» »

Discoschlampe?

O,ldma6n52


Das sie keiner haben will kann man so bestimmt nicht sagen. In einer Großstadt ist das eher nicht so. In einer Kleinstadt oder auf dem Lande stimmt die aussage schon.

Jdan!inax85


so eine als Freundin, möchte auch keiner wirklich haben.

Ob Du's glaubst oder nicht, wer nicht genug Frösche küsst, wird auch keinen Prinzen finden. :-p

Aber so ne Denke wie bei Deinen Kunden ist schon praktisch - als Ausschlusskriterium.

tErod>axt48


Ich hab jetzt nicht die ganzen Beiträge gelesen aber ich fände es gut wenn die Frauen auch endlich die Initiative ergreifen würden und ganz offen sich jemanden für die Nacht suchen. Was soll daran Sachlampenhaft sein? Sie will vögeln...er will vögel.. also tun wirs....

J!aninaL85


Danke, trodat48. :-x

Jetzt nur ne Testfrage: Die Frau, die Du liebst und heiraten möchtest, hat ein Vorleben. Was für ein Vorleben wäre ein Ausschlusskriterium für Dich? 1 Ex-Freund? 10 Ex-Freunde? 100 Ex-Freunde?

tErodaBt48


@ Janina85

Jetzt nur ne Testfrage: Die Frau, die Du liebst und heiraten möchtest, hat ein Vorleben. Was für ein Vorleben wäre ein Ausschlusskriterium für Dich? 1 Ex-Freund? 10 Ex-Freunde? 100 Ex-Freunde?

Die Anzahl der vorherigen Liebhaber wäre für mich kein Ausschlusskriterium. Im Gegenteil, wenn sie viel Liebhaber hatte, kann man doch davon ausgehen, dass sie im Sex sehr erfahren ist und davon kann ich doch nur profitieren.

Ich spreche aus Erfahrung, meine derzeitige LAG hatte sehr viele vor mir und ist sexuell für vieles zu haben, wo andere Frauen Hemmungen haben.

A-nnaKmiia84


In einer Kleinstadt oder auf dem Lande stimmt die aussage schon.

Das glaube ich auch :)z Ich lebe in einer Kleinstadt und du kannst bei uns definitiv nicht einfach zu Aldi gehen und da ein paar Männer anquatschen, ob sie Bock auf Sex haben ;-D Da kennt ja fast jeder jeden vom Sehen.

In unseren städtischen Discotheken würd ich's eher machen. Denn da sind sowieso alle zum Spaßhaben unterwegs. Und die paar Leute, die sich dran stören (sind wohl eher weiblicher Natur), die können einem dann ja echt gestohlen bleiben :-/

Ich würd halt schon aufpassen, dass ich keinen anspreche, der seine Freundin dabei hat oder offensichtlich vergeben ist (da gibts ja Halskettchen und solche Sachen, an denen man das erkennt ;-)). Denn eine in Rage geratene Frau in meinem Genick, darauf hätt ich keine Lust :|N

T(ranspeorxter


Jetzt nur ne Testfrage: Die Frau, die Du liebst und heiraten möchtest, hat ein Vorleben. Was für ein Vorleben wäre ein Ausschlußkriterium für Dich? 1 Ex-Freund? 10 Ex-Freunde? 100 Ex-Freunde?

Ganz ehrlich? Ich möchte keine, die schon 100m Schwanz in sich hatte!

Ein Vorleben hat jeder, ganz klar, aber wenn mir Eine erzählt, sie war mit 100 Typen im Bett = NO GO!:(v

Und eine Frau kann sehr wohl wissen was sie will, ohne mit 100 Männern gevögelt zu haben, denn wer hier behauptet, er hätte bei einem Disco ONS was fürs Leben gelernt, der lügt sich doch selber was in die Tasche. Für mich ist das lediglich Samenverlust...sonst nichts.

Wo geht es denn bei einem ONS so richtig zur Sache, daß man wirklich was ganz Tolles, Neues lernt, so was passiert doch eher in einer Beziehung, wo man sich vertraut und Experimentiert.

Also ich halte mir diese Mädels immer sehr weit vom Leib, denn ich finde es ziemlich widerlich so eine "abgefickte Schlampe" am Hals hängen zu haben.

Stell Dir mal vor, man geht durch die Stadt und ein Kumpel erzählt Dir "die habe ich letzte Woche geknallt". :|N

"abgefickte Schlampe" am Hals hängen zu haben.

Stell Dir mal vor, man geht durch die Stadt und ein Kumpel erzählt Dir "die habe ich letzte Woche geknallt". :|N

JyanOinax85


Ich spreche aus Erfahrung...

Danke, Du bist ein Schatz! :-x

Stell Dir mal vor, man geht durch die Stadt und ein Kumpel erzählt Dir...

Es gibt auch Kumpels, die mit Dir teilen. :-p

T/aurEuxs78


Leben und Leben lassen. Wenn man "Schlampen" auf die Füße tritt, zicken sie rum, weil keiner gern in seinem Selbstwertgefühl gekränkt wird. Ich würde auch nicht gern als Langweiler verachtet werden, nur weil ich nicht 100 Frauen im Bett hatte, sondern immer auf der Suche nach dem Besonderen war. Nach etwas Besonderem und nicht nach spaßiger Austauschbarkeit.

Ich bin der Meinung, die Richtigen finden sich. Viel-Ficker und Viel-Fickerinnen und wählerische Männer und wählerische Frauen.

So what.

Schlecht ist nur, wenn man jemandem etwas vormacht, was man in Wirklichkeit gar nicht ist.

TSaurfus7x8


Außerdem - eine Schlampe, bzw. Schlamper steckt doch in jedem. Wenn die ganzen gesellschaftlichen Konsequenzen nicht wären und ich kein Gewissen hätte, dann würde ich wohl auch wild in der Gegend rumbumsen ohne mir Gedanken zu machen.

Aus irgendeinem Grund kann ich das aber nicht. Das ist dann eben Typfrage. Gestern kam so ne Sendung auf Pro7 "Promis erklären Sex". Da war auch die Vivian Schmidt dabei, Schlampe deluxe könnte man sagen.

Ich dachte "Hey, Klasse Frau". Wirkt nicht nur sexy, sondern auch lustig, sympathisch, ein Typ zum Pferdestehlen. Die kann sich bestimmt auch verlieben und treu sein, wieso denn nicht. Aber die ist halt ein anderer Typ als ich.

Wo sie lacht, Spaß hat und heftig rumpoppt und dann Tschüss sagt, würde ich mehr erwarten, weil es mir komisch vorkäme, so intim zu werden und dann keine Verbindlichkeit oder Verpflichtung zueinander zu haben. Eine Typfrage eben. Ich glaub da kann niemand wirklich was dafür, die einen sind so, die anderen so.

Hauptsache man weiß vorher, was Sache ist und es gibt keine Täuschungsmanöver. Dann soll doch jeder wie's ihm oder ihr passt.

I(chBiRnsIstDcochKlar


Taurus78

Sehr schön beschrieben :)^ :)^ :)^ und m.E. auf den Punkt gebracht, z.B.

Wenn die ganzen gesellschaftlichen Konsequenzen nicht wären und ich kein Gewissen hätte, dann würde ich wohl auch wild in der Gegend rumbumsen ...

oder:

Ich würde auch nicht gern als Langweiler verachtet werden, nur weil ich nicht 100 Frauen im Bett hatte ...

aber vor allem:

Leben und Leben lassen.

:)^ :)^ :)^

P^erle2ntaulcherx01


Ich finde das gar nicht schlecht, wenn "sie" mal die Initiative ergreift; habe ich allerdings noch nicht erlebt.

B%londOi2x1


Ohh man mädel hast du es so nötig ???

Kannst du dir kein festen Partner suchen und dir dort deine befridigung holen...

Ich kann es ja verstehen wenn ihr nr austauscht und euch wieder seht und das es dann irgendwann passiert wenn ihr euch noch gefallen sollte..denn meistens macht dich doch sicher nur der alk so geil...naja viel spaß

ADnnaSmia8i4


Wieso? Soll sie doch poppen, wenn sie Lust dazu hat! Warum muss sie sich dafür erst fest binden?

Oder soll sie es lieber klischeehaft machen, nach dem Motto "Den ersten Kuss gibt's beim dritten Date und Sex weiß ich noch nicht o:)", damit sie ein gutes Mädchen ist? ;-D

So emanzipiert darf frau doch wohl sein, dass sie sich holt, was sie will!:)z

O7ldm>an5x2


Ich war fast 15 Jahre mit so einem Mädel zusammen. Es war die geilste Zeit meines lebens und ich denke da noch gerne ran zurück. Wenn sich beruflich und ihr Wunsch zum Leben an der Sonne nicht dazwischengekommen wäre, wer weiß ob wir nicht noch immer zusammengewesen wären.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH