» »

Dicke Huren wirklich gefragt?

M[ayf<lowxer


Wäre ich ein Mann, würde ich mich wahrscheinlich auch für ein fülligeres Modell entscheiden.

Wieso?

Eine üppige Figur (Busen, Arsch, Schenkel, Bauch, etc.) entspricht wahrscheinlich einem weiblichen "Prototypen". Sie ist warm, weich, man kann in ihr versinken, sie umfängt einem. Ein Mix aus Sinnlichkeit, Fruchtbarkeit und Mütterlichkeit. Sie ist auf eine weibliche Art "stark". Ausserdem: Uebergewicht -> guter Appetit -> Sinnenfreudigkeit -> evtl. Gier.

Eine dünne Hure würde ich nicht wählen. Ich mache da sofort die Assoziation zu Hunger, Armut, Drogen, Ausbeutung, etc. Dünnsein: Mangelernährung -> Appetitlosigkeit -> Kraftlosigkeit -> Krankheit. Also alles weit entfernt von Fleischeslust und Spass.

Interessantes Kopfkino... 8-)

SMaliEna3x08


@ Mayflower

wie geil sind denn diese Assoziationen? :)z Genial ;-D

w6inipxuuh


@ mayflower

dem hab ich nichts mehr hinzuzufügen :)^

JuORCGIxI


Ich finde diesen gedankengang so lächerlich.

"Große Brüste sind geil , eine fette frau hat sehr große brüste -> fette frau geil"

aber bringt nichts noch weiter darüber zu diskutieren

JlOqRGIoI


übrigens kann man alles so drehen wie es einem gefällt.

Ich sehe bei einer dicken frau nicht "Uebergewicht -> guter Appetit -> Sinnenfreudigkeit -> evtl. Gier."

ich würde eher sagen uebergewicht,fett -> ungesund

Normale schlanke frauen -> sportlich,gesund,..

-=vietnHameshin-


man bedenke es geht hier auch nur um beide extreme dünn oder dick. ich finde eine normale figur mit am schönsten. wobei ich dann auch eher zu mehr tendiere als zu wenig. denn ich kann den figuren die ganz grade sind, ohne hüfte und brust nicht viel abgewinnen, finde das sieht nicht gut aus hüftlos zu sein..wirkt ja fast schon männlich ;-).

dZeCadmaux5


Vielleicht liegts auch daran, dass die Freier denken könnten "ich lass es mir lieber von einer etwas dickeren Frau besorgen. Die wurde bestimmt nicht oft gebucht, ist also nicht so "verbraucht"". Haha, wenns tatsächlich so wär ;-D

seilv ermixke


Für die jungen Leute ist also klar: Aha, dünn + dünn = schönes Paar.

Vielleicht haben sie lieber jemand molliges an der Seite, aber trauen sich nicht es auszuleben, aus Angst vor Blicken und Kommentaren anderer.

Was dazu führt, dass man für die Außenwelt eher eine schlanke Partnerin hat, mit den gleichen charakterlichen Vorraussetzungen wie eine dicke FRau,-aber insgeheim lieber eine füllige Partnerin/ Partner hätte.

ich glaub hier sind wir der Lösung ganz nah

s7iJlXveTrmikee


Ich meinte viel mehr, dass gerade junge Menschen sich von den Medien beeinflussen lassen. Sprich, in jeder Soap/jedem Film sieht man junge Paare. Aber nie ist einer von denen mollig oder gar dick.

hier haste aber Herrn Haffernen vergessen und Frau Weigel jr. auch

Muay@fl(owexr


@ JORGII

Wovor fürchtest Du Dich eigentlich?

Du bist seit der ersten Seite dieses Threads in einem "Verteidigungsmodus", obwohl hier bisher gar keine kontroverse Diskussion im Gange ist.

Du hast geschrieben, dass Du auf dünne Frauen stehst. Das ist Okay. Irgendetwas an dünnen Frauen wird Dich speziell ansprechen. Du bist mit Deiner Vorliebe halt am anderen Ende der Vorlieben-Skala angesiedelt.

Das ist ja das "Gute" an der Prostitution: Mann kann sich eine Frau (aus-)suchen, die seinen Wunschvorstellungen am nächsten kommt (Alter, Figur, Haut/Haarfarbe, "Gangart", etc.).

Ich denke auch, dass der Gang zur Hure doch immer noch ziemlich im Geheimen stattfindet. Und so kann man in diesem verborgenen Bereich auch wirklich sehr persönliche Vorlieben ausleben. Wenn niemand was davon mitbekommt, muss man sich nicht erklären und nicht schämen.

S4a6li`na)3x08


:)^

Eben, weil es nämlich immernoch im geheimen vollzogen wird,- interessiert es mich ja ob dicke Huren wirklich gefragt sind.

Hier ist es recht anonym und viele haben deswegen vielleicht weniger Hemmungen "intime Geständnisse" abzugeben. ;-D

Wenn ich eine Statistik entwickeln sollte, ausschließlich über die PN dann müssten sämtliche dünnen Huren arbeitslos sein? :-/

D1adeSw6arn


Ich denke schon, dass wenn man einer Anzahl Männer 2 Frauen vorstellen würde, sagen wir eineiige Zwillinge; die eine eher sehr dick, die andere ziemlich dünn, und die Männer dürften anonym wählen, dann würde die Wahl so halb halb fallen.

Wären da noch ein paar "Zwischenstufen" mehr, würde es sich zur "gesunden" Mitte des Gewichts häufen (mit einem gewissen Toleranzbereich) und einigen eher seltenen Ausschlägen nach oben oder unten.

TQhre}e3StIarxs


genau...und die meisten prostituierten stellen sich mir eher als normal bis schlank geformt und nicht dick, warum wohl? ;-)

ABndGifrexak


Es gibt eine Reihe Männer, die finden mollige Frauen durchaus attraktiv. Ich bin auch einer davon. Ich mag einen Po, an dem was dran ist, oder auch den Bauch. :)^

s|ilver9mi8ke


Mich würde mal interessieren welche Art Herren eigentlich die Dienste der dicken Pay-Damen nutzen ???

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH