» »

Ist es erstrebenswert als Mann, viele Frauen gehabt zu haben?

gIwe6ndXolynn


@ G.W.

Und so jemand passt eben nicht zu mir.

Das ist doch völlig in Ordnung, wenn du das für dich so siehst.

gyuitarH_herxo


kann, muss aber nicht. ;-)

ich finde, man sollte mitnehmen, worauf man lust hat, sich gut dabei fühlt. ob das 3, 10 oder 25 sind, egal.

hauptsache man tut es nicht nur, um damit zu prollen oder ähnliches.

LPudib84


Aber wie ergibt sich sowas denn? Doch wohl dadurch, dass man entweder nicht fähig ist, eine stabile Bindung aufzubauen oder sowieso keine Lust darauf hat.

Es ergibt sich bei manchen z.B. dadurch, daß sie einfach nicht den/die richtige/n finden und eben länger zum suchen brauchen.

Warum sollte Mensch etwas tun, wonach er nicht (zumindest unbewusst) strebt

Das Ziel ist zumindest bei mir nie gewesen, möglichst viele verschiedene Frauen gehabt zu haben. Jetzt kann man natürlich sagen "aber unbewußt!", ich seh den Sinn dahinter nur nicht so ganz.

Deshalb wies ich ja auf die unterschiedliche Bewertung von Sexualität und die Lebenseinstellung hin.

Aber der Mann kann seine Lebenseinstellung ja inzwischen geändert haben. Ein Mensch bleibt ja nicht sein Leben lang gleich.

Zahlreiche Sexualkontakte scheinen einem aber den Nimbus des Bindungsunfähigen anzuhaften, der eh nur hinter jedem Rock her ist %-|

LFudi>84


@ G.W.

Der letzte Satz war nicht auf Dein Zitat bezogen.

GK.W. &von Rxue


@ Ludi84

Es ergibt sich bei manchen z.B. dadurch, daß sie einfach nicht den/die richtige/n finden und eben länger zum suchen brauchen.

Gut, aber um dadurch viele Sexualkontakte anzuhäufen, muss man eben recht schnell bereit sein, Sex zu haben. Also sehr früh in der Kennenlernphase. Und das führt uns wieder zur "Bewertung" von Sex. Manche haben erst dann Sex, wenn sie sich sicher sind und andere praktizieren ihn, um sich sicher zu sein ("Katze nicht im Sack kaufen").

Aber der Mann kann seine Lebenseinstellung ja inzwischen geändert haben. Ein Mensch bleibt ja nicht sein Leben lang gleich.

Das stimmt schon. Für mich ist das aber eine ziemlich schwerwiegende Grundsatzangelegenheit, so dass ich in der Hinsicht gerne einen Partner habe, der da absolut auf meiner Wellenlänge liegt und nicht jahrelang anders lebte. Wenn mir allerdings jemand glaubhaft versichert, dass er etwas bereut, dann kann ich eventuell auch darüber hinwegsehen :-)

Zahlreiche Sexualkontakte scheinen einem aber den Nimbus des Bindungsunfähigen anzuhaften, der eh nur hinter jedem Rock her ist %-|

Nein, nicht unbedingt. Ich kenne viele promiskuitive Menschen, die durchaus bindungsfähig sind. In der Regel bewerten sie Sex aber trotzdem anders als ich. Das passt dann einfach nicht zusammen.

Fxreud*enkind


Jetzt kann man natürlich sagen "aber unbewußt!", ich seh den Sinn dahinter nur nicht so ganz

Ein Grund für solch unbewusstes Handeln wäre die Evolution :)D Mann möchte seinen Samen möglichst breit streuen

L]ud?i84


Das stimmt schon. Für mich ist das aber eine ziemlich schwerwiegende Grundsatzangelegenheit, so dass ich in der Hinsicht gerne einen Partner habe, der da absolut auf meiner Wellenlänge liegt und nicht jahrelang anders lebte. Wenn mir allerdings jemand glaubhaft versichert, dass er etwas bereut, dann kann ich eventuell auch darüber hinwegsehen :-)

Ach so, wenn das für Dich so eine große Bedeutung hat, kann ich Deine Skepsis verstehen. Schön aber, daß Du so jemandem trotzdem eine Chance gibst @:)

Nein, nicht unbedingt. Ich kenne viele promiskuitive Menschen, die durchaus bindungsfähig sind. In der Regel bewerten sie Sex aber trotzdem anders als ich. Das passt dann einfach nicht zusammen.

Der letzte Satz war nicht auf Dich bezogen, ich habe da an meine Familie gedacht, die immer noch an meiner Treue zweifeln und meiner Freundin gegenüber dumme Sprüche über mich machen %-|

@ Freudenkind

Und warum macht das dann nicht jeder? ???

EDxorhzisxt


Wobei ich mir schon oft gedacht habe: wieviel Männer bei der wohl schon drin waren? Oft turnt das auch massiv ab, weil man Angst hat, sich was einzufangen...

grwe.nd.olynxn


@ Exorzist

Ah, Erfahrung soll sie haben, aber gleichzeitig Jungfrau sein %-|

L`udix84


Wobei ich mir schon oft gedacht habe: wieviel Männer bei der wohl schon drin waren? Oft turnt das auch massiv ab, weil man Angst hat, sich was einzufangen...

Weißt Du, was dagegen hilft? Kondome :)z

E(xor1zist


Wer sagt, dass sie Erfahrung haben soll? Wenn sie nett ist, kann sie auch Jungfrau sein.

Eox%orzixst


Kondome sind auch nur 30% der Miete...

RCistoE178x9


Erfahrung soll sie haben, aber gleichzeitig Jungfrau sein

Und? Wo liegt das Problem? Dafür gibt's doch Gabriel, von Beruf Erzengel. o:)

L{u+die84


Dafür gibt's doch Gabriel, von Beruf Erzengel.

Engel sind aber ein bißchen "underequipped" ;-D

Kondome sind auch nur 30% der Miete...

???

gawendfolxynn


@ Ludi

Vielleicht zieht er sie sich nur zu 30 % drüber. ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH