» »

Freundin möchte keine Nylons bzw Strumpfhosen tragen

d{ami{anxa


es geht doch nicht darum, ob ich nu nehme und gebe und um den ganzen beziehungskram.

doch genau darum geht es. einfach deshalb, weil es für den mann offenbar eine große bedeutung hat - und zwar, ob du das verstehst oder nicht.

und ICH mache auch in der beziehung nichts für meinen partner, was ich einfach nicht will. basta.

wunderbar. diese "erstmal komm ich, und ich tu nur was ich will" ist beziehungen auf die dauer unheimlich zuträglich.

partnerschaft ist zwar geben und nehmen, patnerschaft ist aber auch akzeptieren und akzeptiert werden

genau so ist es. und dazu gehört auch, bedürfnisse des partners zu akzeptieren - wenn ihm das viel bedeutet, und für mich mit eher geringfügigen unannehmlichkeiten verbunden ist, dann kann ich ihm den gefallen ja ab und zu tun, oder nicht? oder geht es darum, zwanghaft die eigene "position" in der beziehung zu beweisen, indem frau um jeden preis ihren willen durchsetzt?

denk ma bissl drüber nach.

dto. tu das mal.

B@o?nny S~wxan


und ICH mache auch in der beziehung nichts für meinen partner, was ich einfach nicht will. basta.

Bis zu einem gewissen Punkt hast Du ja recht, z.B. wenn sie keine Strumpfhosen anziehen wollte weil sie davon Ausschlag kriegt. Oder wenn ein Partner keinen Analsex will. Sowas muß man akzeptieren.

Hier geht es aber um relative Kleinigkeiten. Ist es denn so schlimm einmal eine Strumpfhose anzuziehen, wenn es dem Partner so viel bedeutet?

Dem Partner diesen Wunsch zu erfüllen nennt man "über den eigenen Schatten springen". Wenn man wie Du nur immer an sich selbst denkt führt man gar keine Beziehung sondern eine Art Ich-AG mit einem Angestellten.

sJusxel


is doch klar

aber versuch doch mal bitte zu verstehen.

wenn ich jetzt mal der kerl wär, würd strumpfhosen super sexy finden etc. etc. und meine freundin zieht die nur mir zu liebe an, mag des aber nich und würd se am liebsten glei wieder ausziehn... dann will ICH ALS MANN doch nicht, dass sie für mich sachen tut, die sie nicht mag. einem partner sagen, was man sich wünscht, lieb drum bitten, drüber reden und ausprobieren ist das eine, aber durch schmollen, jedesmal zurückziehn, wenn er etwas nicht für mich macht, drängeln und den andern indirekt zu etwas zwingen die andere.

ich als partner würde den anderen nie zu etwas drängen, was er nicht will. und wenn er sagt, dass er das nicht will, find ich das ok. es gibt doch garantiert auch sachen, die su absolut nicht magst, ekelhaft findest oder ne tierische abneigung gegen hast....

also ich finds nich ok, jemanden zu etwas zu zwingen, was er nicht will, nur damit man(n) sich dran (entschuldigt das wort) aufgeilen kann. ich verführe meinen freund auch sehr gern, aber es gibt doch auch noch genug andre sachen, auf die männer stehen, die die jewelige partnerin auch schön findet.

letztendlich stellt sich das problem für mich auch gar nicht. ich besitze keine strumpfhosen mehr und mein freund find die auch nich besonders toll also is die sache gegessen. ich find schöne unterwäsche (spitzenbh oder wat auch immer) viel schöner ;-)

W`anz+e


Sexy Unterwäsche

Ich stehe auf sexy Unterwäsche (Strapse/ Dessous in rot und schwarz/Leder und Latex) aber mein Partner nicht. Also ziehe ich ihm zuliebe sportliche Unterwäsche an. Ihm gefällt das sportliche Outfit einfach besser.

Aber ich würd so gerne... :-(

Wie kann ich es angehen, ohne das er einen Lachanfall kriegt? Früher bin ich immer so angezogen/ausgezogen gewesen, und ich habe mich viel sexier dabei gefühlt. Ich brauche das weil ich alleine durch das Tragen der Wäsche schon ganz wuschig werde.

Ich glaube eher, das kommt durch seine verklemmte Erziehung, beim Durchsehen eines Orion oder Beate Uhse Kataloges meinte er nur: so ein Scheiss.

Es gibt mehr Männer, vor allem die sehr sportlichen oft, die alles ablehnen was "unnatürlich" oder nuttig aussieht.

Was tun?

Grüsse von Wanze

sYusxel


hihi

bei mir ist es genau andersrum... ich mag total die sportliche variante, weils im alltag viel bequemer ist und ich mich wohler fühl und mein freund fährt total auf spitze und dunkelblau ab... naja wir gehn dann halt kompromisse ein. mal so, mal so. wenn dein freund, einen lachanfall bekommt, wenn er dich in sexy unterwäsche sieht, würd ich mir mal überlegen, ob mit dem was nich so ganz stimmt *gg* redet doch einfall mal drüber und machts 50 - 50. mo, mi, fr, so sportlich, di, do, sa sexy ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH