» »

Freundin möchte keine Nylons bzw Strumpfhosen tragen

NPigthtbo"i_29 hat die Diskussion gestartet


Gunn Dach!

Habe mit meiner Freundin (24), mit der ich (28) nun schon fast ein halbes Jahr zusammen bin, folgendes Problem:

Ich stehe ziemlich auf Strümpfe und Strumpfhosen - Sie dagegen kann Nylons absolut nicht ausstehen.

Ich habe sie schon so oft gebeten, mal hübsche Strümpfe bzw. Strumpfhosen zu tragen (Ihr auch schon welche geschenkt), sie will aber einfach nicht und meint dann nur ich wäre pervers und mir käme es nur auf's Aussehen an.

Sogar jetzt, wo die Temperaturen niedriger werden und viele Mädels freche Winterstrumpfhosen mit coolen Minis kombinieren bzw. Strumpfhosen wegen der Kälte unter der Jeans tragen, möchte sie die Dinger nicht anziehen.

Dabei braucht sich meine Freundin garnicht nicht für ihre Beine zu schämen, sie hat eine tolle Figur.

Ich würde sie so gerne mal in Nylons sehen - es würde mir auch nichts ausmachen, wenn sie diese unter der Jeans

tragen würde. Es macht mich nun mal ziemlich heiß, wenn ich nur daran denke, ihre bestrumpften Beine mal streicheln

zu können und sie beim Sex zärtlich entkleiden dürfte.

Bin ich denn schon pervers, wenn ich solche Wünsche habe ???

Möchte euch schon jetzt für Anregungen und Tips danken....

Euer NIGHTBOI

Antworten
Sdt/ef-fen


Nee...

Das wird ja wohl nicht unter PERVERS laufen!

Nylons sind weiblich, erotisch, fantasieanregend, klasse.

Deine Freundin sollte Dir da etwas entgegenkommen, finde ich. Wenn sie die Dinger nicht mag, eine Sache - aber ab und an mal für den Partner sollte schon drin sein.

Die Männer machen ja auch manchmal ein Vorspiel 8-)

O.K., vergiß den letzten Satz...

MPonika^65


Versteh ich jetzt auch nicht

Ich ziehe auch im Sommer keine an, aber jetzt im Winter? Ich trage freiwillig welche unter der Jeans.

Mein Freund steht auch darauf, wenn ich sie trage. Im Sommer ziehe ich ab und zu für ihn Strapse an, aber eher selten und dann nur für den Sex. Im Winter kommt er voll auf seine Kosten, weil ich zuhause die Jeans ausziehe....

Ich denke auch, dass sie ab und zu für dich welche tragen könnte. Kann denn die Abneigung dagegen so groß sein?? Pervers finde ich es überhaupt nicht, eher dann, wenn du sie selber dauernd tragen würdest.

W"inn9y_38


Mann,

bin ich ein perverses Schwein ;-D

pJ.h.ffetie3x9


@Nightboi

Hallo Nightboi,

ich kann das sehr gut nachvollziehen, ich habe nämlich das gleiche Problem mit meiner Frau.

Ich finde es jammerschade, das so viele Frauen lieber unerotische abturnende Socken anziehen, als schöne Nylons oder Strumpfhosen. Ätzend!

Letztes Wochenende sind meine Frau und ich seit langer Zeit noch mal Essen und anschließend in die Disco gegangen.

Nach außen hin hatte sie sich ja einigermaßen angezogen, aber unten drunter.......

Hässliche halb durchgelaufene Socken und einen billigen alltäglichen Baumwollslip!

Eine erotische Stimmung kam da jedenfalls bei mir nicht auf.

Stell dir vor, du bekommst ein Geschenk da steht außen auf dem Karton Rolex drauf, und du weißt aber schon da ist nur ne Uhr für 15 Euro aus dem Kaufhaus drin. Hat man da noch Lust aufs Auspacken?

OK, der Vergleich hinkt. :-)

Aber so ging es mir. Mit Pervers hat das was wir uns von unseren Partnern wünschen jedenfalls nichts zu tun. Aber es gibt leider viele Frauen mit wenig Sinn für Erotik.

Wenn deine Freundin aber sonst ganz nach deinen Vorstellungen ist und du sie liebst, wirst du bestimmt damit klar kommen das sie keine Strumpfhosen mag.

Zeigt sie aber in mehreren Punkten kein Entgegenkommen, dann schieß sie ab.

Partnerschaft heißt geben und nehmen.

Das heißt natürlich auch, das du auch schon mal Dinge tun musst die dir keinen Spaß machen, oder auf was verzichten musst, was du gerne hättest.

Das kann ich natürlich bei euch nicht beurteilen.

Sag ihr einfach nochmal, das du es sexy findest und das ihre Beine einfach toll aussehen in Strumpfhosen oder Strümpfen. Und das du das liebst, was in der Strumpfhose steckt und nicht die Strumpfhose selbst.

Viel Glück!

a|ndrejx45


hmm

hast Du vielleicht zu doll gedrängelt, dass sie die Dinger anziehen soll ?

Mach Ihr auf jeden Fall ein paar ernstgemeinte Komplimente, wenn sie merkt wie sehr Du dich freust, tut sie es vielleicht wieder für Dich.

- nicht vergessen, Du liebst Sie, nicht die Beine von irgendjemand anonyem (falls nicht, lieber gleich Freundin austauschen)

Enge Strumpfhosen mit kurzem Rock drüber können ziemlich unbequem sein- und kühl - ich zieh die Dinger eher selten an, jeder kann viel sehen - mag sein, dass Männer das toll finden, Frau fühlt sich vielleicht nicht jeden Tag so, dass sie beobachtet werden möchte. Wenn sie sich nicht selbst ausstellen will mußt du vielleicht damit so leben.

Wenn sie merkt, dass Du auch normale Hosen okay findest, freundet sie sich vielleicht mit den Nylons an.

Variante: vor dem Sex umziehen. 8-)

gruss

T8erraxner


Frag mal nach dem genauen Grund...

warum sie Nylons nicht ausstehen kann. Vielleicht verbindet sie damit ein negatives Schlüsselerlebnis oder ihre Haut verträgt den Stoff nicht? Da würde ich an deiner Stelle mal nachharken.

Ansonsten bin ich auch der Meinung, sie sollte etwas mehr auf deine Wünsche eingehen. In einer Liebesbeziehung igroriert man nicht einfach die Wünsche des Partners. Und deine Neigung ist nun wirklich nicht außergewöhnlich, geschweige denn pervers.

NTightbpoi_x29


RE: Freundin möchte keine Nylons bzw Strumpfhosen tragen

Hi!

Möchte euch allen für die zahlreichen Tips und Anregungen danken.

Meiner Meinung ist Man(n) noch lange nicht pervers, wenn er auf Nylons steht. Ich werde das Thema mal in der nächsten Zeit erneut bei meiner Liebsten ansprechen und ihr eure Meinungen mitteilen.

Besonders danken möchte ich:

-Monika65: "Wow!" Da hat dein Freund aber mit Dir eine tolle Partnerin gefunden. Gerade im Winter unter der jeans sind Strumpfhosen hocherotisch, besonders weil Man(n) nicht weiß, was Sie drunterträgt... - Merci, marion!

-p.h.feti39: Merci für Deine tips und Anregungen. Endlich mal ein Mann, der nachvollziehen kann, wie es ist, wenn man auf Nylons steht. Und du hast ganz klar damit recht: Partnerschaft heißt geben UND nehmen. Wie verhält sich deine Freundin, wenn du ihr Nylons schenken würdest?

-andrej45: Merci für Deine tips und Anregungen.

-Terraner: Merci für Deine tips und Anregungen. Wie bereits oben erwähnt, werde ich das Thema Nylons mal in der nächsten Zeit erneut mit meiner Liebsten klären und dann auch nach dem Grund fragen, warum sie die Teile nicht so mag.

- Steffen: Du bringst es auf den Punkt: "Nylons sind weiblich, erotisch, fantasieanregend, klasse". Ich füge noch hinzu: Besonders unter einer Jeans oder Hose sind Nylons hocherotisch, weil Man(n) nicht weiß, was ihn beim "Auspacken" erwartet...

grüße, ... NIGHTBOI

rGasBier$tER


Eh boi

strumpfhosen? NEIN DANKE!! Straps-Struempfe?JAAA!!!

slusxel


wäx

das is ja genauso, als wenn ich meinen freund zwinge in langen unterhosen rumzurennen.

also ich versteh die freundin seeehr gut... ich HASSE strumpfhosen. warum ist dir das denn so wichtig? findest du sie ohne nicht attraktiv genug?

akzeptier doch einfach, dass sie nein sagt und bohr nicht immer weiter. das steigert nur die ablehnende haltung.

haomezr.simpxson


@susel

aber was daran so schlimm strumpfhosen zu tragen?es können ja auch ein paar schöne halterlose sein.es kommt doch auch drauf an das DU! dann evtl für deinen freund welche trägst,wenn er nur geil auf strumpfhosen wäre könnte er sich ja welche kaufen,oder?

aber naja,denk mal drüber nach,tut doch der beziehung und dem sexleben doch nur gut wenn man seine wünsche nicht unterdrücken muss!!ist es dir lieber er sucht sich das dann bei anderen frauen?

man kann das ja auch kombinieren,jede frau hat auch wünsche die der mann ja dann auch erfüllen kann,so gleicht sich das ja aus,gg.

mfg,homer

Drer P7aulZe


Versuchsweise

Terraner hat sehr recht, man weiß ja nicht, welche Assoziationen die Freundin bei Strumpfhosen hat, vielleicht hatte sie schon mal ein traumatisches Erlebnis als sie Strumpfhosen trug. Wenn dies aber nicht der Fall sein sollte, dann darf sie ruhig mal ein wenig entgegenkommen, denn im allgemeinen ist das Tragen von normalen Kleidungsstücken nichts Unzumutbares. Versuch macht kluch; die Erfahrung zeigt nämlich, daß mit gutem Willen, viel Liebe und einiger Gewöhnung so mancher Geschmack sich schnell gewandelt hat.

C(oro2llxa


Immer diese Sprüche : "sucht sich das bei anderen Frauen...". Mein Gott, welches Problem dieser arme Mann doch hat..

Die Frau möchte keine Strumpfhosen anziehen! Das soll ihn dazu berechtigen, seine Bedürfnisse bei anderen Frauen zu suchen? Sowas Beknacktes.

Homer, zieh selbst erst mal halterlose Strümpfe oder Strumpfhosen an, wo du Schweißfüße drin kriegst und dein Schwanz keine Luft mehr. Klar, kann frau die mal anziehen, aber wennse doch nicht will?

DNon Jo"kxer


Sorry, aber...

das ist wieder mal ein typischer Zickenspruch. 8-)

Sie soll ja nicht die Strümpfe oder Strumpfhosen dauernd tragen (Hat der Threaderöffner gar nicht verlangt), sonden ihn mal hin und wieder diesen Gefallen erweisen.

Ihr Frauen habt offenbar keinen blassen Schimmer, was das für einen Mann bedeuten kann. Eine Partnerschaft ist mehr als nur gemeinsam Kinder groß ziehen, sich ein bequemes Heim einzurichten und gemeinsame Probleme zu wälzen. Das kann doch wohl nicht alles sein, oder?

Auf alle Fälle hat Nigthboi_29 das Recht zu erfahren, WARUM seine Partnerin das rigoros ablehnt.

Ich führe selbst eine glückliche Ehe und die Liebe zu meiner Frau bedeutet mir sehr viel. Aber solch einer Frau (wie oben beschrieben) würde ich irgendwann wohl den Laufpass geben.

h2omer.si+mpson


ich sag doch nicht das die pausenlos in dem zeug rumlaufen soll!!!!

wollte doch damit nur sagen das man sich ja mal gegenseitig nen wunsch erfüllen sollte!!

und wenn du/ihr das nicht macht tut es mir leid das du dich gleich angegriffen gefühlt hast.

alte zicke,lool

nix für ungut,aber wie sieht denn sonst der sex ausausimmer nur dasselbevielviel spaß dabei

mfg,homer

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH