» »

Frage an junge Mütter

KHTK hat die Diskussion gestartet


Hallo,

mein Anliegen zusammengefasst:

Meine Frau und ich haben nun unseren ersten Sohn seit 9 Monaten. Unser aller letzte Sex war die Zeugung! Sie hat absolut null Lust und ich meine einfach hat sie es auch nicht (Zusatz Info: Stillzeit ist vorbei) Und für das ganze zeige ich volles Verständnis und versuche nie, sie zu hetzen und von ihr Sex zu verlangen.

Sie sagt ab und zu, dass sie über ihre Bauchfigur (schwangerschaftsbedingt) unzufrieden wäre, wobei sie immer direkt von mir hört, dass ich sie jedenfalls sehr sexy finde.. sie empfindet das aber nicht so glaubwürdig, obwohl ich das ernshaftt meine..ist auch nicht zu verstecken. sie sieht doch, dass ich immer nen Ständer kriege, wenn ich sie sogar leicht bekleidet sehe...aber trotzdem gibt es kein Vergnügen :-(

Wie würde eine Frau die Angelegenheit sehen? Käme meine Rücksicht bei ihr positiv an? Nicht, dass sie sogar enttäuscht wäre, dass ich kein Verlangen zeige und sich ein Teufelkreis bildet?

Ich möchte wissen, wann diese Eiszeit endlich vorbei ist und wir unsere nackten Körper wieder genießen können?

Vielleicht gibt es Erfahungsberichte, wie ich als Mann reagieren sollte?

Ich wäre dankbar

Antworten
t)igePrlnillxy01


Guten Morgen KTK *:)

Ich bin auch Mami, mein Sohn ist jetzt knapp 18 Monate alt und mir ging/geht es wie deiner Frau. Während der Schwangerschaft hatten mein Mann und ich nur 1 Mal Sex und nun danach waren es gerade 4 Mal. Ich hatte damals mit meinem Frauenarzt über das Problem meiner sexuellen Unlust gesprochen und er meinte, dass es bis zu einem Jahr nach der Geburt dauern kann, bis sich die Hormone wieder eingependelt haben und ein normales Sexverlangen aufkommt.

Bei mir hielt dieser Zustand allerdings an und seit ein paar Tagen versuche ich der Ursache nun auf den Grund zu gehen (wobei bie mir noch dazu zu sagen ist, dass ich noch nie wirklich große Lust auf Sex hatte :-/ ).

Hattet ihr denn vor der Schwangerschaft Probleme mit Unlust oder lief es ganz gut bei euch?

Ich hatte auch direkt nach der Schwangerschaft sehr unter der Gewichtszunahme zu leiden und hatte mir von meinem Mann einen Gutschein für Weight Watchers gewünscht, wo ich innerhalb von 3 Monaten mein altes Gewicht wiedererlangt habe.

Ich denke bei Frauen kommen ganz viele Punkte zusammen. Ich war während des 1. LJ von unserem Sohn einfach nur dauermüde. Es war so anstrengend den ganzen Tag auf das Kind aufzupassen, dass ich abends einfach nur noch meine Ruhe haben wollte. Mein Sohn kam nachts bis zu 4 Mal zum Füttertn und das hat mich ausgepowert.

Schläft euer Kleiner durch? Ist er ein kompliziertes Kind oder ruhig?

Denn das ist auch ein ganz großer Faktor, dass deine Frau keine Lust haben könnte. Ich danke z.B. immer irgendwie an mein Kind wenn wir Sex haben. ich habe Angst, dass er losquakt und es das war.

Habt ihr die Möglichkeit euren Sohn mal abzugeben über Nacht?

Ich kann dir nur empfehlen-versuch, dass sie am WE oder so mal ausschalfen kann. Nimm ihr das Kind tagsüber viel ab (am WE natürlich) und bereite abends alles mal romantisch vor, mit Kerzen, Entspannungsbad, eincremen danach und wer weiß, vielleicht ergibt sich ja so bald wieder eine heiße Nacht...oder ein paar stunden.

Ich finde es toll, dass du sie nicht unter Druck setzt, denn das wird deine Frau schon selbst mit sich genug machen, ich tue das jedenfalls.

Falls es aber wirklich an eurem Sohn liegen sollte, kann ich dir sagen, dass es besser wird. Die Kinder schlafen besser und werden unkomplizierter, jedenfalls ist das hier so.

Ich wünsche dir ganz viel Glück und Durchhaltevermögen und wenn etwas sein sollte, kannst du mich gern per PN anschreiben @:)

LG, tigerlilly *:)

T;raiFlmxan


@ KTK

meine erste Ex war auch so. 14 Monate nach der Geburt gab es den ersten Sex. Das war dann aber auch mehr eine Nötigung als freiwillig.

Ich fand dann irgendwann heraus, dass sie es nebenbei mit ihren gesamten Arbeitskollegen trieb, nur nicht mehr mit mir.

Manche Frauen geben dem Mann die Schuld an ihrer "vermurksten" Figur. Denn ER hat sie ja geschwängert.

Manche Frauen sehen ihr Pflicht mit dem Schwanger werden auch als erledigt an.

So wie ich das verstehe was du schreibst rate ich dir, suche dir eine andere Frau. Ich kann mir nicht vorstellen das das jemals wieder was mit der wird!

K{TTK


Hallo tigerlilly,

Danke für deine Tipps.

also 2 wichtige Punkte sind:

unser Sohn ist eigentlich sehr friedlich, aber das ist ja relativ. trotzdem merke ich ganz eindeutig, dass meine Frau so wie du auch sagtest dauer müde ist! Genau deshalb habe ich Verständnis und setzte lieber mich selbst unter Druck (Samenstau ;-)) als sie.

Der zweite Punkt ist, dass sie auch vor der Schwangerschaft im Vergleich zu mir weniger Lust auf Sex hatte. Naja damit habe ich mich aber abgefunden im Laufe der Zeit, da ich sie freiwillig als meine Liebste gewählt habe und alles andere wirklich gut läuft bei uns.

Meine einzige Frage war eigentlich, ob Ihr Frauen so Rücksicht und Verständnis von ihren Männern ehe positiv oder negativ empfindet?? Ich möchte bloß nicht, dass sie daraus versteht, dass ich sie fett und hässlich finde und nicht mehr mit ihr schlafen würde. das ist meine Sorge!

@ Trailman:

Ich kann verstehen, dass du auf deine Ex stink sauer bist. Ist auch unmöglich gewesen von der. Aber durch schlechte Erfahrungen darf man trotzdem nicht so radikal und geradeaus sehen! Ich sehe meine Frau nicht als eine Sexmaschine, die ich wegen ihrer Unlust verkaufe!! :(v

tLigeDrlillvy0x1


Also Trailman, das was du hier von dir gibts ist ja riesengroßer Mist. Das heißt ja letztendlich, dass JEDE Frau, die nach der Geburt ihres Kindes kaum oder keinen Sex mehr mit ihrem Mann hat, gleich mit der halbe Welt ins Bett steigt. Das du das erleben musstest ist sicherlich richtig scheiße, aber solche Ratschläge hier zu verteilen ist einfach nur arm %-|

KTK, ich denke es ist schwer da in deine Frau hineinzusehen. Am besten wäre es sicherlich, wenn du sie einfach gerade heraus fragen würdest. Also ich habe schon etwas Abstand gebraucht und war ehrlich froh, dass mein Mann mich nicht angefasst hat. Mittlerweile wäre ich traurig, wenn er mir nicht zeigen würde, dass ich ihn heiß mache.

Zeig ihr einfach, wie unwiederstehlich du sie findest, auch wenn ihr keinen Sex habt. Ich denke, das Problem ist, dass dieser Akt eine Gradwanderung wird. Manche Frauen empfinden schon eine sanfte Berührung als "nun will er gleich Sex" und deshalb musst du dich wohl langsam rantasten. Sag ihr, dass du sie toll findest und extrem scharf und dass du sie gern wieder spüren würdest, ihr aber alle Zeit der Welt gibst. Du wirst ja sehen, wie sie reagiert :)z

F6reeudeVnki?nxd


wie ich als Mann reagieren sollte?

Mit deiner Frau Klartext reden!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH