» »

Gibt es überhaupt noch Frauen, die auf behaarte Männer stehen

Blosxe hat die Diskussion gestartet


??? ??

Nun seid ihr dran, die Überschrift sagt alles, mir geht diese ganze Rasierhysterie tierisch auf die nerven.

Hey wir sind Männer !

Antworten
MmisxsB


ja hier....! und ich finde es auch sehr schade, dass mein Freund das anders sieht...bei ihm muss alles glattrasiert sein...und ich meine ALLES :(v

Aber es ist sein körper...was soll ich machen...

M}ayflfowxer


Hier. Rasierte Männer gefallen mir nicht. Ich mags (bei den Männern) natürlich. Ein bisschen auf der Brust, ein bisschen am Bauch, zwischen den Beinen, an den Beinen, auf und unter den Armen. Also normale Körperbehaarung halt, keinen überdimensionierten Pelz.

Wenn ich Glattheit will, kann ich an mir selbst rumfummeln.... :-)

J<oh\nny:R9a]mone@83


Hat das evtl. mit dem Alter der Frauen zu tun ob sie es mit oder ohne Haare besser finden?

MVayflo8wer


Hat das evtl. mit dem Alter der Frauen zu tun ob sie es mit oder ohne Haare besser finden?

Kann schon sein. Junge (mittel-bis nordeuropäische) Männer sind ja oft noch relativ schwach behaart und das endgültige Behaarungsmuster zeigt sich erst ab Mitte/Ende Zwanzig. Wenn man als Frau nun also immer mit etwa gleichaltrigen, nicht-rasierten Männern zu tun hat, dann wächst man mit den Männern langsam in die Behaarung hinein.

Von dem her muss ich meinen obenstehenden Beitrag präzisieren: ab einem gewissen Alter (des Mannes) gehören für mich Haare an den besagten Stellen dazu. Ein jüngerer Mann hat diese Haare z.T. noch gar nicht.

JtohnLnyRa=monex83


Mein Gedanke war ehr der das junge Frauen meist auf rasierte Männer stehen und älteren Frauen das nicht mehr so wichtig ist, aber eben auch nicht allen.

G}reXg91


Also mir persönlich kommts auch so vor Johny denn meine Freundin steht ned auf Körperbehaarung und muss bzw. nein ich darf ;-) :=o mich dann immer überall rasieren....einzige ausnahme zum "Glück" sind Arme und Beine aber ansonsten soll es wohl besser rasiert sein was ich auch iwo verstehen kann da es manchmal auch ned so schön is wie manche behaart sind ;-) und ich persönlich finds auch nicht mehr so schlimm mich zu rasieren ist schließlich auch hygienischer :-)

Das mit dem Alter kann aber wirklich sein wenn man(n) sich im Schwimmbad als so umschaut da sind die älteren Herren in Damenbegleitung schon eher mal behaart :=o

Aber naja is eben wieder eines dieser Themen: Manche Frau mags so die andere so und die Männer ebenso ;-)

Maayfl|owxer


Mein Gedanke war ehr der das junge Frauen meist auf rasierte Männer stehen und älteren Frauen das nicht mehr so wichtig ist, aber eben auch nicht allen.

Das ist sicher auch der Fall. Aktuell ist Rasieren ja auch Trend. Und wenn man jung ist, geht man eher mit den Trends. Ausserdem bestimmt immer die Mehrheit das, was als "normal" angeschaut wird. Und bei den Jungen ist es i.M. schon so, dass "man" sich rasiert, wenn man dazu gehören will. Aber mit zunehmendem Alter wird das abflachen, vor allem bei den Männern, nehme ich jetzt mal an.

Individuelle Vorlieben und vorallem das Stehen zu diesen Vorlieben, kommt meist erst mit zunehmendem Alter. Mit 20 wäre es mir wahrscheinlich auch nicht egal gewesen, was meine Clique zu einem behaarten (oder sonst wie aus der Norm stechenden) Mann gesagt hätte. Heute hat das keine Bedeutung mehr.

N3ina__}88


:)z MICH zum Beispiel!

Vor allem eine behaarte Brust finde ich höchst sexy. Es signalisiert, dass ich es mit einem richtigen Mann zu tun habe, nicht mit einem Bubi ;-). Außerdem sind nachwachsende Stoppeln etwas Grässliches... :=o

J(oeRNieCaosxh


also maximal im Achsel- und Intimbereich;

glattrasierte Hühnerbrust ??? nein danke!

ich würds mir vielleicht auch einreden lassen, wenn ich aufn Rücken einen "Naturpullover" hätte - aber Beine, Arme, Brust, Bauch kommen nicht in Frage - und da ich von Analerotik auch nicht viel halte -> nein, dort auch nicht.

B^o[se


Schön auch andere Meinungen zu hören.

Also zum Alter, ich bin Ende 30 und ja es ist natürlich ein Trend der jüngeren Generationen bis ca. 30, den aber leider aber auch viele in meinem Alter mitmachen .

Es ist klar das man seinen Haaren am Körper ein wenig Struktur gibt, Axel Haare kommen bei mir z.B. auch ab, inzwischen kommt 1 x im Monat der Rücken dran, was dann schon nicht mehr so leicht ist.

Leider merke ich aber auch, das ich selber aufgrund des Trends meine Haare nicht mehr so schön wie früher finde und mir kommt es so vor als wenn die Behaarung aus Trotz irgendwie noch länger wird, zum Glück sind sie blond und weich. Meine Beinbehaarung z.B. scheint mir von Jahr zu Jahr länger zu werden, wenn ich dann mit dem Rasieren anfangen würde oh gnade mir Gott , es würde am Ende noch mehr wuchern.

Am besten wäre natürlich eine Frau an der Seite zu haben die Behaarung liebt, meiner ist es egal bzw. sie sagt es ist normal. Krass finde ich so Seiten wie poppen.de, hier sind ca 90% , egal wie alt fast komplett rasiert und auch in der Sauna, sehe ich immer mehr rasierte , vor allem natürlich im Intim Bereich.

Ich weiß noch, wie mich ein Kumpel vor ca. 22 Jahren um meine Behaarung beneidet hat, da er so gut wie keine hatte, Heute wäre er voll im Trend.

Nun den, ich denke das dieser Trend durch jüngere Frauen verursacht wurde, nur was ist der Grund dafür.

Vielleicht das versteckte Bedürfnis nach einem Frauenkörper ??? ? Was meint ihr ??? ??? ?

Igch7x3


Also, ich bin Mitte 30 und zu meiner Jugendzeit hat sich kein Mensch darum gekümmert, wer wie wo sich zu rasieren hatte. Gut, bei Frau waren Achselhaare seit NENA nicht mehr wirklich so der Hit (die kamen bei mir auch immer ab) und maximal noch die Bikinizone in den Sommermonaten. Einen rasierten Kerl, vor allem im Intimbereicht, hätte ich glatt ausgelacht.

Heute rasiere ich mehr, aber auch nicht alles wie verrückt weg, nur da, wo es mir angenehm erscheint.

Mein Mann ist sehr behaart und da fände ich es ulkig, wenn er plötzlich unten rum glatt wäre und die volle Brustbehaarung!:-o So was kann ich mir nackig ohne Lachanfall auch nicht angucken. Also bleibt er mir schön behaart, basta!

Das einzige was mich wahnsinnig macht ist Rückenbehaarung! Die fand ich seit jeher nicht besonders sexy. Früher hatte er die auch nicht. Jetzt aber werden die Haare auf dem Kopf lichter und die auf dem Rücken dichter. ;-D

Naja, da greife ich eben zum Rasierer und befreie ihn vom Pelz.

I ch7x3


Vielleicht das versteckte Bedürfnis nach einem Frauenkörper ??? ? Was meint ihr ??? ??? ?

Ich denke, es ist einfach eine verrückte Modeerscheinung. Die Amis habens uns kostenlos rübergeschickt und wir machen, wie üblich, alles nach.

Das geht einher mit dem ganzen unrealistischen Schönheitswahn der ewigen Jugend und Makellosigkeit ohne Sinn und Verstand.

unnreOalgiKrl


Also ich steh auch auf behaarte Männer und bin "erst" 20 ;-D

Muss zwar jetzt nicht unbedingt ein Urwaldmensch sein, aber ich steh schon sehr drauf, wenn man nen Mann einfach als Mann erkennt. Sprich: Drei Tage Bart oder bisschen mehr, Haare unter den Achseln, auf der Brust und auch untenrum. Über Beine oder sowas brauchen wir erst gar nich reden ;-D Alles andere ist mir irgendwie zu "aalmäßig". Ich will nen Mann und keinen "Bubi".

Ich denk aber, dass jüngere Frauen, bzw. Mädchen sich sehr vom aktuellen Modetrend zum Kindermann beeinflussen lassen und es ihnen ja auch überall vorgelebt wird, wie überflüssig denn Haare sind und wie eklig.

Als ich jünger war stand ich dagegen eher auf Terence Hill oder noch mehr auf David Hasselhoff ;-D und der hatte nun mal auch Haare. Daher vll. meine Prägung? :=o

bQialndbxi


Hebe mich mal bissl ab aus der Runde, stehe auf rasierte Männer. Finde es einfach attraktiver, sowohl bei Mann als auch bei Frau. Wobei rasierte Männerbeine und Arme nun wieder garnicht sexy sind... Mein Mann ist 46 und schon ewig rasiert und das ist auch gut so. Aber ich denke es ist einfach Geschamckssache, also jedem das seine!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH