» »

Männer --> Heulsusen

MEayflhowexr


Ich hatte noch nie igendwelche Gedanken daran verschwendet, ob das, was mir da unten rumhängt, nun zu lang/kurz oder sonstwas ist.

Vernünftige Einstellung. Ich habe keine Ahnung, was meine Männer für Zentimeter-Masse hatten. War nie relevant... ob die Beziehung wieder in die Brüche ging oder hielt, war auf jeden Fall nie mit der Schwanzlänge in Korrelation zu bringen.

Ich kann mir allerdings vorstellen, dass ein Mann, der einem ständig mit seinen Zweifeln bezüglich Schniedellänge in den Ohren liegt, auf die Dauer genauso mühsam ist, wie eine Frau, die sich ständig bezüglich ihrer Schamlippen oder ihres Busens rückversichern möchte. Mehr als dem Mann/der Frau versichern, dass alles an ihrem bzw. seinem Körper so in Ordnung ist, wie es ist, kann man nicht.

BCioEdxe


Also weitestgehend beweisen die (be)stechenden Antworten der Herrenwelt hier, dass die TE ins Wespennest gestochen hat.

B4ioEYde


Übrigens sind "10-14 cm" unter Durchschnitt. Egal welches Maßband man verwendet. *Kopfeinziehundwegrenn*

DWeo#gra3tias


Mehr als dem Mann/der Frau versichern, dass alles an ihrem bzw. seinem Körper so in Ordnung ist, wie es ist, kann man nicht.

Also ich mäkel laufend an Frauenkörpern rum. Viele Frauen lassen sich da einfach gehen.

1W. DrivmiInity


Also ich mäkel laufend an Frauenkörpern rum. Viele Frauen lassen sich da einfach gehen.

Ja. Ist schon ein schweres Los für einen Mann, eine Frau zu haben die sich gehen lässt :)- ;-) ;-D

DSeo+grRatiaxs


Ja. Ist schon ein schweres Los für einen Mann, eine Frau zu haben die sich gehen lässt

Was hab ich für ein Glück, dass sich mein Weib nicht gehen lässt :-D

1M.^ DiVvinity


Dann musst du ja ein sehr glücklicher Mann sein und eigentlich keinen Grund haben, bei anderen Frauen den Körper zu bemängeln. :-)

Daeograxtias


keinen Grund haben, bei anderen Frauen den Körper zu bemängeln. :-)

Das glaubst du, ---mit deinem schlichten Gemüt. ;-) @:)

Was meinst du, was alles nackisch auf dem verschlungenen Pirsch-Pfad eines Mannes rumliegt!?!

Es ist schlimm! Einfach zum Drübersteigen ]:D

1K. DiyviFn.ity


Oh, das weiß ich, werter Deogratias. Auch wenn ich deine verschlungen Pfade des Pirschgangs nicht kenne und ich sehe wie du mit geschlossenen Augen über manches Wild hinübersteigst. ;-)

Aber wir wollen uns doch hier nicht wirklich über die Auswirkungen mancher Körper, die meinen in einem festen Hafen eingefahren zu sein, in belustigender Weise austauschen, oder?

Mir schwillt das Auge wenn ich manchmal das Ergebnis einer jahrelangen konsequenten Missachtung sämtlicher körperlichen Aktivitäten sehe. Nur bin ich der Meinung, daß sich weder Herr noch Frau Amsel den Wurm aus ihrem Schnäbelchen stehlen dürfen. ;-)

MwayLflo2wcexr


Also ich mäkel laufend an Frauenkörpern rum. Viele Frauen lassen sich da einfach gehen.

He, willst Du Aerger... ?!*virtuelleKeuleschwing*.

Was hat ein kleiner Penis, ein zu kleiner oder zu grosser Busen, hevorstehende Schamlippen, abstehende Ohren, X-oder O-Beine mit sich-gehen-lassen zu tun? Nichts, oder?

Oh, das weiß ich, werter Deogratias. Auch wenn ich deine verschlungen Pfade des Pirschgangs nicht kenne und ich sehe wie du mit geschlossenen Augen über manches Wild hinübersteigst.

Der ist aber zuckersüss....*grins*

D(er_7Nebwxton


Länge spielt also keine Rolle, außer er ist RICHTIG klein (10 - 14 cm). Damit bekommen ca 40% aller Männer bestätigt, dass ihr Schwanz RICHTIG klein und auch bei großzügigster Betrachtung nicht mehr akzeptabel ist.

g@reeqnlove


da kann man(n) nur hoffen, dass sich amazonee einen scherz erlauben wollte. wobei ich ihn, in anbetracht der tatsache, dass hier auch minderjährige, evtl. von selbstzweifeln geplagte junge menschen mitlesen und entsprechend geprägt werden, absolut daneben finde.

10-14 cm sind ganz normal und vollkommen okay!

D&eog%ratjias


1. Divi

und ich sehe wie du mit geschlossenen Augen über manches Wild hinübersteigst.

Es ist dir schon klar, dass ich dieses Wörtchen Drübersteigen mit Bedacht gewählt habe.

In BY bedeutet es ja nicht nur

hinübersteigst.

sondern auch die körperliche Zuwendung des Mannes an/auf? ein Weib. ]:D

Dkeog^ratiaxs


1. Divi

Nur bin ich der Meinung, daß sich weder Herr noch Frau Amsel den Wurm aus ihrem Schnäbelchen stehlen dürfen.

Das ist eine senkrechte Einstellung, die es zu beugen gilt ;-D

Als Frühheimkehrer verfahre ich -in Anlehnung an deinen Satz- nach dem Motto: "Nur der frühe Vogel fängt den Wurm!"

1`. DiTvi,nixty


Was ihr in Bayern alles für Wörter für schnackseln benutzt ;-D.

Drübersteigen.... :=o ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH