» »

Pornos und "private" Fotos

S!ch<nanbelhta(sse


@ Phantasia777

Ich habe das auch als Scherz aufgenommen ;-D

Also wenn er alles ändert, damit Du da nicht mehr dran kommst würde ich auch misstrauisch sein.

Ich halte Kontrolle wie gesagt nicht für ein gutes Mittel, aber es ist ein gutes Mittel verloren gegangenes Vertrauen wieder herzustellen. Allerdings muss es freiwillig von ihm kommen. Er muss also einsehen, dass er Dich verletzt hat, er muss erkennen womit, er muss diese Ursache abstellen und er muss Dir zeigen: Ich habe es abgestellt, Du darfst mich wann Du willst kontrollieren.

Du aber musst Dir bewusst sein, dass dennoch was von ihr kommen kann, denn warum sollte sie Rücksicht auf Dich nehmen?? Aber dann kann er Dir zeigen, dass er sie nicht angetextet hat.

So kann auch Dein Vertrauen wiederkommen und das ist die Basis einer Partnerschaft.

Klar kann er Dir sagen, dass er nur Dich liebt und dass er nur mit Dir Sex will, aber in kritischen Situationen sind es die Handlungen, die wichtig sind nicht die Reden.

Viele Grüße von der

q\werjty643x0


Ähem, wie hast du das gemerkt, dass alle Passwörter geändert wurden ;-) ? Hat er das gesagt?

Bei solchen Sachen ist es wirklich besser: Was der Parner nicht weiß, macht ihn nicht heiß.

Nein, Kontrolle ist absolut kein gutes Mittel, niemals.

Gruß

P2hantasFiax777


@ qwerty6430

Ja, er hat es mir gesagt. Ich will ihn ja gar nicht kontrollieren, aber Schnabeltasse hat Recht: es würde mich enorm beruhigen, wenn er sagen würde "lies meine mails, wenn du es möchtest, denn da ist nix, was du nicht sehen darfst", verstehst du!?

Und wie meinst du, "was der Partner nicht weiß, macht ihn nicht heiß"? Daß ICH nicht wissen soll, wenn er so einen Mist baut, oder daß er nicht wissen soll, daß ich in seine mails gucke?? Ich tippe mal auf ersteres und dazu möchte ich was sagen.

Gibt es nichts, wovon du nicht möchtest, daß dein/e Partner/in es bleiben läßt? Möchtest du, daß er/sie es dann heimlich macht?

Ich möchte, daß mein Mann das komplett sein läßt, er hat genug andere Möglichkeiten, sich Anregung zu verschaffen, er muß keinen persönlichen Kontakt zu fremden Frauen haben, jedenfalls nicht auf der Ebene!

Aber die Sache ist nun auch geklärt, ich hab ihn in den letzten 3 Tagen so ausgelastet, daß er nichtmal an Pornos gedacht hat... ;-D Und das beste ist, ich hatte auch meinen Spaß daran. |-o Ich glaube, ihr habt mir ziemlich geholfen, das zu verarbeiten und als Erfahrung hinzunehmen.

Danke!*:)

bPobbky20x09


Phantasia

ich hab ihn in den letzten 3 Tagen so ausgelastet, daß er nichtmal an Pornos gedacht hat... ;-D Und das beste ist, ich hatte auch meinen Spaß daran.

Schön, dass sich offenbar alles geklärt hat und sie "Angelegenheit" gut ausgegangen ist!:)^

Nur bei dem zitierten Satz hab ich noch so meine Bedenken.

Dazu ein passendes Gleichnis.

Viele Reitanfänger und Erst-Besitzer machen folgenden Fehler:

das Pferd buckelt, der Reiter hält sich mühsam im Sattel - und sobald der Bock wieder ruhig steht, wird er gelobt und gestreichelt ... weil er ja in dem Moment wieder "brav" ist.

Was lernt das Pferd daraus? Wenn ich buckele und mich dann ausruhe, geht's mir gut!Übertragen auf eure Situation könnte das bedeuten:

sobald sie eifersüchtig ist, werde ich richtig ausgelastet!

:=o

Du verstehst sicherlich, was ich damit sagen will?

Ich mein das nicht böse oder kritisch, nicht mal wirklich ernst ... aber mal darüber nachdenken kann doch trotzdem nicht schaden, oder?

n'ewDiovnysoxs


Eine bessere Ausrede ist ihm wohl in der kürze der Zeit leider nicht eingefallen :-/ Wenn ich dir meine ehrliche Meinung als Mann dazu sagen darf: Tritt in den Arsch und tschüss, der belügt und betrügt dich doch nach Belieben :)D

Richtig! Und dann sofort zu Freudenkind überwechseln. Habt ihr schon eure Adressen über den Post Ein-Ausgang ausgetauscht? ;-D

B're*tt1


Also, ich finde das, was dein Partner getan hat, hart an der Grenze...

Klar, fast jeder Kerl hat sich schon mal "horizontale Lagen" reingezogen, und die meisten Mädels wohl auch... Da ist meiner Meinung nichts dabei... Das sollte jeder Partner und jede Partnerin akzeptieren... Meine Frau jedenfalls tut es... solange es nicht zur Sucht wird. Und ich auch... |-o

Und wenn Mann oder Frau meint, dazu sich selber streicheln zu müssen, ist das auch seine oder ihre Sache... :=o

Sobald es aber mit direkter Kontaktaufnahme und privatem Fofotausch weitergeht, wird meiner Meinung nach eine Greenze überschritten... Was kommt als nächstes? Private kontaktaufnahme? Fremdgehen live? Ich hätte da - als bestimmt nicht allzu moralstrenger Mensch - auch so meine Schwierigkeiten... :|N :-/ :-o

Also, Jungs und Mädels - nicht übertreiben... ]:D

PIhaSntasiaP777


An alle, die mir dazu raten, ihn zu verlassen, weil er mich eh betrügt:

:(v So schnell werfe ich die Flinte nicht in's Korn! Wenn ich nicht ein gewisses Grundvertrauen in ihn hätte, hätte ich ihn nicht geheiratet. Ich war in meinem Leben mit einer Menge richtiger Ar***löcher zusammen und erkenne sie mittlerweile. Er ist keiner von denen.

Wir lieben einander, auch wenn wir beide Fehler haben. Niemand ist perfekt, es gibt keine unfehlbaren Menschen.

@ bobby2009

Es lag etwas Zeit dazwischen, in der ich mich auch erstmal wieder fangen mußte. Zuerst hatte ich ständig die Möse dieser anderen Frau vor Augen und hätte brechen können, sobald er mich berührt hat. :-/ Ich war wirklich angeekelt und das hat er auch gemerkt.

Außerdem denke ich, daß auch wenn mein Mann manchmal etwas gedankenlos ist, er mental doch etwas weiter entwickelt ist, als ein Reitpferd... ;-)

@ Brett1

Und genau das sind auch meine Gedanken dazu gewesen. Ich glaube, es war wirklich eine gewisse Stumpfheit seinerseits, was meine Gefühle angeht (zumal er wohl auch davon ausging, daß ich es nie erfahre). Für ihn war es einfach Porno mit dem gewissen Kick, eben weil er sich die Motive aussuchen konnte. Ihm ging es nichtmal um den persönlichen Kontakt mit dieser anderen Frau. Die mails waren leer, abgesehen von den Fotos, da stand nichtmal ein Hallo drin.

BWre6tt1


@ phantasia 777:

Das hört isch ja agar nicht so schleht an...

Du lässt ihn ja seine "Normalen" Pornos, seine SB...

Und es scheint ja außer dem (gegenseitigen) Schicken von Fotos nichts passiert zu sein...

Bitte ihn einfach, solche Sachen zukünftig zu unterlassen, und wenn es zwischen euch stimmt, wird er es einsehen...

Vielleicht kannst du (hüstel) ihn ja auch mal so richtig scharf machen,in dem du ihm "solche" Fotos von dir schickst, auch per Mail... :)*

Mal schauen, ob und wie er dann reagiert... :)^

bwobbvy}2G00x9


er mental doch etwas weiter entwickelt ist, als ein Reitpferd...

Na ja ... :-/ - die Worte hör ich wohl!o:)

Auf den Deckstationen ist das oftmals so, dass der Deckhengst an einer rossigen Stute vorbeigeführt wird, bevor er auf das Phantom darf; er holt sich da den Appetit, bevor er seine Pflichtübung absolvieren muss!:=o

Hmmm ... wenn ich so überlege - wie war das gleich noch mit den pics und dem auslasten ... ? ]:D

Sorry - nix für ungut!*:)

P(h%antasi-a7c77


@ bobby

soll heißen ???

bkobbpy2o0089


schon gut - war nicht so wichtig!:=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH