» »

Wie erkenne ich einen vorgetäschten Orgasmus - bei Frauen?

gMolde_n-d7reaxm


dann spürst du es, wenn sie kommt, weil die Muschi zu pulsieren beginnt und sich die Muskeln total anspannen und den penis umschließen als wollte sie ihn nicht mehr loslassen

genau das lässt sich aber problemlos vortäuschen... :-D

File|ischsxäule


Meine Freundin bekommt leider gar keinen vaginalen Orgasmus. Das mag liegen woran eben, uns ist es eig ganz egal. Ich bekomme sie anders zum Orgasmus. Beim GV an sich machen wir uns (eher sie sich^^) da keinen Druck, irgendwann wirds schon. Man kommt der Sache ja immer näher.

Tkhe AnSimaxl


Einen echten Orgasmus erkennt man auch daran, wie die Frau nach dem Sex drauf ist. Ist sie KO und schaut geschafft aus, wird sie höchstwahrscheinlich nichts vorgetäuscht haben ;-)

Schaut sie nicht KO aus, dann hatte sie vielleicht einen nicht so intensiven oder gar keinen...

M2u`kapxu


'Orgasmus vortäuschen? Nein! Der Typ soll ruhig wissen das er schlecht war.'

Ich liebe diesen Spruch ;-D auch wenn er nicht unbedingt der Wahrheit entspricht.

Ich habe noch nie einen Orgasnus vorgetäuscht. Warum sollte ich den Mann für eine Leistung belohnen die er nicht erbracht hat? Sehe ich nicht ein, er kann ja auch nicht wirklich vortäuschen. Ich gebe zu, dass ich ab und an ein wenig übertreibe aber einen Orgasmus simmulieren würde mir nicht einfallen.

Einen Orgasmus erkennen? Wenn du den Partner schon ein wenig kennst kannst du ihn auch 'lesen' lernen und Gesichtsausdruck, Gesten, Zuckungen, Laute interpretieren. Ich versuche jeden Mann zu lesen und bin die ersten Male immer sehr konzentriert, auf ihn... auf mich... auf jede Aktion und Reaktion. Klingt vielleicht anstrengend, aber ich bin generell sehr aufmerksam und mit dem Kopf bei der Sache sein fällt mir nicht schwer. Wenn ich dann weiß was er braucht und ihm gefällt, fällt es mir umso leichter mich fallen zu lassen.

Das 'Eindeutigste' sind die Zuckungen der Scheidenmuskulatur. Kann Frau auch simmulieren aber nicht in der Geschwindigkeit bzw. Intensität. Ich spiele immer mit dem Beckenboden, aber darauf muss man sich auch mehr konzentrieren und es kommt nicht an einen echten Orgasmus heran.

L"ivnxah


@ baunty

Wenn ich jetzt mal behaupte, dass ich das "Pulsieren" bei ihr noch nie gespürt habe bedeutet das, dass sie noch nie einen Orgasmus hatte. Ergo - sie jedes Mal einen Vorgetäuscht hat?

Nee, das lässt sich meiner Meinung nach nicht so pauschal sagen. Warum denkst du, dass sie dir den Höhepunkt manchmal vortäuscht?

Ich täusche selten vor. Schätzungsweise sind ca. 5 Prozent meiner Orgasmen gespielt bzw. übertrieben dargestellt. Warum ich das mache? Weil sich mein Mann keine unnötigen Sorgen machen soll. Er weiß zwar, dass mir der Sex auch ohne Höhepunkt gefällt, aber ich bin mir sicher, dass er trotzdem an seinen Fähigkeiten zweifeln würde, wenn er wüsste, dass ich nicht immer komme. Ich täusche aber auch nur vor, wenn es wirklich nicht an ihm, sondern einfach an meiner mir, meiner Stimmung und Verfassung liegt.

S4töre`nfrxieda


Ob der Orgasmus echt war oder nicht merkt Mann daran, wie und ob die Scheideninnenwände nach dem Orgasmus pulsieren oder nicht.

Bananenbieger

@ Bananenbieger

Dann sind klitorale Orgasmen keine Orgasmen? :=o

Nala85

also bei mir zieht sichs auch zusammen und pulsiert wenn ich nur durch klitorale Stimulation gerkommen bin.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH