» »

sex mit der besten freundin?

sxh8y20 hat die Diskussion gestartet


hi wollte mal so wissen was ihr davon haltet?

ich hab ihn nämlich (den sex) und manchmal geht es mir mit der sache gut aber anderer seids auch nicht da sie ja single ist und mit den kerlen machen kann was sie will :|....ich bin auch irgendwie eifersüchtig wenn sie mir erzählt "ja und ich hab den und den kennengelernt und wir wollen uns demnächst wieder treffen bla bla"

ich glaube ich hatte mal gefühle für sie aber so genau weiß ich das nicht da ich mit ihr meine ersten sexuellen erfahrungen gemacht habe...und deswegen vll auch so happy war..

habt ihr sowas auch?

Antworten
mPydrTeamistOofly


ohje! wie kannst du nur sex mit deiner besten freundin haben? also ich persönlich hätte riesen angst dass die freundschaft in die brüche geht, wenn man sich näher kommt, als die freundschaft erlaubt! aber jedem das seine.. :|N

s:tIrawberry=checxk


Hi shy20,

du merkst scheinbar selbst, dass du eine unsichtbare Grenze verschoben hast und- vl. rein rational zwischen Freundschaft und Beziehung unterscheiden kann, aber nicht mehr emotional- so aus dem bauch heraus...sonst wärst du nicht eifersüchtig.

Ist es denn ein wenig Verliebtheit oder eher etwas Eitelkeit??

Frag dich mal tief drinnen was du eigentlich von deiner Freundin erwartest und wie du zu ihr stehst...aber ganz ehrlich- lass die Vereinbarung "nur" Freunde zu sein mal außen vor...

s0hy2x0


mydreamistofly

ja das habe ich derzeit auch. aber irgendwie schreibt sie mir nicht mehr bzw wir sehen uns kaum noch. keine ahnung warum. wir haben uns das letzte mal vor 2 wochen gesehen. und gehört haben wir uns vor 4 tagen das letzte mal.

vor 2 monaten haben wir unsnoch 4-5 die woche gesehen.

komischer weise meldet sie sich auch nicht mehr von alleine. immer schreibe ich zuerst..ich bin ja auch so der typ " wieso soll ich mich melden wenn der andere es auch kann"

i>chm2040u9


@ shy20:

vielleicht hat sie sich in einen anderen Mann verliebt und möchte dich deshalb zur Zeit lieber nicht sehen. Oder sie hat Gefühle für dich entwickelt.

Ich glaube Freundschaften zwischen Männern und Frauen sind manchmal ein wenig komplizierter. Also ich hatte vor paar Jahren auch mal einen besten Freund, wir konnten über alles reden, hatten den gleichen Humor und fanden uns beide schon attraktiv, dass hat er mir häufig gesagt. Zwischendurch ist der Kontakt mal abgebrochen und als wir uns dann wieder getroffen haben war alles wie vorher. Wir hatten auch immer viel Nähe haben geschmust usw. er hat mir auch mal diverse Angebote gemacht, die ich bestimmt auch Wahrgenommen hätte, wenn ich keinen Freund gehabt hätte. Er hat mir per SMS immer so erotische SMS geschickt. Wir konnten aber, wenn wir uns gesehen haben ganz normal mit einander reden ohne nur ein Wort über Sex zu verlieren. Ich war auch mal in ihn verliebt, das war in der 7. Klasse oder so, habe es ihm auch irgendwann gesagt und wir haben beide so gelacht.

Nun ja, seitdem er seine feste Freundin hat hat er sich nicht einmal bei mir gemeldet, was mich bis heute sehr traurig macht. Ich habe das Gefühl, er hat angst in seiner Beziehung einen Fehler zu machen und mir doch näher zu kommen als er es momentan für richtig hält, vielleicht hat er doch mehr für mich empfunden als er sich eingstehen will oder seine jetzige Freundin möchte nicht das er mich trift oder Kontakt zu mir hat. Ich habe ihn schon oft versucht zu kontaktieren, aber ich habe das Gefühl er geht mit absicht nicht ans Telefon, vielleicht sollte ich mal unter einer Anonymen Nummer anrufen, denn als besten Freund vermisse ich ihn schon sehr.

Du siehst Freundschaften zwischen Männern und Frauen sind häufig Kompliziert, ich habe viele männliche Freunde, die mir alle irgendwann ihre Liebe gestanden haben. Ich frage mich, ob es tatsächlich eine rein platonische Beziehung mit Männer und Frauen geben kann?

slhy20


Ich frage mich, ob es tatsächlich eine rein platonische Beziehung mit Männer und Frauen geben kann?

Wahrscheinlich erst in einem alter wo Erotik/sex nicht mehr so eine bedeutung spielt wie in unserem.

M8ooixk


Also ich bin davon überzeugt..

Und mit 19 bin ich garantiert nicht in einem solchen Alter.

Goämm^ler


wieso habt ihr denn sex, wenn ihr nich zusammensein wollt?

sYhy2x0


keine ahnung wenn einem die lust über kommt und man sich gegenseitig attraktiv findet

Msukapxu


Ich hatte auch eine Sexbeziehung mit meinem besten Freund. Dem Menschen der mich am besten kannte und alles von mir wusste. Zu dem Thema könnte ich wahrscheinlich 10 A4 Seiten voll schreiben :)

Es ist nichts dabei, allerdings wird das nie jemand verstehen der nicht schon einmal in dieser Situation war. Das Risiko, dass die Freundschaft daran zerbricht darf man allerdings nicht außenvor lassen. In meinem Fall hat es der Freundschaft in keinster Weise geschadet, es hat sie sogar noch höher gehoben und intensiviert... hört sich blöd an war aber wirklich so. Man muss sich abgrenzen können und ich gebe zu ich konnte es zu anfang nicht. Bei mir kamen alte Gefühle auf die ich viele Jahre zuvor schon für ihn hegte aber irgendwie verschwanden die auch wieder nachdem mir bewusst wurde, dass es nur Sex unter Freunden ist. Mir wurde auch klar, dass diese Gefühle eben nur die Gefühle von damals waren und ich wäre in der Gegenwart nie eine Beziehung mit ihm eingegangen wenn sich die Gelegenheit ergeben hätte. Das Problem war, das gegen Ende er Gefühle hatte bzw. nachdem wir es beendet hatten, er jedes Mal wenn wir uns sahen, Sex wollte um sich so die Vergangenheit zurückzuholen da er in der Gegenwart einfach nicht glücklich war.

Es ist ein zweischneidiges Schwert... es kann alles zerstören oder eben gar nichts verändern.

Wenn sich beide darüber im Klaren sind, was es ist und das es nicht mehr ist kann es funktionieren. Allerdings bin ich zu dem Endergebnis gekommen, dass in einem solchen Fall meistens einer lügt und eben mehr möchte und es nur nicht zugibt.

i-ch2F00x9


@ Mukapu:

bei mir war es ja ähnlich, habe ihn nachdem ich diesen Beitrag geschrieben und bin dann zu einfach zu seiner Wohnung gefahren er sagte mir warum er den Kontakt abgebrochen hatte er hat sich in mich verliebt. Ich war mal in ihn verliebt aber das ist lange her, da wollte er nicht. Ich liebe ihn nicht mehr ich mag ihn nur noch als Freund. Er meinte, dass er mich immer noch liebt ist aber mit seiner Freundin immer noch zusammen und deshalb hat er den Kontakt komplett abgebrochen. Was ich sehr schade finde, er hat mir auch gesagt, dass er zur Zeit seine Gefühle nicht ingnorieren kann und deswegen immer noch keinen Kontakt will. Ich mag ihn immer noch sehr, habe ihm auch gesagt, dass er mich damit sehr traurig macht. Aber ich werde es respektieren und hoffen, dass seine Gefühle irgendwann wieder abbauen werden. Für mich wird er immer mein bester Freund bleiben und habe Zeit und Geldud, obwohl mir die Gesrpäche schon fehlen, es ist anders als mit meiner besten Freundin, mit ihm konnte ich über alles reden.

MMukaxpu


@ ich2009

Kommt mir bekannt vor..... ich habe heute auch keinen Kontakt mehr zu ihm. Er kam dann mit seiner Freundin zusammen, war wirklich verliebt. Wir kannten ihn so alle nicht, weil er noch nie so glücklich war und wir freuten uns alle für ihn. Er hat ihr erzählt, dass wir was miteinander hatten, sie hatte Verständnis. Später stellte sich heraus, dass sie tierisch eifersüchtig war. Zum Teil berechtigt, den er wollte 'uns' nicht aufgeben und probierte es jedesmal wieder die Vergangenheit zurückzuholen.

Nach ein paar Monaten hatten wir dann gar keinen Kontakt mehr, und ich war schwer enttäuscht da er mir die Welt bedeutete und ich bis heute nicht weiß ob er wegen ihr den Kontakt abgebrochen hat oder wegen den Schwingungen die immer da waren wenn wir uns sahen? Oder warum auch immer, ich weiß es eben nicht. Mittlerweile liegt das Jahre zurück und wir hören uns vielleicht einmal im Jahr. Da sagt er mir dann immer, dass er es wie früher haben will wo wir noch immer zusammen waren und uns ständig sahen. Er hat seine Freundin zwar noch gern aber es ist eben nicht das was er will.

s/hyx20


@ **Mukapu

und ich bis heute nicht weiß ob er wegen ihr den Kontakt abgebrochen hat oder wegen den Schwingungen die immer da waren wenn wir uns sahen?

Ich denke mal er musste sich zwischen euch entscheiden. Denn er will seine Freundin nicht verletzen aber auch nicht seine beste Freundin verlieren:(

Ich habe mich vorgestern auch wieder mal seit langem mit meiner besten Freundin getroffen und war danach irgendwie total fertig. Es war schön sich wieder mit ihr zu unterhalten, wir habe nauch viel gelacht aber irgendwie war es anders als sonst. Sie hat mir gesagt das ich sich wieder in ihren verliebt hat. Naja und ich denke deswegen ist das jetzt nicht mehr so wie vorher zwischen uns. Mir fehlt es auch irgendwie diese nähe zu ihr die vorher da war.

naja als ich dann vorgestern wieder zuhause war wusste ich nicht was mit mir los war. ich fing an zu weinen...wusste nicht ob ich gefühle für sie entwickelt habe oder ob es wirklich nur die nähe zu ihr ist. ich weiss es jetzt immer noch nicht.

MVukaxpu


@ shy20

Es ist schwer zu unterscheiden ob man tiefere Gefühle für jemanden hat oder einfach nur die Nähe von einem Menschen braucht und schätzt. Das kann dir nur dein Herz und die Zeit sagen. Sicherlich ist es nicht leicht wenn da irgendetwas in der Luft ist aber man es selbst nicht definieren kann.

Es ist immer schwer wenn sich mehr Gefühle entwickeln aber wir waren so viele Jahre befreundet und haben fast 2 Jahre so gut wie jeden Tag miteinander verbracht. Der Sex stand nie zwischen uns oder diese gewisse Anziehung die halt vorhanden war. Es ist einfach schade vorallem da ich nicht glaube, dass es aus diesem Grund keinen Kontakt mehr gibt. Ich weiß es einfach nicht... ich denke es hängt viel damit zusammen, dass er einfach ein anderes Leben angefangen hat darum verwundert es mich noch mehr, dass jedesmal wenn wir uns dann doch einmal sehen er nur davon spricht, dass es wieder so sein sollte wie früher. Vielleicht erinnere ich ihn zu sehr an das was er eben gerne wieder hätte... die Vergangenheit, die Zeit wo es uns gab und sozusagen keine Verantwortung und das Leben hauptsächlich aus Spaß bestand.

H7oo;ten


Wie sagt man so schön? Es gibt zwei Dinge, die eine richtige Männerfreundschaft zerstört kann. Das wären Geld und Frauen. Und findet die Freundschaft zwischen Mann und Frau statt, isses der Sex. Ich denke, Freundschaften zwischen verschiedenen Geschlechtern kann es nicht ohne sexuelle Spannungen geben. Früher oder später verliebt sich eins der beiden Geschöpfe ineinander, während sich das Andere nach einem neuen Partner umsieht und das katastrophale Ende beginnt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH