» »

Klitoris Vorhaut Piercing: horizontal vs vertikal

M ukapxu


Das 'Problem' bei mir war damals schon, dass die Piercerin meinte, dass horizontal gar nicht mehr gestochen wird und ich solle mir doch auch ein vertikales nehmen. Keine Ahnung wie es heute aussieht, ist bei mir ja doch schon über 5 Jahre her.

S-cBhne`elippachxen


Wieso wird denn horizontal nicht mehr gestochen? Aus Mode- oder "medizinischen" Gründen?

LG

Schneelippchen

Jjan .aus7 DU


Nartülich wird horizontal noch gestochen. Das von meiner Frau ist ein 3/4 Jahr alt.

CKhaosU Toxtal


Ich denke dabei kommt es nur auf die Anatomie der Frau an.

Meine Piercerin hat gestern am Telefon gesagt, dass sie sich erstmal "die Gegebenheiten" ansehen will, bevor sie sich auf etwas festlegen lassen will, was ich durchaus verständlich finde:)

PoennyxF4


24.07.09 12:18 Bewerten

an ModerationVerlinkenPN an AutorLesezeichen

Aus meiner Sicht vieles. Ich mag nur unzerstochene Dosen.

Dieses Piercings finde ich abstossend.

Trailman

- bin ganz deiner Meinung, finde ganz normale Vaginas am besten

BSananexnKomxpott


Chaos Total

Hast du es bereits machen lassen?

Wenn ja,wie teuer war es bei dir?

Ich habe mich gestern schlau gemacht,wegen der Preise ,die sind ja echt mal WOW :-o

LKovejuCice


Erotisch und anregend!! :)^ :)^

Was soll denn das Metall an Ohren und Fingern oder Ketten um den Hals?

Vor ein paar Jahren galten Männer mit Ohringen auch als schwul und abnormal.

Heute regt sich kaum noch jemand darüber auf.

Also gewöhnt euch endlich daran, das man Schmuck auch an seinen Geschlechtsteilen tragen kann!

Ein horizontaler Ring sieht meiner Meinung nach schöner aus!

*[Cor'azónx*


BananenKomplott, wie teuer ist das denn?

MTme XValoxis


BananenKomplott, wie teuer ist das denn?

preise sind von studio zu studio unterschiedlich ;-)

50euro (inkl. schmuck) ist normal.

vor allem bei piericngs sollte man nicht nach der "geiz ist geil" methode auswählen. man hat schliesslich nur einen körper. lieber einen piercer suchen, der evtl. teurer, dafür aber nen guten ruf hat & bei dem man sich wohlfühlt.

BTananenK0ompoxtt


BananenKomplott

Lasst doch bitte das L raus ;-)

50euro (inkl. schmuck) ist normal.

Ich soll weit mehr als das Doppelte bezahlen ,inkl Schmuck :-/

Habe aber für mein BW Piercing auch schon 80 bezahlt,inkl Schmuck und Schmuck austausch,weil mir das erste zu lang war und mir das nicht gefiel^!

*4Cowrazqónx*


Oh, sorry ;-)

50€ finde ich eigentlich noch ganz in Ordnung. Ist ja ne einmalige Sache, dafür, dass man da, wenns gut gemacht wird, jahrelang Freude dran hat, und da finde ich das schon ok.

Hast du da ne Preisliste gefunden, wo auch andere Piercings drinstehen? Wenn du die noch hast, würde mich mal interessieren, was Christina so kostet... Ansonsten brauchste jetzt auch nicht extra suchen, nur, wenn du was da hast ;-)

CahaosN Totxal


@ *Corazón*

Vor einem Christina wurde ich eindringlich gewarnt...

1. weil der Stichkanal sehr lang ist und sich da wunderbar Bakterien einnisten können, es heilt lange ab.

2. weil es wohl häufig rauswächst.

schön finde ich es ja auch....:(

Also ich habs noch nicht machen lassen... ich will erstmal diese ganz heißen Tage abwarten, weil ich derzeit gerne und viel im Schwimmbad bin und das geht nach dem stechen erstmal nicht.

Ich zahle bei meiner Piercerin und gleichzeitig Tattoowiererin fast nichts, da ich sie jetzt schon ein paar Jahre kenne und ein sehr freundschaftliches Verhältnis zu ihr habe.

*RCoira}xn*


Soweit ich weiß, ist ein Christina ja ähnlich wie ein Bauchnabelpiercing von der Art her. Das ist bei mir auch super verheilt...

bLabeattiex89


christina bringt allerdings keine sexuelle stimulation. das wärs mir nicht wert, nur um der optik wegen.

von der optik und stimulanz gleichwertig ist das nefertiti, das allerdings einen noch längeren stichkanal hat. es verbindet quasi ein christina mit einem KVV.

ich hab mir übrigens auch schon mal ein KVV überlegt ;-) vielleicht mach ichs ja mal ;-) ich finde dieses piercing viel dezenter und schöner als das KVH, aber ist natürlich geschmackssache.

und diese "technomuschis" ;-D finde ich auch nicht besonders.... moment mal.

hier ein vertikales: [[http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/f/fc/Klitorisvorhautpiercing.jpg]]

und hier ein horizontales: [[http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/7/7a/Intimpiercing_Frau_Klit_vorhaut.jpg]]

preise... ja... zum vergleich: für mein labret hab ich 66 € gezahlt, für das tragus 50 €.

B!ana-nenK`ompxott


babette

Für mein Labret hab ich 50 € bezahlt,Augebraue hab ich öhm ich Glaube 20€ und Bauchnabel habe ich 70 DM bezahlt!

Cora

Hast du da ne Preisliste gefunden, wo auch andere Piercings drinstehen? Wenn du die noch hast, würde mich mal interessieren, was Christina so kostet... Ansonsten brauchste jetzt auch nicht extra suchen, nur, wenn du was da hast

Für Piercings,genauso wie Tattoo´s wirst du keine Preisliste finden,den es hat JEDER seine eigenen Preise!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH