» »

Das Gegenteil von Viagra

DterGr"inKchx85 hat die Diskussion gestartet


Guten Tag

Ich frage mich schon eine weile ob es eine gegen Pille zu Viagra gibt. Das heist eine Pille die die Lust auf Sex mindert oder völlig abschaltet.

Wer kennt sich aus und kann mir weiterhelfen?

Danke.

Antworten
a<dl5


Für was brauchst du so eine Tablette? Willst du nicht mehr Sex haben?

da gibt es nur eine Kastration. Ich glaube nicht, dass du das willst. :(v

D/e|rGrinpch85


Erstmal danke für die Antwort.

Aber es gibt doch auch pillen zur Luststeigerung, also muss es auch eine gegenpille geben oder?

Eine Kastration hat zu viele nebenwirkungen wie ich gehört habe.

a'dl45


Nebenwirkungen hat so eine Kastration. Es verändert sich vieles sogar die Stimme.

Warum willst du das unterdrücken? Was ist der Grund um auf Sex zu verzichten. Es ist doch gesund und vonn Gott gewollt fals du aus religiösen Gründen keinen Sex haben willst.

Es ist nicht einmal das Zölibat von Gott verordent.

Ich würde nie ohne Sex leben auch nicht als Priester.

D+erGriGnch85


Es hat keine Religiösen Gründe das verlangen stört mich einfach. Ich würde einfach gerne ohne das verlangen nach Sex leben und den Kopf für andere sachen frei haben. Hast du dich nie gefragt wie es wäre wenn man kein verlangen mehr danach hätte?

Ich stell mir das so änlich vor wie bei einem Nikotin süchtigen. Ein Nikotin süchtiger meint er könne ohne Nikotin nicht Leben, dabei weiss er nicht wie schön es ist, wenn man erst kein verlangen nach Nikotin hat.

a!dxl5


Nikotin und Sex ist meiner Meinung nach wohl ein großer Unterschied.

Rauchen muss nicht sein. Aber sex gehört zum Leben wie das essen und trinken.

Es gibt Männer und Frauen die fast daran zerbrechen, wenn sie keinen sex haben können.

Es ist auch nicht schön zu leben, wenn man impotent ist.

Ich würde ohne Sex nicht leben können. :)z

DKerGripnch85


Also es gibt da ein Medikament namens Androcur, das leider verschreibungspflichtig ist.

Es müsste doch auch etwas nicht verschreibungspflichtiges geben, vieleicht sogar etwas aus der Natur mit wenig nebenwirkungen.

sOchJw!abeI88


Würds mal mit Bundeswehr-Erfrischungsgetränk, in Fachkreisen auch Hängolin genannt, versuchen ;-D :=o :)^

LKairvxe


Das heist eine Pille die die Lust auf Sex mindert oder völlig abschaltet.

das ist aber nicht das gegenteil von viagra. die verschafft nämlich nur ne errektion. mit geil machen hat die nichts zu tun.

L,udi8x4


Eine Kastration hat zu viele nebenwirkungen wie ich gehört habe.

Der einzige Unterschied zur chemischen Kastration ist, daß es nicht mehr umkehrbar ist. Ach ja, und natürlich, daß Du einen leeren Hodensack hast, außer Du nimmst [[http://www.neuticles.com/ Neuticles]] :-p

Nebenwirkungen hat so eine Kastration. Es verändert sich vieles sogar die Stimme

Aber nur, wenn die Kastration vor der Pubertät vorgenommen wird.

Ich würde einfach gerne ohne das verlangen nach Sex leben und den Kopf für andere sachen frei haben. Hast du dich nie gefragt wie es wäre wenn man kein verlangen mehr danach hätte?

Tja, ich hätte wohl tatsächlich mehr Zeit für andere Dinge. Aber andererseits wüßte ich nichts, was mir mehr Spaß machen würde und somit meine Zeit nicht besser zu investieren.

Hast Du keinen Spaß an Erregung, Befriedigung, Orgasmen?

Deinem Nick nach zu schließen bist Du nur ein Jahr jünger als ich. Wie kommt es, daß Du keinen Bock auf Sex hast ???

LvudiO8x4


Mein Onkel erzählt, daß Mönchspfeffer von Mönchen und Nonnen genommen wurde, um den Drang nach sexueller Befriedigung zu unterdrücken.

gdwe:ndxolynxn


daß Mönchspfeffer von Mönchen und Nonnen genommen wurde, um den Drang nach sexueller Befriedigung zu unterdrücken.

:-o

Und meine Frauenärztin wollte mir Möchnspfeffer gegen Wechseljahresbeschwerdern verordnen >:(

:(v :(v

habs zum Glück nur eine Woche lang genommen ;-D

L?udi8x4


Zählt die Lust nach Sex denn auch zu den Wechseljahresbeschwerden? :-p

gFwendgolynxn


Natürlich nicht, aber die FAs verschreiben das wohl standardmässig (angeblich gegen Stimmungsschwankungen).

Wenn ich das gewusst hätte, was es sonst noch anrichten kann >:(

LRudxi84


Bei Frauen dürfte es sogar ganz gut lusthemmend wirken, was das Internet so ausspuckt:

Mönchspfeffer wirkt auf die Hirnanhangdrüse (Hypophyse) und regt dort die Produktion des Gelbkörperhormons (Progesteron) an.

Hemmt Progesteron nicht das gute Testosteron?

Wenn ich das gewusst hätte, was es sonst noch anrichten kann >:(

Ja, das ist ja echt teuflisch! :|N

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH