» »

"Harter Sex" mit kurzer Bestückung? Geht das überhaupt?

gLrunxzi


@ hexeT.

Da fragt einer, ob sein Kamfstachel gross genug is und du gibst an, wo du deine gemüseeinkäufe verstauen könntest! Das is kontraproduktiv!

Aussadem hat man einen Kurzen/Kleinen schneller aus der Hose gefummelt! ;-)

h!exexT.


Das mit dem gemüse überlese ich jetzt mal großzügig, mit dem rausfummeln hast du ev. recht, aber nicht wenns ums finden geht :-p

k:ri}skelvxin


Die antwort ist doch einfach, wenn die schnell mal pinkeln müssen findet mann in der hose ein großes teil schneller als ein kleines

So schlimm, dass man suchen müsste, ist es nun auch wieder nicht. ]:D

w?ildfandgxirl


Also ich habe mit den "Großen" auch schon schlechte Erfahrungen gemacht. Anscheinend dauert es bei mir nicht so lange bis "Mann" anstößt. Sind Frauen in der Länge bzw. Tiefe auch unterschiedlich gebaut?

Mein jetziger Freund denkt er wäre zu klein, aber ich bin zufrieden mit dem was er hat.

Zum Anschauen muss ich allerdings zugeben, daß ein "Großer" einfach anmacht. Zumindest ist das bei mir so...

h,eUxeT.


Ja, jede vagina ist anders, dazu kommt, das die gebärmutter ebenfalls bei jeder frau anders liegt, auch die lage des muttermundes spielt da eine rolle.

Das kann frau mit hilfe von stellungen und der positionierung des beckens ausgleichen, aber das muß jede erst mal herausfinden, außerdem ist entspannung ein ganz wichtigs thema beim sex mit einem großen penis bzw. wenn er bedingt durch die stellung tief eindringen kann.

Darum habe ich ja geschrieben, weniger ist manchmal mehr, vor allem wenns mal kurz/schnell und heftig zugehen soll/darf.

i(ch2x009


also wenn der Mann einen großen Penist hat ist es für mich ganz und gar nicht schön, gerade wenn es etwas härter zugehen soll. Bei meinem Ex musste ich bei richtig hartem Sex wirklich abbrechen, es hast so verdammt weh getan mich macht ein großer Penis ganz und gar nicht mehr an. Mit meinem jetzigen Freund ist auch richtig harter Sex sehr schön, weil der Penis nicht ganz so lang ist.

wAildnandg?irl


Mit anmachen meinte ich auch eigentlich auch nur, daß es mich optisch erregt. D.h. im Kopfkino spielen große Penise bei mir schon eine Rolle. Oder zum Anschauen z.B. in der Sauna. |-o

Beim Sex habe ich da auch schon schlechte, d.h. schmerzhafte Erfahrungen gemacht. Daher bevorzuge ich für das "reale Leben" eher die kleineren bis mittleren Varianten. :-)

D>OMxY


Ich verstehe unter hartem Sex auch das Einbeziehen von Gegenständen. Groß, klein...

h<exeT*.


Die spielart harter sex hat viele varianten, auch für mich hat das nicht nur etwas mit hart gestoßen werden zu tun. Aber da sind die ansprüche wohl wirklich sehr unterschiedlich oder auch die sexuellen vorstellungen.

DuOMxY


Wie gesagt, für mich geht das eher in die Richtung mit fesseln und das in devoter Haltung |-o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH