» »

Platzt eigentlich irgendwann der Sack ?

M}issxB


:|N ich glaub das jetzt mal nicht...was für eine Frage

F>reu1dGenckind


Machst du mit

an der Meisterschaft der dümmsten med1-Frage aller Zeiten ???

D~eograxtias


Platzt eigentlich irgendwann der Sack ?

.... wenn man gar keinen Sex hat über Jahre und auch keine Selbstbefriedigung macht

Ja. Der Volksmund nennt das Pfaffen-Kracher.

sMpy 7f6


Frag den Papst.

Der hat doch Georg Gänswein...

LjovHuxs


Meisterschaft der dümmsten med1-Frage aller Zeiten

Wieso dumm? Dies ist ein medizinisches Forum und ein geplatzter Sack ist ja wohl ein medizinisches Problem, oder? Also: Passt doch! :)z

F'reudXenkinxd


@ LovHus

Manchmal frag ich mich, wie ein normaler Mensch deine Engelsgeduld haben kann :=o ???

LvovgHuxs


Engelsgeduld

Meine ist nicht ganz so ausgeprägt wie deine, Freudenkind. Ich habe keinen Standardkommentar, den ich geduldig in jedem Faden unterbringe, wo er passt :=o ]:D.

J/uli-aP2228x8


Sack platzt nicht, aber alle Organe, die nicht benutzt werden verkümmern!

L`ovHxus


Platzen klingt erschreckend.

Verkümmern klingt gruselig :-o.

Fkreude&nkinxd


Ich habe keinen Standardkommentar, den ich geduldig in jedem Faden unterbringe, wo er passt

:-p :-p :-p es hat ein paar Jahre gedauert, aber langsam lernst sogar du sticheln ;-D ;-D ;-D

LIovHxus


langsam lernst sogar du

Wäre ohne deine Engelsgeduld nicht möglich gewesen :-p ]:D.

n:adjVanaxdja


Platzt eigentlich irgendwann der Sack?

JA!

Platzt eigentlich irgendwann der Kopf, wenn man an lauter so bescheuerte Fragen denkt?

JA!

s*py! 7x6


Ich glaube das einfachste wär, wenn der TE seine [[http://www.med1.de/Forum/Sexualitaet/439808/11177157/ Sperma-Phobie]] behandeln lassen würde: Dann bräuchte er auch nicht mehr über Sexentzug nachzudenken.

g.ruenOschnacbexl


Ich glaube das einfachste wär, wenn der TE seine [[http://www.med1.de/Forum/Sexualitaet/439808/11177157/ Sperma-Phobie]] behandeln lassen würde: Dann bräuchte er auch nicht mehr über Sexentzug nachzudenken.

Wo kann man die denn behandeln lassen?

H"yperihoxn


Wo kann man die denn behandeln lassen?

Am besten wendest du dich an einen Psychologen oder Psychotherapeuten welcher auf Ängste bzw Phobien spezialisiert ist.

Mit ihm kannst du darüber reden und Verhaltensstrategien erlernen.

Gruss

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH