» »

Penis meines Freundes zu groß

R<os-enL~ieb


Aber natürlich vertrau ich ihm und fühle mich auch bei ihm wohl.

tTin?ker'betlkll


das ist doch schonmal super :)*

K&affee^sahn&e


Finde ich auch. Hast du denn schon mit ihm über deine Ängste besprochen? und wenn ja, was sagt er denn dazu?

RKowsen,Liexb


natürlich habe ich das, ich habe ihm auch gesagt wenn er mich leckt, vielleicht kann ich dann entspannter sein. Also einsehen würd er es ja.

Aber danke, erstmal für euer Verständnis

tWi,nkeorBbelll


was sagt er denn zu deiner Angst?

R0osenLQiexb


er reagiert irgendwie verständnislos, aber wenn ich mich selber unter Druck setze, dann geht bei mir gar nix.

tzinkYerbelJll


du sollst dich auch auf keinen Fall unter Druck setzen!!!!! Egal wie er darauf reagiert. Es ist GANZ GANZ wichtig, dass du auf deinen Bauch hörst....so eine Angst (ob jetzt vor dem großen Penis oder vor etwas anderem) darfst du nicht ignorieren!!

bei mir läuten allerdings die Alarmglocken, wenn du sagst, er reagiert verständnislos

wenn die eigene Freundin einem sagt, dass sie Angst hat, dann sollte ein Mann doch nicht nur mit Verständnis (das wär das mindeste, finde ich) reagieren, sondern sie in den Arm nehmen, sie beruhigen, ihr sagen " Das kriegen wir schon hin" oder sowas.

findet ihr nicht ???

R2oseYnLiexb


es ist so, weil ich noch nicht bereit bin, reagiert er etwas ungeduldig, ich habe ihm doch gesagt, ich brauche noch etwas zeit.

Wenn ich bereit bin können wir es ja probieren. Warum haben es Männer nur immer so eilig?? :°(

tninkeOr`bellxl


erstmal : :°_

ich kann ja verstehen, dass er ungeduldig ist...dennoch...wenn er beginnt dich zu drängen, dann ist das aboslut nicht ok!!!

vielleicht können die Männer im Forum ein bisschen Licht ins Dunkel bringen..

ich kenn mich leider weder mit Sex noch mit Beziehungen aus...daher weiß ich aus der Praxis nicht, wie sich Männer verhalten, wenn sie darauf warten bis die Freundin bereit ist.

Ich denke dennoch: mach ihn darauf aufmerksam, dass er dich unter Druck setzt mit seinem Verhalten, dass dich das stresst.

Vielleicht kriegt er das gar nicht mit ???

:)* @:) :)*

kNriskexlvin


wenn die eigene Freundin einem sagt, dass sie Angst hat, dann sollte ein Mann doch nicht nur mit Verständnis (das wär das mindeste, finde ich) reagieren, sondern sie in den Arm nehmen, sie beruhigen, ihr sagen " Das kriegen wir schon hin" oder sowas.

findet ihr nicht

Doch, so ist es. :)^

@ RosenLieb

Er hat deine Ängste zu respektieren. Es ist schon so, dass man als Mann natürlich "ran will", aber deshalb sollte einem erwachsenen Mann nicht das EInfühlungsvermögen abgehen. Wenn ich so lese dass er dich unter Druck setzt, habe ich das Bild von einem unerzogenen egoistischen Kerl, der sich nicht beherrschen kann und nur seine Wünsche befriedigt wissen will. :-/

R4oseynLixeb


tinkerbelll

Danke, du bist sehr nett und verständnisvoll. Ich wer mich mal mit ihm ordentlich unterhalten.

Natürlich lieb ich auch GV, aber es ist für mich auch eine große Befriedigung wenn ich ihn blase, zum blasen ist seine Größe sehr schön. :-)

t8inkeYrbexlll


zum blasen ist seine Größe sehr schön. :-)

das kannst du ihm ja sagen, wenn ihr euch unterhaltet...

dass du seine Größe sehr schön findest, wenns ums Blasen geht, aber dass es dir Angst macht, wenn du an GV denkst...

wenn er verständnislos reagiert, dann sags ihm ganz klar, dass du dich davor fürchtest, frag ihn ob er ganz vorsichtig sein kann am Anfang, ob er dir helfen kann, dass du dich an seine Größe gewöhnst...

du kannst ja auch erwähnen, dass du dir sicher bist, dass es sehr schön werden kann, wenn du dich erstmal daran gewöhnt hast

ABER, dass du dafür ZEIT und vorallem VERSTÄNDNIS brauchst

sag ihm, dass du ihn nicht hinhältst, weil du ihn nicht willst, sondern weil du einfach noch nicht kannst,

frag ihn, ob er ein Problem damit hat, dass du dich noch nicht traust...sag ihm, dass er dir das Gefühl gibt, dass er nicht mehr warten möchte, dass du dich unter Druck gesetzt fühlst

nochmal: ich weiß leider aus der Praxis nicht wie Männer auf sowas reagiern...

aber wenn er es nicht alleine kapiert, dann musst du ihm auf die Sprünge helfen, wenn das funktionieren soll

sieh mal...wir schreiben jetzt alle sehr negativ über deinen Freund, weil wir (oder zumindest ich) den Eindruck habe/n, dass er nicht unbedingt zärtlich und sanft mit dir umgeht.

Es kann natürlich sein, dass er ein absolut lieber Kerl ist, dem du einfach zeigen musst, dass er mit dir vorsichtiger umgehn muss

Wenn du dir den Sex mit ihm vorstellst, hast du da Angst, dass er dir wehtut..also, dass er nicht vorsichtig genug ist, dass er zuwenig Rücksiocht nimmt, oder hast du "nur" Angst vor seiner Größe ???

t;ink-erbexlll


kriskelvin

danke @:)

du hast gerade meinen Glauben in die Männerwelt gerettet :)^

k7riskeIlvxin


@ tinkerbelll

gern geschehen. *:)

R_osenLxieb


tinkerbelll

natürlich ist mein Freund auch ein lieber Kerl ;-)

ich werd mal in aller Ruhe mit ihm über das Thema reden, vielleicht kann ich ihn ja auch überzeugen, daß lecken nichts schlimmes ist, vielleicht traut er sich nicht? ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH