» »

Discoschlampe?

A(nnamMia84


Viel Spaß in der Karibik *:)

I8chKenn>Daxs


Wir können uns ja gegenseitig Postkarten schreiben oder so...

:)^

So spät am Abend scheine ich wirklich immer die besten Einfälle zu haben... 8-)

A+n%namiqa84


;-D Scheint so!

Jetzt lass dir noch schnell einfallen, wie eine Postkarte aus dem Swingerclub aussieht :-D

Bin gespannt...

IychKeJnnDaxs


Egal wie, aber du kannst ne Menge Leute drauf unterschreiben lassen...

PS: Sind wir schon OT? Nee, oder? o:)

ALnnaCmiax84


Ähm, was ist OT |-o :=o

I~chFKenmnDaxs


Oral-Teilsex

Ohne-Tiefgang

...

Wenn ich aber mal klugscheißen darf:

Im Normalfall bezeichnet man den Fortgang einer "Diskussion" als Off-Topic (OT), wenn diese irgendwohin abdriftet...

:)z

g=wendboldynn


Das Gefühl, manchmal vor jemandem zu stehen, anzunehmen, dass derjenige sexuell vielleicht nicht die wahnsinns Frohnatur ist und sich dann vorzustellen, wie der gucken würde, wenn man ihm sagen würde: "Ich werd's nächstes Wochenende im Swingerclub krachen lassen. Was hast du vor?"

Warum muss denn der das wissen? :-/ Ich finde es eher spießig (ja, richtig gelesen, spießig) das jedem auf die Nase binden zu wollen, als ob das wer weiß was Besonderes wäre, was nicht jeder machen könnte.

g&weHnd{olfynn


@ Taurus

Deine zwei Aussagen

Ich bin der Meinung, die Richtigen finden sich. Viel-Ficker und Viel-Fickerinnen und wählerische Männer und wählerische Frauen.

Ich hab nichts gegen Schlampen, die werden schließlich gebraucht für unkomplizierten Sex. Nur zum Verlieben sind andere Frauen da.

widersprechen sich total. Wenn du keine "Schlampe" haben willst, ist natürlich deine Entscheidung. Aber die "Schlampe" mal für unkomplizierten Sex benutzen, und dann sich in eine "wählerische" Frau verlieben?

Bild dir mal nur nicht ein, dass "Schlampen" auf solche Männer abfahren. 8-) Auch "Schlampen" (ich nehme mal an, du meinst Viel-Fickerinnen damit) sind nämlich wählerisch und suchen sich aus, mit wem sie in die Kiste gehen. Und legen bestimmt keinen Wert auf Männer, die so denken wie du.

Gemeint ist: Keine "Schlampe" würde einen solchen Mann mit der Kneifzange anfassen.

ANnnaDmiax84


Warum muss denn der das wissen? :-/ Ich finde es eher spießig (ja, richtig gelesen, spießig) das jedem auf die Nase binden zu wollen, als ob das wer weiß was Besonderes wäre, was nicht jeder machen könnte.

Deshalb hab ich ja vom "Gefühl" gesprochen! Hab ich irgendwo gesagt, dass ich das mache? :-/

Ein bisschen Spaß und Ironie wird wohl erlaubt sein :-|

g,wenHdNolvynxn


Deshalb hab ich ja vom "Gefühl" gesprochen! Hab ich irgendwo gesagt, dass ich das mache

Hab ich irgendwo gesagt, dass du das machst? ;-)

Ich schrieb doch von dem "Gefühl" (das kam bei mir ja auch so an),

das jedem auf die Nase binden zu wollen, als ob das wer weiß was Besonderes wäre, was nicht jeder machen könnte.

Und damit warst auch nicht unbedingt du persönlich gemeint, sondern der Zusammenhang zwischen eurer Unterhaltung.

S&chuezchtervnerSt ern


ich muss sagen,ich find die diskussion top :)^

und das manche mädels auch einfach offen dazu stehen,das sie spaß am sex haben und das auch ausleben!...ich finde,nicht nur männern können so was :)z

und das schlampe verschieden zu verstehen ist,stimmt allerdings...es gibt die leute,die wahllos jeden mit schleifen den sie kriegen können...und andere,die sich ihre herren aus der reihe aussuchen und nur diese wollen,und nicht irgendwelche "notlösungen"

vor kurzen gabs einen artikel in der joy oder jolie,wo frauen auch über ihre ons berichtet haben.

ich finde,in der heutigen zeit sollte man nicht alle gleich als schlampen abstempel...schließlich wird bei kerlen sowas auch nicht gesagt,wieso dann also bei frauen?!...man merkt,das die leute in der heutigen zeit immer aufgeschlossener für sowas sind.

und mal ehrlich,nur weil eine frau viele kerle für eine nacht hatte,wieso soll sie nicht für eine beziehung gut sein?!...so lang sie da wirklich seßhaft bleibt,nicht unbedingt 30 herren hatte,ist ja nichts dagegen einzuwänden...macht sie ja nicht zu einen schlechteren partner,find ich...sie hat eben ihre singleleben genossen,und das darf man ja wohl auch :D

cmhinasxki


@ gwendolynn

Warum muss denn der das wissen? :-/ Ich finde es eher spießig (ja, richtig gelesen, spießig) das jedem auf die Nase binden zu wollen, als ob das wer weiß was Besonderes wäre, was nicht jeder machen könnte.

Es ging doch gar nicht darum es jeden auf die Nase binden zu wollen, es ging eher daaht rum es nicht sagen zu können und dass es dann eben so ein trotziges Gefühl in einem hervorruft. Dass es kindisch ist habe ich auch irgendwo geschrieben. Aber ich bin manchmal gerne kindisch. Da stehe ich dazu. Mit Überheblichkeit hat es aber auch wirklich rein gar nichts zu tun, es ist eher eine Trotzreaktion. Ich denke du hast da ein wenig zu viel reininterpretiert.

Und dass heutzutage ein Mädel sich Sorgen machen muß, weil es nen Typen in der Disco fragt ob er mit ihr nach Hause geht ist doch richtig bescheurt. Ich dachte die sexuelle Revolution hätten wir schon hinter uns. Scheinbar noch nicht. Hab eher das Gefühl dass sich unsere Gesellschaft in dieser Hinsicht seit 68 eher zurückbewegt. :(v

gzwendcoKlynn


es ging eher daaht rum es nicht sagen zu können und dass es dann eben so ein trotziges Gefühl in einem hervorruft. Dass es kindisch ist habe ich auch irgendwo geschrieben. Aber ich bin manchmal gerne kindisch. Da stehe ich dazu.

Ich bin auch manchmal gerne kindisch ;-) aber wenn ich dich richtig verstanden habe, machst du das doch gar nicht - es mal im SC krachen zu lassen?

Und dass heutzutage ein Mädel sich Sorgen machen muß, weil es nen Typen in der Disco fragt ob er mit ihr nach Hause geht ist doch richtig bescheurt. Ich dachte die sexuelle Revolution hätten wir schon hinter uns. Scheinbar noch nicht. Hab eher das Gefühl dass sich unsere Gesellschaft in dieser Hinsicht seit 68 eher zurückbewegt

Da hast du völlig recht. :)z

cChinasxki


Nö, mach ich nicht, bin aber eben auch nicht "der perfekte Schwiegersohn" - werde aber oft so wahrgenommen... bis man mich besser kennt ;-) Ist auch egal, das ganze hat bei mir auch noch einen anderen Hintergrund, aber das würde jetzt zu weit gehen.... Ich wollte nur klarstellen, dass es nichts mit Überheblichkeit zu tun hat ok ? Das liegt mir nämlich fern... Ich mag Leute die sich für was besseres halten überhaupt nicht, und mag mir deswegen diesen Schuh nicht anziehen lassen. Aber das hätten wir jetzt geklärt, also alles wieder im Lot ;-) *:)

gAwend}olynxn


@ chinaski

Na klar :)_ @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH