» »

Gibt es überhaupt noch Frauen, die auf behaarte Männer stehen

dZer_jbluxe


Christiano ist bestimmt ein nicht unattraktives Gesamtpaket.

Optisch für die die Damen die genau auf diese Optik stehen, und das Bankkonto ist bestimmt auch ein netter Faktor ;-D

Was den Mensch ausmacht bleibt wohleinerseits zum Schutze für ihn, aber leider auch um Abschätzung der Beziehungsfähigkeit erst mal außen vor.

Es werden sich gewiss genügend Damen anbiedern, und er hat das Problem/Qual/Wonne der Auswahl.

LG

t:hFeboxne


haare hin, haare her,

jedem das seine.

gehöre zu der fraktion, die sich die haare auf der brust stutzen, da eh nicht so irre viele da sind, dann lieber gestutzt. selbiges für den bauch und unter den achseln.

im intimbereich, je nach stimmung, aber das kommt dann eher von mir aus.

und hey, seien wir mal ehrlich, wen interesiert es ob frau glatt rasiert ist, eine kleine landebahn hat?

wenn es zur sache geht, dann bin ich wirklich mit dem kopf ganz woanders, als mir um irgendwelche haare gedanken zu machen. dann übernimmt der trieb und die lust die kontrolle, oder?

aber sicher, eine "glatte" frau ist sicher zum anbeißen/reinbeißen, aber ob da nun ein paar härchen sind, wen juckt das? mich nicht!

und mal ehrlich, wäre das ein grund, zu sagen: du ich mag/liebe dich, aber wenn du nicht rasiert bist trenne ich mich von dir ??? ne oder ???

wie gesagt jeder wie er sich wohler fühlt, aber ein zwang sollte es nicht sein.

ach und noch was! wegen der hygiene? bitte? das ist doch kappes! regelmäßiges duschen wirkt wunder und ob nun mit oder ohne haare spielt da keine rolle.

lg bone.

d3er_b/lxue


ach und noch was! wegen der hygiene? bitte? das ist doch kappes! regelmäßiges duschen wirkt wunder und ob nun mit oder ohne haare spielt da keine rolle.

Ganau, der Gammel sitzt nicht zwischen den Haaren, sondern in den Hautfalten ;-)

LG

tshebwone


mal schieben :=o

geht hier noch was? :)D

mCu2hynbuxht


die gepflegten hippies kommen!

wenn ich mir die werbeplakate so ansehe, wenn ich mir die trendigen jungen studenten an der uni so ansehe... man sieht kaum mehr einen mann ohne bart... der hippie light ist absolut in! Heisst: 5-Tagebart oder mehr, aber bitte schön getrimmt, Haare auf der Brust - aber bitte gekürzt! heutzutage sieht man sich wohl lieber an, als sich aneinander zu reiben...

Behaarte Männer sind wieder en vogue, rasieren müssen sie sich aber trotzdem!

d:er_}bluxe


Muss ich ?

Nö, wenn ich so ganz normal herumlaufe und das Hemd einen oder zwei Knöpfe offen ist bleibt auch immer das Registrieren des Einen oder Anderen angenehmen Blicks auf männliche Behaarung ;-)))

Selbst wenn die Damen eher scheinbar der gestutzen Art zugehören, ist ein Blick doch immer auch mal wieder ganz reizvoll ;-)

LG

gkaulXoisxe


Völlig abartig finde ich übrigens die jungschen Models in diversen Parfümwerbungen...finsterer Blick, markiger Dreitagebart - und am Restkörper glatt und glänzend. DAS geht gar nicht!

s6am\enräJubexrin


Sicherlich und Gott sei Dank gibt es Frauen, die auf behaarte Männer stehen. Natürlich müssen auch die Körperhaare gepflegt sein und können geschnitten werden, damit sie nicht wie Wild wachsen und alles wie ein Urwald aussieht. Die Eier und der Penis können glatt rasiert sein aber die übrigen Körperteile nicht. Ein glatt rasierter Mann sieht unästhetisch aus.

m ic}ha22x2


@ der-blue

Hatte unlängst das Erlebnis, dass nicht nur geguckt wurde... "Ist das geil - rasier´ das bloß nie ab! Endlich mal ein Mann, der auch wie einer aussieht." meinte ´ne Freundin am Pool mit Blick auf mein Brusthaar.

Im übrigen: Die hier ganz überwiegend geäußerte Meinung ist Beleg dafür, dass auch die zig´ste Hochglanzpostille der Welt und der milliardste Werbespott für Herren-Ganzkörper-Shaver die biologische Programmierung richtiger Frauen auf richtige Männer nicht aufzuheben vermag... ;-D

dGer_Kblxue


@ Micha

ja, das ist ein Hoffnungsschimmer ;-)

LG

bjashi4cbrö~tchien


it´s me ALF

als behaarter kerl hab schon davon gehört das es frauen gibt,die es noch attraktiv finden.ich für meinen teil mag sie nicht überall und so zahlreich wie ich sie leidergottes habe.früher stolz wie oskar,so bin ich doch heute froh das es gute rasierer gibt.rasur im intim, so wie bauch/brustbereich +achseln gehören einfach für mich dazu.ganz ehrlich weiss ich garnicht wie ich mit voller pelzmontur aussehe.muss auch nicht sein,is meines erachtens auch viel hygienischer(in sachen schweiss).wobei es z.b. bei meinen eltern ganz anders war und damals körperbehaarung noch als männlich bzw attraktiv gallt.aber alles kommt wieder ;-D

d@ieHenpkersbrxaut


also ich mag schon. ist mänlich und so toal rasierte männer find ich tuntig!

F5els


Man gewöhnt sich aber auch dran. Erotikzeitschriften aus meiner Kindheit turnen heute sicher keinen mehr an, mit den gewaltigen Bären, die da im Bikinibereich getragen wurden.

Die erste Frau meines Lebens, die sich im Intimbereich um ihr Aussehen kümmerte war dementsprechen auch irgendwie "verrucht" für mich. Heute tut es fast jede. Ist wie Achselrasur - einfach normal und gesellschaftlich anerkannt, wenn nicht gar gefordert. Und ich muss auch zugeben, ich mag es einfach ganz glatt. Dann lieber Achselhaare, oder welche an Armen und Beinen ;-)

Bei Männern ist das mittlerweile auch Trend. Aber das sieht nur gut aus, wenn der Körper darunter dementsprechend ist. Ein Waschbärbauch ohne Haare ist dann nämlich NIX mehr. Weder Waschbär noch Waschbrett.

Ich taste mich seit einigen Jahren auch langsam heran. Aber Brust, Arme und Beine müssen warten, bis der Körper entsprechend geformt ist ;-D

Ich bin zwar kein südländischer Pelzträger, aber doch recht männlich und der Unterschied wäre auch zu krass.

Und es um den Lurch nackig zu machen und dann den Rest nicht anzupassen würde auch komisch aussehen. Wie eine leuchtende Lichtung!:(v

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH