» »

Was muss ein Penis haben, um eine Frau zu befriedigen

SQpesEchel


Also ich kann mir gut vorstellen, das sich Frauen genauso eine Meinung zu schönen und "hässlichen" Penisen bilden wie Männer sich eine zum schambereich der Frau. Was für den Mann eine zu lange schamlippe ist ist eben für die Frau der unbeschnittene/krumme/dünne(...) penis.

Natürlich ist es völlig egal wie der Penis aussieht, solange man damit umgehen kann und es ist auch ganz bestimmt nicht das einzige worauf es ankommt oder was man(n) einsetzen kann um eine frau zu beglücken, aber trozdem gibt es denke ich Penise die als schöner empfunden und welche die eben als nicht ganz so schön abgetan werden. Und das hängt von den ganz individuellen vorstellungen der Frauen ab.

Was ich zum beispiel oft gehört habe ist das beschnittene Penise eifach esthätischer sind als unbeschnittene. Trozdem hab ich als unbeschnittener Mann auch schon Komplimente zu meinem besten stück bekommen wegen der Maße und der Ausrichtung.

Von daher denke ich schon das sich Frauen eine Meinung darüber bilden welche penise sie schön finden und welche nicht.

lg Speschel

s7en-sua


Mal wieder ne Frauenmeinung

In Momenten geiler Erregung fand ich bisher jeden Schwanz schön und konnte es kaum abwarten. Für die unterschiedlichen Ausstattungen bieten sich entsprechend unterschiedliche Stellungen an, die dann halt jeweils optimal funktionieren oder eben nicht. Die weibliche Befriedigung hängt meiner Meinung nach nicht nur von der männlichen Beschaffenheit ab, sondern auch von den Fähigkeiten der Frau, mit dem Gebotenen für sich am Lustbringendsten umzugehen.

Mcinxos


Die Länge und Größe hängt doch auch von der Frau ab. Wenn sie so richtig sexy ist, kann sie nochmal gut einen cm rausholen. ;-)

D9O8MxY


Viel Ausdauer, viel Sperma.

s%uMs7e9x8


_ Lang (über 20 cm)

_ dick

_ Ausdauer

_ viel Sperma

Hjerr La)umaxnn


Seit wann hat der Penis selbst eigentlich Sperma?

Wäre ja eine medizinische Sensation.

Ich selbst hatte bei meinen Sex-Partnern noch nie Probleme wegen meiner Grösse. Sind sicher keine 20 cm und es reicht trotzdem.

Wenn es einem Partner nicht recht gefällt, liegt es wohl auch selten am Penis selbst.

Eher am Sex an sich.

Man sollte schon wissen was dem anderen gefällt, sofern man daran interessiert ist, dass diese/dieser auch richtig Spass hat.

Wenn es nur darum geht mich selbst zu erleichtern, interessiert mich wohl kaum ob der andere einen Orgasmus hatte.

Will ich aber einen richtig schönen Abend haben, mache ich mir da schon meine Gedanken.

Sex kann ohne Vorspiel und 20cm genauso gut oder beschissen sein wie mit 20cm und 2Std. Vorspiel.

Es geht vor allem darum zu wissen bzw. zu merken, was dem Gegenüber gefällt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH