» »

Meine Scheidenflüssigkeit schmeckt komisch, schon immer...

w)omeViyo3uj(iehunxle hat die Diskussion gestartet


hallo liebe leute,

um es gleich vorweg zu sagen, ich bin w und stehe auch auf frauen, also bitte nicht über den beitrag wundern.

ich hab ein peinliches problem, nämlich, dass meine scheidenflüssigkeit komisch schmeckt. bis vor ein paar wochen hatte ich keine vergleich. ich habe es schon in der pubertät probiert und es schmeckte sehr sauer. also weder süß, noch bitter, einfach nur sehr sauer, fast wie zitronensaft. ich habe es auch an verschiedenen zyklusabschnitten probiert und es schmeckt fast immer gleich, eben sehr...sauer.

ich dachte das wäre normal. ich schlief vor ein paar wochen zum ersten mal mit einer frau und dabei stellte ich eben fast, dass sie viel besser schmeckt als ich. nicht sauer, sehr mild und eher süßlich. dann bekam ich voll die komplexe, weil ich dachte ich schmecke ihr bestimmt nicht. aber sie sagte nichts, wahrscheinlich aus höflichkeit.

bitte nehmt das ernst, ich bin verzweifelt und voller komplexe. beim frauenarzt war ich schon. hab mich auf alles untersuchen lassen, nichts. alles in ordnung.

vielleicht esse ich die falschen sachen? hab ich irgendwelche allergien? es ist keine infektion, alles abgecheckt.

liebe grüße

Antworten
B^ailAeys8x2


Rauchst du vielleicht oder konsumierst öfter Alkoholika? Die beeinflusst bei Männern zumindest den Geschmack des Spermas, hab ich mir sagen lassen ;-)

w`omeiy&oujuiJehunxle


nein weder noch, ichrauche nicht und trinke vllt einmal im monat ein glas wein oder so.

JXani-nax85


Sauer ist gut, das kommt von Milchsäurebakterien, das ist die gesunde Flora. Die schützt. Bitter wäre nicht gut. Ich nenne es nicht sauer sondern fruchtig. ;-)

BCanaunen|bixeger


@ womeiyoujiehunle

Der Geschmack hängt auch mit von der Ernährung ab. Wer viel Süßkrams ist (vor allem Gummibärchen) bei dem schmeckt es süsser.

Raucher schmecken grundsätzlich sauer(er).

Zwiebel und Kohl verschlechtert ebenso dem Geschmack.

k_al<eidojscopxio


also ich würde sagen du solltest dir keine gedanken machen. jeder ist so wie er ist und jeder hat halt mal ein individuum. deswegen würde ich mich selbst nicht als komisch bezeichen. du bist einfach du!

stehst du mit der anderen frau in kontakt? läuft da noch was? wenn ja dann siehst du ja nocht zuletzt daran dass es gepasst hat ;-)

ich für mich selbst kann nur sagen dass mich vor scheidenflüssigkeit an sich ekelt wenn ich sie essen müsste. bekomme da so einen richtigen würgreiz. seit ich das weiß versuch ichs gar nicht mehr ;-)

m_onLtiy pythoxn


..ich würde mal das Kamasutra zu dem Thema lesen und mir absolut keinen Kopf machen...

die Geschmacksrichtungen sind nun mal verschieden..."du schmeckst mir!" dieser Werbeslogan bekommt dann eine ganz neue Bedeutung! ;-D

NLala8x5


Sauer ist wie gesagt nicht schlecht - aber du kannst ja mit deiner Freundin auch mal darüber sprechen. Es gibt zb Diaphragmagele die gut riechen und schmecken - die lassen sich sicher auch gut für Oralspiele einsetzen. Ich find ja grad das Contragel grün riecht wie ne Keksstube ;-D

Ansonsten glaub ich dass der geschmack auch sehr davon abhängt wie anziehend man den anderen findet. Man kann ihn gut "riechen" und bestimmt auch schmecken. Fänd ich nur natürlich dass du sie leckerer findest als dich selbst ;-)

iuxcxh~xdxoxxcxh


@ womeiyoujiehunle

scheidenflüssigkeit schmeckt..

Also die einfachsten Ursachen sind Ernährung (auch rauchen dabei, eben alles was konsumiert wird)- übelstens für Kurze Wirkungen sind Eier, Spargel und Bier.

Langfristig bekommt der Körper vom Genuss von viel sog. "rotem" Fleisch eine sauer/bittere Note, auch im Schweiss. - Bekommt man schneller wenn kein Sport gemacht wird, kann man - mit zunehmendem alter - soory

- verhindern - saunieren gehen, damit das umwälzen und nach aussen bringen von Schadstoffen aus dem körper schneller geht.

Süsser kann man den ganzen Körpergeruch mit vegetarischer Ernährung werden lassen.

- und noch ein Tipp, da gab es von Jean Pütz "Hobbythek" ein Kapitel über Intimbehandlung allgemein, wo sich für Männlein und Weiblein verschiedenste Tipps finden, einfach genial.

Hast Du übrigens schon mal ein vielleicht ganz anderes Duschgel ausprobiert, das chemisch - laut Zutatenliste - einfach mal anders aufgebaut ist? - Viele interagieren besonders mit den Schleimhäuten, wenn zum Beispiel beim Duschen etwas davon runterläuft; - einen Rest beim abtrocknen abbekommt etc. Sichergehen mit einem Intimwaschgel, dass da nichts anderes interagiert. Oder nur mal eine zeit pur Wasser zum Duschen.

-wie auch die vorposter schon schreiben, sauer ist gut, dann haben die milchsäurebakterien eigentlich den richtigen Wertebereich (hat das dein Gyn scohn mal abgeckeckt?)

AHbsosl~ut-untauxglich


em also mal abgesehen von der medizinischen Seite ists doch eigentlich normal, dass es beim geliebten Partner besser schmeckt als bei einem selbst.

Da spielen bestimmt Pheromone eine große Rolle. Und für die eigenen ist man wohl recht unempfänglich.

Kau)rt


So ist das nun mal, jeder Frau schmeckt anders.

Und wie schon geschrieben wurde, anscheinend hast Du mehr Milchsäurebakterien und das schützt Dich besser vor anderen Krankheitserregern.

Richig "sauer" war meine Frau übrigens während der Schwangerschaften, was auch Sinn macht, da muss der Fötus geschützt werden und nicht einmal Spermien müssen die Scheidenflora überleben ... das war richtig sauer und trotzdem für mich nicht unangenehm.

Und wie auch schon gesagt wurde, der Geschmack ist für den Partner meist angenehm solange man gesund ist (Ausnahmen gibt es natürlich)

Du kannst also davon ausgehen, dass die Frau nicht aus Höflichkeit geschwiegen hat, sondern, dass es für sie OK war, sonst hätte sie Dich vermutlich gar nicht (oder nur sehr kurz) oral verwöhnt.

w%omeiayouji^ehxunle


danke leute für eure antworten.

also ne infektion kann es wirklich nicht und ich nehme auch keine "sucht"mittel zu mir, außer vielleicht zu viel zucker (aber das sollte es ja eigentlich süß machen oder nicht?)

am liebsten würde ich sie ja direkt fragen, aber ich trau mich nicht, wir kennen uns nicht so gut (also wir sind nur bekannte)

lg

N;alxa85


süßes macht eigentlich sauer ... also den körper basen-ph-wert.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH