» »

Immer mehr Fkk in der Öffentlichkeit

s%pZy 7x6


Auf öffentlichen Rasenflächen,an Wegrändern entlang von Flüssen liegen immer öfter nackte Leute herum.

Und das ist ihr gutes Recht, vorallem in direkter Nähe von Wasser.

Über die spätmittelalterliche Erfindung von Bade-Wäsche sollten wir langsam hinaus sein -- eine nasse Badehose macht mich in kürzester Zeit krank, und eklig ist das Gefühl sowieso.

L3unax87


Hey Yogibaer,

ich verstehe das Problem nicht so ganz: Was stört Dich denn an den Nackten so sehr? Nacktsein tut doch keinem weg! Okay, mag ja sein, dass es in der Innenstadt etwas unpassend wäre, aber an einem See oder Fluss ist das im Sommer doch in Ordnung. Ich wohne in München und wenn ich frei habe und die Sonne scheint, lege ich mich auch oben ohne in ein Freibad oder auch mal ganz nackt an die Isar. Ich hatte bisher nicht den Eindruck, dass sich jemand an meinem Anblick stört. Eher im Gegenteil :-) Nur weil ich mich in der Öffentlichkeit ausziehe, bin ich Dir gegenüber doch nicht respektlos! Ehrlich, probiere es lieber selbst einmal aus: Es ist wunderbar, die Sonne und den Wind überall auf der Haut zu spüren...

LG,

Luna

Gdrüneyr; Kaxktus


Was stört Dich denn an den Nackten so sehr? Nacktsein tut doch keinem weg!

Das würde mich auch interessieren.

Okay, mag ja sein, dass es in der Innenstadt etwas unpassend wäre, aber an einem See oder Fluss ist das im Sommer doch in Ordnung.

:)z :)^

Ich verstehe schon, dass Nacktheit neben Straßen durchaus gefährlich sein könnte, denn es lenkt die Verkehrsteilnehmer zu sehr ab. Hört sich lustig an, ist es aber nicht.

Aber dort wo kein Straßenverkehr ist, wo keine Autos fahren - was soll da schlimm daran sein? So wie es Luna schreibt würde ich gar nichts daran finden.

Aber natürlich gilt auch: Die Nackten dürfen sich dann auch niemandem aufdrängen, so wie es manche Exhibitionisten tun. Sowas lehne ich auch strikt ab :(v

R9alpgh_xHH


Komisch, den angezogenen wird da mehr Toleranz entgegengebracht. Die kommen an den FKK Strand und ziehen sich nicht aus, spannen aber wie blöde. FKK Strände werden aufgelöst, verkleinert, FKK Bäder werden zu Textilbädern, die FKK Gemeinde in einen fernen Winkel des bades hinter einem Bretterverschlag verwiesen. Und der FKK Anhänger hat das alles hinzunehmen. Aber wehe ein Nackter legt sich auf eine normale Wiese..

:(v

T6ra+ntor


Was ich witzig finde ist, dass vor nicht ganz 2 Monaten hier noch jemanden geschrieben hat, die Leute würden immer verklemmter und konservativer, und fast alle haben ihm / ihr damals recht gegeben ;-)

G$rüner ?Kaktxus


Naja,

ist doch auch so, oder?

tErodaxt48


Ich fordere besondere Zonen für Textiler.

In Freibädern oder am Strand sollte das unnatürlich tragen von Textilien nur in besonders ausgewiesenen Zonen, die von den übrigen durch Sichtschutz und vor den entsetzten Blicken der Kinder geschützt möglich sein. Außerhalb dieser Einrichtungen sollte das Zeigen von Textil nur auf den besonders gekennzeichneten Wegen oder bei widrigen Wetterbedingungen erlaubt sein.

Kontrolliert werden sollte dies durch eine besondere Textil-Sittenpolizei.

Wir sollten unnatürliches Verhalten auf keinen Fall tolerieren. ]:D

Glrün6ear Kaktxus


;-D ;-D ;-D

JPäger+latexin


TRODAT for President!!! :)^

G(rünver =Kaxktus


... und die Politiker müssen ab sofort nackt ins Parlament :)z

*nachdenk*

*mir die politiker nackt vorstelle*

:-/ :|N :|N :|N

Ok, die können ruhig angezogen bleiben ;-D

txrodaAt4}8


... und die Politiker müssen ab sofort nackt ins Parlament :)z

*nachdenk*

*mir die politiker nackt vorstelle*

:-/ :|N :|N :|N

Ok, die können ruhig angezogen bleiben ;-D

Wieso eine nackte Merkel das wär doch mal was ]:D ;-D ;-D ;-D ;-D |-o |-o |-o |-o |-o

GTrünehr Kakxtus


:-o Du Ferkel... ;-) ;-D ;-D

y|ogibraer67


Äußerst bedauerlich,daß das jetzt ins lächerliche abgegleitet ist. :|N

k/lein_es gigrly1


Ich empfinde es überhaupt nicht schlimm wenn sich jemand am Wegesrand nackt sonnt man sieht kurz hin und geht weiter fertig.....

DZoumin5ikuxs


Ich kann yogibaer verstehen wenn es wirklich zur erregung öffentlichen ärgernisses kommt... aber nur weil irgendwelche leute fkk machen?

Vll. wurde man dann nicht wirklich offen erzogen, auch wenn man meint, dass man doch ach so offen für alles ist... warum dann darüber beschweren?

Der trend ging immer mehr dazu, das man sich verhüllt, getrennte saunen, immer weniger FKK strände und möglichkeiten. Und schon kleinstkinder werden in bikinis gesteckt wo erst in 8 jahren etwas wachsen wird O.o

Ich finde es auch gut das sich wieder mehr leute dazu bekennen und es ihnen nicht peinlich ist zu ihrer nacktheit zu stehen. Und ausgewiesene plätze für fkk und textilien sind genauso sinnlos wie ich finde -.-...

Solle die leute doch einfach toleranter sein und es jedem sebst überlassen ob man FKK machen will oder nicht, und die leute nicht trennen und zu verschiedene plätze scicken :|N

Lg Dome

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH