» »

Ist euch Stöhnen peinlich?

lQuckyFluzi hat die Diskussion gestartet


hab festgestellt, dass man sich gerade am anfang einer neuen beziehung doch sehr zurückhält seine lautstarken gefühle rauszulassen beim sex, gehts nur mir so?

Antworten
bBabaxk


Hey luckeyluzi :D

Ich glaube du hast recht. Am Anfang meiner Beziehung waren wir beide auch recht gehemmt, besonders in Sachen Sex und so. Und ich glaube dass das auch völlig normal ist, weil man sich ja erst mal an die Gewohnhweiten des neuen Partners gewöhnen muss. Und wenn man merkt, dass stöhen kein Problem ist, dann wirds von alleine.

Lg babak

fklinker S&teinbIoxck


Stöhnen hat sicherlich etwas mit Fallen-Lassen zu tun.

Wenn man sich noch nicht gut kennt und das Vertrauen noch nicht so da ist, kann man sich auch nicht so fallen lassen. Aber es hat glaube ich weniger etwas mit "peinlich"-Sein zu tun. Jedenfalls finde ich es ganz normal (und auch erregend für die Partnerin und andersherum auch), wenn man auch seien Gefühlsäusserungen durch Geräusche freien Lauf lässt. ich kann nichts Peinliches daran finden.

Q0uQé? bsex


Ich habe fast das Gefühl, meine Nachbarn lassen sich davon beeinflussen.

Nach unserem Sex dauert es nicht lange und wir hören es von über uns stöhnen. Ist ne lustige Sache ;-)

iKsi7x77


Als ich finds geil. Zum Sex gehört auch Gestöhne dazu und das ist mir mal grad garnicht peinlich. ]:D

vBaxni


Finds viel schlimmer wenn jemand garkeine Geräusche von sich gibt, dann merkt man ja garnicht was er/sie gut findet & was nicht.

Ttaskexr


Stöhnen finde ich, besonders bei Männern, absolut peinlich und lächerlich.

Ich hatte noch nicht einmal den Drang beim Sex zu stöhnen, wüsste auch garnicht warum.

Macht ihr das eigentlich bewusst oder könnt ihr es dann nicht zurückhalten? Würde mich mal intressieren

Q_ué sxerá


Stöhnen finde ich, besonders bei Männern, absolut peinlich und lächerlich

Kaum eine Frau würde das wohl so unterschreiben...

Beim Sex das Stöhnen zu unterdrücken, ist beinahe so, als würde ich mir verkneifen müssen, bei einem guten Witz zu lachen.

Was hat man denn davon, wenn man vor lauter "Jetzt bloß keinen Mucks machen-Gedanken" die schönste Nebensache der Welt für sich vermurkst? %-|

TsaskXexr


Was hat man denn davon, wenn man vor lauter "Jetzt bloß keinen Mucks machen-Gedanken" die schönste Nebensache der Welt für sich vermurkst? %-|

Darum fragte ich ja ob die Leute das bewusst machen, oder eben nicht zurückhalten können.

Mich persönlich würde da, wie gesagt, nichts zu reizen, also verkneife ich mir auch nichts ^^

Letztenendes muss jeder selber wissen wie es ihm am besten gefällt, aber ich persönlich finde da nichts antörnendes dran, wenn da zwei Personen beim GV stöhnen wie brünftige Wildschweine. Genauso z. B. dieser "Dirty-Talk", ich meine das wirkt so unglaublich aufgesetzt, so künstlich, wie kann das jemand geil finden?

QUn sex


z. B. dieser "Dirty-Talk", ich meine das wirkt so unglaublich aufgesetzt, so künstlich, wie kann das jemand geil finden?

Das sehe ich ganz ähnlich. Daran finde ich tatsächlich auch nichts Erotisches.

Das Stöhnen beim Sex machen wahrscheinlich die Wenigsten bewusst und mit Absicht (...es sei denn, sie versuchen, sich gegenseitig etwas vorzuspielen...).

Sieh es doch einfach mal so: im Körper staut sich vor lauter Ekstase so viel "Energie" an, dass das Stöhnen so ne Art "Druckablass" darstellt.

Außerdem finde ich es zusätzlich erregend, wenn man die Lust des Partners "hören" kann.

lbuckTyluzxi


@seid ihr dann beim sex wie taubstumme tasker ???

gqraueK+axtze


Hat er überhaupt welchen? :-/

KZlIau"uis


ich hab echt nix gegen stönen, aber wie manche stönen.....das tut schon in meinen Ohren weh und ist mir fast peinlich ;-D

g=wenndolyxnn


ist euch stöhnen peinlich?

Nein, warum sollte es? ;-) Eher ganz im Gegenteil. Durch Stöhnen zeige ich doch, dass es mir gefällt.

supy 7x6


Hat er überhaupt welchen?

Wen man den Gegenüber nicht versteht, diffamiert man ihn also einfach?

Ich schließe mich Tasker an, habe aber nichts dagegen, wenn mein Partner stöhnt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH