» »

Gibt es überhaupt noch Frauen, die auf behaarte Männer stehen

o-li:viax47


Für mich wirkt ein total rasierter Mann abstoßend. Es ist für mich ein Zeichen von Männlichkeit, wenn er eine schöne Brust- und Bauchbehaarung hat. Und es macht mich verrückt, wenn ich meinen Partner nackt sehe. Aber ich gebe zu, es ist hygienischer wenn der Intimbereich rasiert ist. Es kann ein ziemliches Hindernis sein, wenn man ständig Haare im Mund hat.

OLlkdqmum


Haare, ja gerne. Keine Haare, auch okay. Hauptsache Natur.

Geirlpopwexr88


also ich mag behaarte Männer, aber die findet man ja immer seltener ...

nIixgmehrffrxei


Volá, hier bin ich...

Vermutlich eine aussterbende Rasse, aber zumindest noch mit Haaren auf der Brust (keine auf dem Rücken)

Der Intimbereich ist zwar rasiert/gestutzt, aber obenrum flauschig

Ich kann den rasierten Hühnerbrüsten nichts abgewinnen... Männer(!) haben Haare auf der Brust, basta.

TXomm0y dvefr Netxte


Sehr gut, schließe mich an.

Hab neulich im Fernsehen gesehen, wie sich Männer bei einer Kosmetikerin die Haare (Brust, Arme, Beine, Intimbereich...) entfernen ließen. GRAUENHAFT, so verweichlichte feminine Männer kann ich nicht ausstehen. Das pflegen, rasieren, bzw. stutzen des Intimbereiches ist okay, das mache ich auch.

@ nixmehrfrei

Ich glaube, ich gehöre auch zu einer aussterbenden Rasse ;-D

M0aeJ82


es ist hygienischer wenn der Intimbereich rasiert ist

Wer hat eigentlich diesen Blödsinn in die Welt gesetzt? %-| Ein Mensch, der sich täglich duscht, ist sauber. Hygienisch (also keimfrei) ist ein gesunder Mensch nie. :|N

M1a%e82


Und zum Thema:

Mein Mann darf sich nur im Gesicht rasieren. :)z Das muss er sogar, Bärte mag ich nämlich nicht 8-)

Ich finde es schon ziemlich piekselig, wenn er sich die Schamhaare stutzt :-/. Wie mag es nur sein, wenn bei einem rasierten Mann am ganzen Körper die Haare nachwachsen *schauder*. Oder rasiert ihr euch täglich überall :-o ?

Außerdem liebe ich es, in den Brusthaaren zu kraulen x:).

Eqdwards L?ovxer


^bei meinem Freund wachsen gerade die ersten Brusthaare, und ich find die total süß x:)

k<atewrcharYlie


@ mae

:)^

ich spreche hier auch für meine liebste.

A'llesRJelaxtiv


Also meine freundin mag es wenn ich rasiert bin vorallem im Intimbereich. Bei der Brust ist ihr das realtiv egal bis sie findet es männlich ich rasier mich also unten und manchmal unter den armen. ich mach das aber meistens für sie. ich hasse das gejucke von stoppeln, kann es aber auch nicht leiden wenn ich beim sex haare verliere und die dann an ihr kleben..bäh.

Es ist naja ... nicht so einfach :D

Sie stößt mich aber auch nicht zurück wenn ichs mal etwas länger hab wachsen lassen. Nur auf OV muss ich dann auf jedenfall verzichten, kann ich aber auch verstehen.

es hat alles sein vor und nachteile.

Unrasiert find ich selbst mich eigentlich schöner, bei ihr aber nicht sie turned mich nur an wenn sie rasiert ist oder minsestens teilrasiert. glatte Haut bei frauen ist einfach schöner und sinnlicher, vorallem weil sie so schöne weiche haut haben.

Bei uns Männern sollte es eigentlich ein bisschen robuster animalischer sein. Aber in zeiten wo alles dreifach verpackt und desinfiziert sin muss ist es Klar, dass das animalische zum brennpunkt wird.

Es gibt zum beispiel Frauen die behaupten es sei UNHYGENISCH nicht rasiert zu sein, was völliger quatsch ist.

Es ist unhygenisch sich nicht zu waschen! N rasierter Kerl der 1woche nicht geduscht hat ist tausendmal unhygenischer als ein bär von mann der grad aus der Dusche kommt. ;-D

Gruß

konuddPe}lmonstexr


ich finds gut wenn männer brust haare haben :-)

txotscxhtli


Ich finde Haare sind etwas natürliches und können sehr schön sein. Man muss sie natürlich pflegen und darf sie auch mal etwas kürzen, Aber Haare einfach ab mag ich eigentlich nicht. Weder bei Männern noch bei Frauen.

s{abrbaxsvatxi


ist doch geschmackssache?

das rasieren ist ein trend und da körperkult voll angesagt ist kommt das rasieren in mode.

mir gefallen männer nur unrasiert (und sonst auch unverändert), alles andere sieht für mich irgendwie wie ein tiefkühlhähnchen aus - sorry jungs 8-)

PnseVudouzxi


Also ich werde mich niemals bzw niewieder für ne frau rasieren..einmal das gejucke und gepickse mitgemacht und niewieder in meinem leben für keine frau der welt..und ich rede nur vom intimbereich :°( bin 24

FJortixs


Haare wachsen auf einem Männerkörper unterschiedlich stark und teils lückenhaft.

Das ergibt ein uneinheitlich-unästhetisches Bild.

Ein kpl. rasierter Mann ist dann eine gute Erscheinung, wenn unter der Haut vernünftig beanspruchte Muskelgruppen sichtbar sind. Keine aufgeblasenen BodyBuilder, sondern eine gesunde Mischung aus roten und weißen Muskelfaser-Partien.

Dann ist ein glatter Männerbody männlicher als ein behaarter, wegen Inaktivität erschlaffter Körper. Ergo signalisieren der Frau nicht behaarte Haut Stärke und Schutz, sondern eine kräftige Statur.

Und die kommt auf glatter Haut nun mal besser zu Geltung. Nachteil: Zeitaufwand. Vorteil: Meine Partnerin findet es schöner und geiler und selbst hat man(n) ein besseres Körpergefühl.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH