» »

Dicke Huren wirklich gefragt?

lWiebhoaber0x08


Zum Thema: Meine Frau ist von idealem Gewicht, idealer Figur und hat eine Haut, von der die meisten nur träumen können. Längere Zeit hatte ich eine Affaire mit einer verheirateten Frau, die für ihre Größe 50kg zuviel hatte. Aber: Eine tolle, sehr erotische Ausstrahlung. Wir hatten jahrelang tollen Sex. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Schade, daß ich sie nicht eher kennengelernt habe, dann hätte ich sie geheiratet. Es hat mir nie etwas ausgemacht, mich mit einer dicken Frau zu zeigen. Im Gegenteil, ich war immer stolz auf sie. Auf die komischen Blicke (sehr häufig) dachte ich nur...wenn ihr wüsstet...

T'iUlro


Nun eigentlich ist das Ideal gewicht wirklich das Idealgewicht..

Es ist abartig wenn man richtig dolle die Rippen sehen kann. :(v

Doch es ist auch abartig wenn so eine Presswurst vor mir sitzt. :(v

Lieber genau richtig das es immr noch alles schön schlank aussiht aber man eben nicht jeden Knochen sehen kann. :)^

l,iebhacber0x08


...jedem das seine...ich bin seit 30 Jahren mit meiner Vorliebe ein Aussenseiter gewesen. Zum Beispiel: "Was willst Du denn mit der? Die hat ja einen total f... A..." usw. Die haben nix kapiert. Ausserdem bin ich sehr auf den Intellekt fixiert. Und wenn der stimmt, schaue ich eben eher auf fülligere Damen...

S+chn#iediEe76


Also mir als Mann fällt da bei den Aussagen mancher Männer nix mehr ein.

Besonders an Sistafly76:

Ich weiß nicht, was sich viele Männer hier einbilden. Ich sehe auch "nur normal" aus, aber auch nicht dick. Und da massen es sich manche Männer an, darüber zu urteilen. Ich stehe auch auf die etwas fülligere Frauen und bin eigentlich noch nie enttäuscht worden. Es gab eigentlich nix zu meckern und erst recht nix wegen des Körpers. Ich sage immer man hat bei "molligeren" (das hört sich auch schon fast diskriminierend an) auch mehr zum Lieben. Und ich dinde Euch wunderbar und würde alles dafür geben ENDLICH wieder eine feste Beziehung mit einer fülligeren zu haben. Der Charakter spielt ja auch noch ne Rolle. One-Nigt-Stands sind zwar auch was wunderbares, aber nix für die nächsten 20 Jahre. :)^

TOLERANZ ist das Stichwort!!:)^

W}ickhin)geAr4x3


Mich würd mal interessieren wie hoch der Anteil an fülligeren Frauen bei den Edelnutten ist.

Ich hab früher, so in meiner Studentenzeit, mich von älteren reiferen Frauen vernaschen lassen. Die waren im Vernaschen schon ziemlich raffiniert. Da staune ich heut noch drüber. Hat wohl die Lebenserfahrung gemacht. Würd mich denen immer wieder hingeben. Muß ich mich deswegen jetzt auch schämen??

Eine davon hätt ich nie selbst angemacht, weil die war veheiratet. Wenn einen eine verheiratete Frau selbst anmacht find ich das ok. Weil Frauen müssen sich bei Nuttenbesucher oder sonstigem Fremdgehen ihrer Männer ja auch schadlos halten können.

FSIT(UNDWBACH


Hallo schniedie76!

Ich fühle mich auch zu fülligeren Frauen hingezogen. Ich finde es persönlich viel schöner, wenn ich "mehr" zum Streicheln, Zupacken und Kuscheln habe, fühle mich mit einer fülligeren Frau im Arm so vollkommen angenehm. ]:D

Das soll natürlich nicht heissen, es kommt mir nur auf die "Pfunde" an, dass ich mich mit einer Frau wohlfühle.

Wie du schon geschrieben hast, es kommt auch auf die Gefühle sowie den Charakter des Menschen an.

Und da ich gerade betrogen und verlassen wurde von meiner "fülligen" Freundin, habe ich mal wieder den Beweis,

dass man eigentlich nichts pauschalisieren kann.

Gedankengänge wie "füllige Frauen sind eher schüchtern und anhänglich, weil sie nicht dem gemachten Schönheitsideal entsprechen, also sind sie auch die treueren und besseren Partnerinnen" sind vollkommener Quatsch.

Wünsch und beiden mal viel Glück auf der Suche nach einer passenden lieben Partnerin mit Charakter!

Ist ja jetzt die Zeit für kleinere und grössere Wünsche ;-)

Oder lassen wir uns finden? :)^

Und danach, einfach laufenlassen und schauen, wohin es führt....Liebe kommt und geht, lässt sich bekannterweise

nicht festhalten...

Grüsse,

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH