» »

Sex mit gutem Bekannten/Kumpel?

I'si0x8 hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich brauche mal bitte ganz ganz dringend Euren Rat!,

Ich (28) bin frisch getrennt und hatte seit fast einem Jahr keinen Sex mehr, ungelogen! Ich dachte, ich hätte nie wieder Bock auf Sex...Pustekuchen! :=o Letzte Woche lernte ich einen 40-jährigen kennen, der mir sehr sympathisch ist und den ich in den nächsten Wochen noch öfter sehen werde. Er hat meine Katze übernommen und schon aus Sehnsucht nach der Katze will ich mit ihm auf jeden Fall in gutem Kontakt bleiben. Er ist sehr nett und es ist alles eher kumpelhaft mit ihm, ich mag ihn als Menschen sehr gern, aber rein platonisch, mehr als ne Freundschaft geht bei mir im Moment gar nicht.

Aber: Ich bin TOTAL SCHARF AUF IHN!!!! Meine Hormone spielen verrückt, ich werd noch wahnsinnig... das ist mir ewig nicht passiert! Heute sah ich ihn erst das 3. Mal und hatte arge Probleme, mir nichts anmerken zu lassen. Was mach ich nur? Er ist 40 und lebt in Scheidung (allein)... diese platonische Sache ist mir sehr wichtig und ich will unsere frische Freundschaft auf keinen Fall riskieren, da ich sonst befürchte, den Kontakt zur Katze zu verlieren, wenns vielleicht alles nicht so toll läuft... und die Gefahr besteht natürlich, wenn ich was mache im Hinblick auf meine Gelüste... er steht wahrscheinlich eh nicht auf mich... oder er ist zu anständig, um was zu machen, zumal ich seit 2 Wochen erst wieder solo bin und er weiß, dass ich deswegen unter Stress stehe, er ist sehr mitfühlend. Was soll ich tun? Mein Körper kribbelt, mein Herz rast, ich schwitze.... ICH WERDE VERRÜCKT!!! Kalt duschen und rechnen hilft auch nicht, ich steh wie unter Strom und denke immerzu, wie gern ich jetzt in seinen Armen liegen würde ( ohne Katze ;-D )....

wie kann ich künfitg unbefangen und locker sein, wenn ich immer nur davon träume, mit ihm ins Bett zu gehen? Mir ist so was ewig nicht passiert und wer mich sieht, würde mir solche Gelüste nicht unbedingt anmerken, bin eher der coole und klare Typ.... aber ER bringt mich aus der Fassung, obwohl er optisch so gar nicht mein Fall ist... aber wenn er mit mir spricht, klingt seine Stimme wie Seide und ich muss mich unendlich anstrengen, ihm überhaupt zuzuhören und einen Sinn in dem Gesagten zu verstehen, weil meine Gedanken abschweifen und ich irgendwo anders hinsehen muss, um meine Fantasie nicht nicht noch anzuheizen, indem ich z.B. seine sehnigen Arme ansehe...

Bitte, was soll ich nur tun? ! Wie soll das weitergehen? Theoretisch ist Sex mit nem Kumpel ja in Ordnung... aber ich trau mich nicht! Wie soll ich das anstellen? Zumal für mich ja was auf dem Spiel steht wegen dem Tier-Besuchsrecht, ich wills mir nicht verscherzen...

Schlaflose Grüße von Isi

Antworten
w ernexr61


Hi Isi

hhmmm, ich bin in der selben lage, wie du.

Ich kenn seit schon einer längerer zeit ein sssuuuper frau, tolle freundin, ich bin genau so scharf auf sie, wie du auf deine bekannten.

Wäre schade sie als freundin zu verlieren, nach eine treffen heim gehen und dann wixxen ist auch nicht das ware. ich bleob auf der seite vielleicht gibts da was ein tipp und so.

lwuluxla2


@ Isi08

du bist doch eine Frau, kannst du den Bekannten / Kumpel nicht dazu bringen das er den ersten Schritt macht, wenn du dich schon nicht traust ???

das dürfte doch eigentlich nicht so schwer sein :=o

luisa

a`dl5


Was ist dir wichtiger? Deine Gefühle zu zeigen oder die Katze?

Ich würde mit dem netten Herrn essen und vielleicht danch tanzen gehen. Alles andere wird sich von selbst ergeben, wenn ihr zwei vernünftige Menschen seid.

Auch dem Werner2 rate ich das selbe. Ich würde nie meine Gefühle unterdrücken sondern dem Freund oder der Freundin zeigen, dass ich was für sie empfinde.

Die werden es sicherlich nicht ablehnen und die Freundschaft beenden.

Idsix08


Er lebt derzeit in Scheidung und scheint mir nicht der Typ zu sein, der über frisch getrennte jüngere Frauen herfällt, da er rein menschlich gesehen sehr anständig scheint. Und ich habe auch Angst, dass er vielleicht denkt, ich würde eine neue Partnerschaft mit ihm eingehen wollen, was ich ganz und gar nicht möchte. Also, dass ich ihm Signale sende, die er missversteht... gibts noch nen anderen Weg oder muss ich es ihm direkt sagen? :-/ bei alledem möchte ich unsere frische Freundschaft nicht gefährden...

IBsgi0x8


Erschwerend hinzu kommt noch, dass ich ihm gestern meine Katze brachte und theoretisch jetzt 2-3 Wochen besser nicht zu ihm kommen darf, damit sich die Katze dort einlebt und sich daran gewöhnt, dass ich nicht da bin. Ich werde verrückt bis dahin! %-|

l[uluulxa2


@ Isi08

Ihm Signale senden kannst du doch, aber es ihm direkt sagen, wie es um dich steht, würde ich es nicht.

Sende ihm Signale, bringe ihn dazu das er dir Komplimente macht, dann hast du schon fast gewonnen.

Das du jetzt 2-3 Wochen besser nicht zu ihm kommen darfst, ist doch eigentlich ganz gut, frag ihn doch einfach ob du ihn vll außerhalb treffen kannst

unter dem Vorwant, das er dir von der Katze erzählt, weil du sie ja nicht besuchen darfst. Lade ihn ruhig mal ein, vll zum essen, oder auch nur zum Eis-essen, oder Schwimmbad oder so was halt.

Däumchen drück

Luisa

avdxl5


Eigenartig, warum würdest du keine Prtnerschaft mit ihm eingehen? Nur vögeln? Wär er nur ein Vögelpartner und könntest du dir nicht vorstellen mit ihm zusammen zu sein?

l@ulmula2


@ adl5

"ER" ist doch anscheinend noch nicht geschieden :=o

I)si08


Richtig, er ist noch nicht geschieden, lebt aber getrennt und ist "vom Kopf her bereits geschieden, seitdem gehts ihm richtig gut" (O-Ton meines Bekannten). Ich möchte einfach aktuell keine neue Partnerschaft führen, außerdem befürchte ich, dass es mit ihm nicht passen würde, nach allem, was ich so raushörte bei ihm. Ich mag ihn sehr gerne und würde gerne Sex mit ihm haben... mehr nicht! :)z

Wenn man das als Vögelpartner bezeichnen möchte, könnte man das durchaus tun, es wäre nicht falsch ;-)

Iysi0x8


Ich habe auch versucht so Andeutungen zu machen... ich schrieb ihm z.B. dass ich nicht schlafen konnte, weil ich ständig an sie denken musste (damit meine ich ihn und die beiden Katzen)... ich fürchte nur, er versteht das (bewusst?) so, dass ich nur die Katzen meine...er müsste zwischen den Zeilen lesen, um dieses Andeutung zu verstehen.

lJuluxla2


@ Isi08

Vögelpartner

das ist doch heute kein probl. mehr,

du musst es ihm dann halt nur gleich sagen, wenn ihr soweit seit und ihr über sowas sprecht

IJs:i0x8


Ja, nur fürchte ich einerseits, dass es gar nicht dazu kommt, weil er wohl denkt, ich wolle was Ernsthaftes von ihm und das würde er vermutlich abblocken... wie schon geschrieben, wer mich nicht kennt, der ahnt nichts von meinen geheimen Wünschen ]:D

Und wenn er sich dann doch darauf einlässt, fürchte ich, wird er sich tatsächlich Hoffnung in punkto Beziehung machen. Ich schätze ihn nicht so ein, als würde er regelmäßig "Toygirls" haben ;-)

lHul6ul+ax2


@ Isi08

bringe das gespräch doch irgendwann mal auf Partnerschaft o.Ä.

da sagst du so wie nebenbei: das du vorerst die Nase von fester Partnerschaft voll hast, du doch sicher auch kannst ja noch hinten dran hängen,

dann sagst wenn dann würdest dich im mom nur auf sowas wie einer Fickbeziehung o.Ä. einlassen. ( kannst dich natürlich auch etwas dezenter ausdrücken), aber so das er weiß das du praktisch nur Fi... willst

s)cThnegggi8x3


Hallo

ich habe mir mal die ausschnitte angesehn und ich möchte dir nur einen tipp geben. du schreibst in einem bericht das du keine beziehung eingehn willst weil er noch nicht geschieden ist. was ist das problem? Wenn ein man getrennt lebt und die scheidung eingereicht hatt, kann er mit jemanden zusammen sein. nur habe ich erfahrungen gemacht ( ich selbst nicht ) kumpels von mir. wenn du ihn nur zum poppen willst, und ihm nicht die wahre gefühle zeigst dan denke ich ich mir könnte er dan mehr verletzt sein als du mit ihm eine feste beziehung eingehst. aussert er sieht das auch so aber eben ich sage meistens: REDE MIT DEM MENSCHEN DIE ES BETRIFFT DARÜBER!!!!ansonsten biin ich die selbe meinung wie die andern.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH