» »

Beim Sex beobachten

FsreudeDnRkinxd


Wobei der Sex bei mir gerade nicht dazu gehört o:).

Manchmal habe ich das Gefühl, dass an dir ein Beamter verloren ging :=o ;-D

Auch beim Sex schadet eine Prise Kindlichkeit nicht, Entdeckungsdrang, Spielfreude, Leichtigkeit o:)

1'. [Dilvin3ity


Ich bin nur dann erwachsen wenn ich erwachsen sein muss. Arbeit, manchmal bei meinen Kindern....

Die jugendliche Leichtigkeit, das Rumblödeln etc. sollte man nie ganz aus seinem Leben streichen. Denn dann kann es schnell trist werden. Und auch Sex kann lustig und trotzdem erregend sein. :-D

eRmsc~ha+r"ly


heee divi.... Sex ist doch eine ERNSTE Sache bei der man mit voller Hingabe dem Partner viel Spaß bereiten soll ;-D

E;le~ktrohYexe


Meine Güte, wie spießig manche Leute doch sind.

Ich denk heute noch mit Vergnügen an meine diversen Späße mit Leuten dessen Namen ich nicht mehr weiß (laaaaaaaange her) in aller Öffentlichkeit zurück (das Lustigste war ne Parkbank im Winter 50 Meter vor der Disco ... Mann was haben die Leute, die zur Disco gegangen sind, dumm geschaut ]:D ]:D ]:D) Ich will gar nicht wissen wie viele Ehestreits ich mit dieser Aktion ausgelöst hab *looooooooL*

hYost_(198x4


Ich will gar nicht wissen wie viele Ehestreits ich mit dieser Aktion ausgelöst hab *looooooooL*

Oh, da fällt mir spontan eine sehr anregende Aktion in einem Flughafenterminal ein ]:D

LvoyvH&uCs


Auch beim Sex schadet eine Prise Kindlichkeit nicht

Das erinnert mich doch an einen Beitrag.... wo war der denn... ach ja: [[http://www.med1.de/Forum/Sexualitaet/71042/499197/ Hier!]] plus die folgenden beiden Beiträge des Autors auf der selben Seite :-o.

M]ondtini


Also eig wär mein Tipp an zahnfee-79, dass sie sich in nem katholischen Forum anmeldet,die wären begeistert von dieser Sex-feindlichkeit. Aber die Pille nich erwähnen,die finden die nicht so toll

L8ovHzuxs


Sex-feindlichkeit

würde jetzt für mich bedeuten: Selber keinen Sex haben UND dagegen sein, dass andere Sex haben.

Für Zahnfee gilt weder noch: Sie hat Sex, wenn auch eher seltener und mit weniger Begeisterung als andere, aber das ist wohl normaler Unterschied zwischen verschiedenen Menschen. Und sie hat nichts dagegen, wenn andere Sex haben wie sie wollen - solange es privat bleibt. Kann ich auch nachvollziehen: Ich mag es z.B. nicht, wenn ich auf eine öffentliche Toilette muss und in der Kabine sitzt schon jemand, der nur vergessen hat abzuschließen.

W<oGlfngang


Da muss mann noch nicht mal ein Pärchen beim 6 :-o |-o beobachten - nein, es genügt schon viel weniger damit du richtig Stress >:(bekommst:

[[http://www.spiegel.de/reise/aktuell/0,1518,639271,00.html]]

]:D ]:D

1m. DLiviinxity


Beim Versuch, einen besseren Ausblick auf die Schönen zu bekommen, verrenkte sich der Ehemann sogar schmerzhaft den Hals.

Die Frau fordert Schadenersatz vom Reiseveranstalter und denkt wohl sogar an Scheidung.

Wie geil ist das denn ? ;-D Ein verrenkter Hals wegen ein paar nackten Ärschchen und ne giftige Frau im Nacken :p>

kwlei4nerD Bengexl


Guten Morgen erstmal *:)

15. \Divi(nitxy


Dir auch einen guten Morgen zzz *:)

k+l8einuer B"engexl


@ zahnfee

Als ich mit meinem 2.Kind schwanger war und ich keinen Sex wollte,habe ich ihm gesagt das er sich austoben kann. Hat er dann auch gemacht. 2 mal sogar. Und ich kenne ihn sehr sehr gut.

Soll das heißen, er hat fremdgepoppt? Und das mit Deinem Einverständnis? :-o :-o wow....

Gott seit ihr Kindisch.... werdet mal erwachsen...

na, da fass Dir mal bitte an die eigene Nase ;-) :=o

Mdiskymxaus


leider gehört Sex ja dazu um Kinder zu bekommen. Leider. Und das schlimmste: es klappte nicht beim ersten mal. ;o( Das war schlimm.

Wenn mich jemand fragt ob ich meine Kinder liebe.... Also ich müßte kurz überlegen und dann sagen ich liebe sie nicht,ich habe sie gern. Ich würde auch nicht alles tun für sie. Lebenserhaltene Sachen ja. Aber nicht so wie viele die es im Umkreis machen oder haben. Bei denen ist das Leben vorbei,nur weil sie Kinder haben. Ich sehe auch nicht ein für meine Kinder alles aufzugeben. Mein Leben geht ja auch weiter.

Nach langem überlegen ist es mit unsere Beziehung so richtig still geworden,seitdem wir im Juli 2007 geheiratet haben.

Ich wollte eigentlich nie heiraten. Habe dann das Gefühl mich verkauft zu haben. Habe es nur getan,weil ich ihn zwar auf meine Weise gerne habe,aber vor allen Dingen um einen anderen Nachnamen zu haben. Denn mein alter Nachmame erinnert mich an zu viel neagtives.

Weswegen führst du denn eine Beziehung wenn dir sowas eigentlich unangenehm ist?

Aleonor

an Aleonor

um nicht alleine zu sein. Finanzielle Sicherheit, jemand der Spinnen weg macht und und und. ;o) Spaß bei Seite.

wenn ihm was fehlt,dafür kann ich nichts. Dann soll er sich doch für mich ändern. Macht er ja auch nicht. Und wenn er dann weg ist mal,dann hab ich wenigstens meine Ruhe. ;o)

Nein ich liebe ihn auch nicht. Momentan nicht. Was soll ich an ihm lieben ??? Das er mich nicht gut behandelt und mich mit seinen Sexkram nervt ??? ? Wenn es nur Zank und Streit gibt,kann man den anderen nicht lieben.

Wegen der Kinder. Solange es trotzdem anständige Menschen werden,ist mir das egal.

Bin ich ja auch. Das was manche Kinder sich so rausnehmen heute würden meine mit Sicherheit nicht machen. Darauf bin ich stolz. Solange sie dann später auch nur keine Lust auf Liebe haben,ist mir das ehrlich gesagt egal. Hauptsache gute Menschen. Das bin ich nämlich auch.

Jetzt habt ihr ein paar Einblicke in ihre Denkweise.

Ich will jetzt gar nichts mehr dazu schreiben, da ich eh schon im anderen Faden meine Meinung gesagt habe.

Aber für alle anderen: die Diskussion lohnt sich nicht... es kommt eh immer auf dasselbe raus... sie ist nicht bereit dazu was zu verändern (einerseits zufrieden, dann doch wieder nicht...)

Ich wünsche dir Zahnfee alles Gute und das du auch irgendwann lernst Nähe zuzulassen und wen zu lieben!

1d. Deivinxity


Ehrlich gesagt war ich gerade geschockt als ich das alles gelesen habe {:(

Ich werde mich aus dem Faden verabschieden. Nicht wegen ihrer verschrobenen sex. Sichtweise, sondern weil auch die Einstellung zu Kindern und der Partnerschaft ansich, unterirdisch ist.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH