» »

Die Angst der Männer vor (passiven) Analspielen

SOtatrlin@e8S3


Ich sage nicht das es Schwul ist, für mich ist es dennoch unnatürlich damit Sex zu haben/zu stimulieren und ich finde an einem Poloch nichts erotisches, nichts geiles, ich finde es eher widerlich. Und ich meine auch, dass man diese psychologische Hürde wie es hier bezeichnet wird, nicht brechen muss. Weil wo kämen wir denn hin, wenn wir alle Hürden brechen würden? Das muss nicht sein. Für mich stellt AV nichts gewöhnliches da, nur weil es in fast jedem Porno vorkommt, ist mir ziemlich egal was die da machen und wenn es 80% der Bevölkerung toll finden, ich muss es noch lange nicht. Glaub auch ehrlich gesagt nicht das fast jeder Mann sich da schon dran gefummelt hat. Das hab ja nicht mal ich als Frau gemacht :-D

S5tarl>ine8x3


@ frauwallner

Das hier soviele darauf stehen, liegt wohl eher daran, dass solche Threads eher die Männer anziehen die das auch geil finden. Das ist einfach so in einem Forum, mit entsprechender Überschrift ;-). Die anderen überlesen sowas doch ganz schnell.. ;-D

h>ostD_19x84


Für mich stellt AV nichts gewöhnliches da, nur weil es in fast jedem Porno vorkommt, ist mir ziemlich egal was die da machen und wenn es 80% der Bevölkerung toll finden, ich muss es noch lange nicht.

Darum geht's mir ja gar nicht. Mir doch egal, wenn du Analsex blöd findet ;-)

Es geht darum, dass man es ablehnt, obwohl man es geil findet.

Glaub auch ehrlich gesagt nicht das fast jeder Mann sich da schon dran gefummelt hat. Das hab ja nicht mal ich als Frau gemacht :-D

;-D ;-D ;-D

Wenn du schon mit so einer Ablehnung dagegen kommst, würd ich's dir als Mann auch nicht erzählen ]:D

Das hier soviele darauf stehen, liegt wohl eher daran, dass solche Threads eher die Männer anziehen die das auch geil finden.

Du würdest dich wundern, wieviele verklemmte Idioten und Moralisten man findet, wenn man einen BDSM Thread hier aufmacht ;-D ;-D

Sptar>linxe83


Aber meine Meinung sagen darf ich doch oder? ;-)

Ich bin halt anderer Meinung wie du..dass es ach soviele Männer toll finden und es nur nicht zugeben. Insgeheim sind die Männer ja eigentlich sowieso weiblicher als wir oder :=o..Thesen über Thesen ;-D

hOost_e19)8x4


Ich bin halt anderer Meinung wie du..dass es ach soviele Männer toll finden und es nur nicht zugeben.

Es ist eben die Erfahrung, die ich gemacht habe. Und das waren einige Männer |-o ;-D

h3ost_x1984


Bzw. zugegeben haben sie's ja, nur wollten sie es trotzdem nicht umsetzen.

Fureudtehnk7ind


Es ist eben die Erfahrung, die ich gemacht habe. Und das waren einige Männer

Die waren wohl eher aus der Altersklasse, die ich Jungchen statt Mann nennen würde ;-)

hPost4_198x4


Die waren wohl eher aus der Altersklasse, die ich Jungchen statt Mann nennen würde ;-)

Altersklasse 24 bis 37. Wenn du's genau wissen willst ;-D

C<restceFnxt


Ich glaub, ich bin dann mal die erste männliche Person, die wohl was dagegen sagt.

Nein, jetzt kommt kein "Iiiih, oh mein Gott, wie widerlich"- oder "Oh nein, das ist total schwul!"-Geschreie. Das finde ich persönlich lächerlich, denn immerhin wird einem nichts hinten rein gesteckt, und darauf schreit man sofort "Oh, ab heute steh' ich auf Männer." Das sind einfach zwei Paar Schuhe. Außerdem ist die Aussage "Das ist schwul" sowieso herabwertend für Homosexuelle. Als wäre es so etwas schlimmes.. aber das ist ein anderes Thema.

Ich persönlich habe bisher zwar keinerlei sexuellen Erfahrungen gemacht, aber anale Stimulation ausprobiert habe ich schon. Dem kann ich einfach nur nichts abgewinnen- keine Erregung, stimulierend wirkt es auch nicht und meinen Orgasmus gesteigert/beschleunigt/in irgendeiner Formverändert hat es nicht. Es war eher abtörnend. Ähnliches gilt für aktiven Analsex. Ich kann dem Gedanken schlichtweg nichts erotisierendes abgewinnen. Ich werde es vermutlich auch ausprobieren, wenn sich die Gelegenheit bietet, aber ich zweifle, dass sich das Denken in irgendeiner Form groß ändern wird.

Von Angst oder so kann aber nicht die rede sein. Entweder man mag's, oder man mag's nicht. Ein Mann, der dazwischen Probleme hat, ist wahrscheinlich im Kopf noch nicht so weit zu erkennen, dass einen Mann mehr ausmacht als die "Ehre seines Anus".

C%res>ceent


*Mit "keine sexuellen Erfahrungen" meine ich selbstverständlich nur Zwischenmenschliches. Sonst ergäbe der Teil mit der probierten analen Stimulation ja auch keinen Sinn. ;-)

hkost_1Q984


Ich glaub, ich bin dann mal die erste männliche Person, die wohl was dagegen sagt.

Ich verkneife mir ein Jubeln ;-D

Ich persönlich habe bisher zwar keinerlei sexuellen Erfahrungen gemacht, aber anale Stimulation ausprobiert habe ich schon. Dem kann ich einfach nur nichts abgewinnen- keine Erregung, stimulierend wirkt es auch nicht und meinen Orgasmus gesteigert/beschleunigt/in irgendeiner Formverändert hat es nicht.

Dagegen kann man ja nix sagen. Wenn's nicht gefällt, dann ists eben so.

Entweder man mag's, oder man mag's nicht. Ein Mann, der dazwischen Probleme hat, ist wahrscheinlich im Kopf noch nicht so weit zu erkennen, dass einen Mann mehr ausmacht als die "Ehre seines Anus".

Geil formuliert ;-D

c"all me= a dGreamer


Ich muss sagen, ich liebe es, dort von meiner Partnerin geleckt und verwöhnt zu werden. Auf dem Rücken liegend, die Beine angewinkelt und genießen - herrlich! Natürlich muss man sich fallen lassen können, aber wenn man erst einmal erlebt hat, wie herrlich so ein Orgasmus mit Finger im Po ist, dann :-q

h\ommxe


warum findet man im leben nicht solche menschen wie euch die so locker darüber reden ..-.-

warum sind fast alle so verkrammpft, will meine phantasien auch ausleben schaffe es aber nit.. ;-D :-/ :-(

die mädels die ich bis jetz hatte haben sowas abgelehnt, dabei muss man doch uausprobieren um dazuzulernen oder nicht?

bin hintenrum auch noch jungfräulich :D

finde es aber interessant wenn ich davon höre

K~le'iner .grüknerL Haxse


Bei mir ists mal so mal so: Mal denk ich mir "iwie will ichs net" und mal denk ich mir "hmmm, jetzt beim wichsen langsam einen dildo rein und raus gleiten lassen". Auch hatte ich schon öfters den Gedanken das es vllt ganz lustig / erotisch wäre, mal von meiner Freundin per Umschnalldildo in Löffelchen, Hündchen oder Missonarsposition genommen zu werden.

Hab mir vor einigen Jahren auch mal nen Stift hinten rein geschoben, und ab und zu mal mit dem Finger dran gestreichelt, aber mehr auch net. Manchmal ist es wie mit "eigenes Sperma schlucken". Während dem Wichsen noch geil drauf, aber hinterher denkt man sich "doch lieber net".

Ich glaube, zumindest bei mir hats auch etwas mit der hygiene zu tun. Ich mein, nur dafür groß aufs Klo zu gehen und so wär mir zu blöd. Und iwie auf was stoßen oder Reste am Finger haben mag ich auch nicht.

Aber mal ein Tipp für alle, die sich nichts reinstecken wollen aber trotzdem mal Analstimulation wollen: Geht mal 1-2 Tage net groß aufs Klo, und wenn ihr dann geht fangt aufm Klo an zu wichsen. Das Gefühl, im Darm ausgefüllt zu sein bzw wenn es raus kommt und dabei Wichsen kann wirklich geil sein. Ich glaube, das kommt daher das es wie ein Dildo beim (rein) und raus ein wenig die Prostata reizt.

Und bitte, bevor mir jetzt einer mit "Scat-Fetish" kommt: Mir geht es nicht um den Kot an sich, sondern um das Gefühl beim (Nicht vorhandenen) rein und (vorhandenen) raus. Und da ist es egal, ob Kot oder Dildo, es ist mehr oder weniger das gleiche Gefühl.

1|0thPedeweDe


Ich hab gehört dass nahezu viele Männer ab 35 auch schwul und werden anfangen auf Jügendliche zu stehen...

Wenn ein Mann am Arschloch von Mister oder auch Misses X geleckt wird dann ist er zweifellos ein schwules Wesen!

Und host_1984 sei mal ehrlich du hast nicht die geringste Ahnung *:)

Nur weil dein Mann eben ein richtiger Mann ist und dazu steht??

Bei dieser Themathik lasse ich mich ungern vom Gegenteil überzeugen aber ich versuchs!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH