» »

Die Angst der Männer vor (passiven) Analspielen

F:reOuden&kitnd


na dann sind wir uns einig

Absolute Einigkeit ;-D

h}osRt_b198x4


So einen Schlaumeier wie du hatt ich auch mal. Hat nicht gehalten, was er versprochen hat ;-D

FZreude2nxkind


So einen Schlaumeier wie du hatt ich auch mal

Nein, so einen wie mich hattest du garantiert noch nie 8-) ;-D Oder konnte dein Schlaumeier Rumba tanzen? ;-D ;-)

Fjre5ude0n]kind


Hat nicht gehalten, was er versprochen hat

Darum bei mir immer erst Sex, dann Beziehung. Katzen im Sack kauf ich keine mehr :|N

h~oFst_1H984


Nein, so einen wie mich hattest du garantiert noch nie 8-) ;-D Oder konnte dein Schlaumeier Rumba tanzen? ;-D ;-)

Nein, aber Salsa ;-D

Darum bei mir immer erst Sex, dann Beziehung. Katzen im Sack kauf ich keine mehr :|N

Ich hatte mit ihm nie eine Beziehung ;-D Wäre mir zu anstrengend gewesen ;-D ;-D ;-D

F?re3udeVnkind


aber Salsa

Salsa ;-D Tanzen für Anfänger :=o ]:D Ist nun wirklich nicht besonders anspruchsvoll

h6ost_51d9x84


Salsa ;-D Tanzen für Anfänger :=o ]:D Ist nun wirklich nicht besonders anspruchsvoll

Ich kann weder Salsa noch Rumba ;-D

Und hier ging es eigentlich um Analsex ;-D

FxreudeAnkxind


hier ging es eigentlich um Analsex ;-D

Egal, ich mag beides ;-D

Ich kann weder Salsa noch Rumba

Dann wärst du nochmals nix für mich :|N :-p ;-D

hUost_1x984


Dann wärst du nochmals nix für mich :|N :-p ;-D

Das stand nie zur Diskussion ;-D

FYr*ecudenXkixnd


Das stand nie zur Diskussion

Penetrant diese Einigkeit

m#oan_ingboxi


Also ich habe keine Angst anal genommen zu werden, im Gegenteil. Meine allererste sexuelle Erfahrung mit Frauen war analer Natur. Sie -älter und erfahren, hat mich quasi jeden Tag von hinten genommen und damit ihre sexuellen Fantasien ausgelebt. Ich - damals sehr jung und unerfahren fand das anfangs sehr peinlich und beschämend. Mittlerweile bin ich aber geradezu süchtig danach mich passiv der Frau hinzugeben. Ich bin nicht schwul und rede mittlerweile sehr offen darüber. Von Frauen bekomme ich seltenst negative Kommentare, denen gefällts..es sind die Männer die sich in ihrer Männlichkeit angegriffen fühlen denke ich.

LWor1d<Ch^ester


Dann äußere ich mich mal als Mitglied der befragten Gruppe...

Also... Ich genieße es sehr anal verwöhnt zu werden und habe damit überhaupt keine Berührungsängste.

Die habe ich eigentlich auch noch nie gehabt. Um mal direkt an host_1984 mich zu wenden... Vielmehr waren häufiger die Frauen da ein wenig verklemmt... ;-D

Angefangen hat es früh. Schon bei der SB.

Aber spätestens bei ersten Sex war meine damalige Freundin schon bereit, mir den Po zu lecken.

Bei der nächsten war es dann auch schon mal ein Finger oder zwei im Po... Spielzeug folgte auch.

Du kannst also sehen, daß ich nicht erst mit dem Alter auf den Geschmack gekommen bin... Und was das "Schwulsein" angeht...

Diese völlig absurde und unhaltbare Aussage wirst Du leider sicher häufig hören. Denke auch, daß es einfach viele sind, die einfach keine Ahnung haben.

Schwule blasen sich auch gegenseitig... Deswegen verzichtet doch auch keiner auf Oralverkehr... :|N :|N

eqnjoy!thelxive


also ich habe auch schon vor einigen jahren die passiven analen genüsse genossen und denk auch nicht, das es zwingend was mit schwul zu tun hat. das problem ist glaube ich, dass viele es nicht ausprobierne wollen und daher einiges verpassen..

h,ost_U198x4


denk auch nicht, das es zwingend was mit schwul zu tun hat.

hat es ja ganz eindeutig nicht. die frage ist nur, wieso so viele männer es trotzdem als 1. damit assoziieren.

das problem ist glaube ich, dass viele es nicht ausprobierne wollen und daher einiges verpassen..

ich kenne keinen einzigen mann, der es nicht schonmal an sich selbst aus neugier ausprobiert hätte. und trotzdem diese ablehnung. ???

LmordCh"ester


Wahrscheinlich weil Schwule nun mal Analsex haben. Insbesondere passiven... Einer jedenfalls ;-D ;-D

Die denken sich wahrscheinlich also, wenn ich was im Po habe bzw. mir das gefällt, dann könnte es mir auch gefallen, einen echten Penis im Po zu haben... Dann bin ich ja schwul...

Das dazu im Zweifel etwas mehr gehört als passiver Analverkehr vergessen da die meisten.

Aber ich denke auch, je älter die Männer werden desto offener sind sie... Auch wenn es Ausnahmen gibt ;-D

Es gibt natürlich auch diejenigen, die damit nun einfach wirklich nichts anfangen können.

Allerdings: Der Po ist nun einmal auch beim Mann eine erogene Zone...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH