» »

Klitoris Vorhaut Piercing: horizontal vs vertikal

P0seud5ony0m21


@ schnuffy

also was das Empfinden betrifft...das mag vielleicht dann stimmen, wenn man die Klitoris ansich pierct, das würd ich allerdings sowieso nicht empfehlen ;-) aber durch das Piercen der Klitorisvorhaut kann man so einfach nicht an Gefühlsempfinden verlieren, keine Sorge. Es kann vielleicht am ehesten noch zu einer Überreizung kommen, wenn man seeeehr empfindlich ist, aber dann kann mans ja rechtzeitig rausnehmen.

Grad im Intimbereich entzündet es sich kaum, da solche Piercings erstens durch Schleimhaut gestochen werden, die sich äußerst schnell regeneriert und dadurch auch schnell abheilt und zweitens werden Intimpiercings mehrmals täglich durch den Urin desinfiziert.

Natürlich kann sich JEDES Piercing entzünden, aber Intimpiercings heilen im Normalfall äußerst schnell und problemlos ab (wenn man sich an die Hygienevorgaben und Pflegemaßnahmen hält) :)^

k>iwe-wxi


@ Jan aus DU

stimmt. gut aufgepasst beim lesen ;-) ich habe es nicht mehr. dies jedoch nur aufgrund einer OP bei der jeglicher körperschmuck abgelegt werden musste. nach der OP war mir verständlicherweise nicht gerade danach sofort die piercings wieder einzufädeln. bei der überlegung selbst wieder einfädeln/eventuell neustechen oder draußen lassen, hat sich mein liebster durchgesetzt der meinte ich solle sie draußen lassen.

ich hab ihm den gefallen getan. doch fühlte mich ein ganzes jahr nackt! hatte zwie intim und beide nippel. im spiegel kam ich mir total fremd vor. aber mittlerweile habe ich mich dran gewöhnt auch wenn ich es manchmal bereue auf ihn gehört zu haben ;-D

komplikationen gabs bei mir keine. das klitorisvorhautpiercing ist am schnellsten verheilt. kaum wundsekret. schon am tag danach als wäre es schon ewig dort.

andere piercings sind da in sachen entzündungsgefahr weitaus riskanter, so zB das erwähnte piercing auf dem venushügel (bei mir zweimal rausgewachsen und nie richtig verheilt) und brustwarzen sind auch nicht zu unterschätzen!

ich kann mich dem beitrag von Pseudonym21 nur anschließen. bloß nicht mit riesigen erwartungen an das thema herangehen. und auch ein auge auf die möglichkeiten bezüglich anatomie werfen.

JQan auDsx DU


Hi kiw-wi

Es gab also keine Probleme mit dem Pircing selber, gut zu hören.

Meine Frau hat übrigens selber ein KVH. Gefällt mir sehr gut, man sieht halt mehr vom Piercing als beim KVV. Stechen und abheilen war auch problemlos und im Alltag ist es auch eher unauffällig.

Zum Spassfaktor:

Beim "normalen" Sex bringt es nicht allzuviel, aber beim OV oder beim Fummeln kann man(n) (oder frau ]:D) es schon gezielt einsetzen um die Klit zu massieren. Sextoy direkt an der Frau sozusagen. ;-D

b<uggexl


genau, was soll denn das Metall en den schönen Pussy's ???

Ohne ist doch viel schöner und leckerer..... :-p

B)aXbylxoco


@ buggel

es ist erregend für Frau wenn man einen Klitoris-vorhaut piercing hat. Man spührt es im Alltag und vorallen beim Sex und es ist wie gesagt sehr erregend. Ich trage selbst einen und ich bin froh das ich mir einen stechen gelassen habe. :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH