. (3,5 -5,0) aus Silikon. Die aus Metall gehen zwar darüber, aber eventuell nicht mehr runter, sehr schmerzhaft kann ich nur sagen..

Deswwegen nur Siliconrigne, die auch immer wieder runter, der 3,5er ist für die Eichelfurche (nicht mein Ding) den 4er um die Peniswurzel (ja, das ist schon besser) und den 5er komplett über Pimmel und Hoden (am geilsten!).

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH