» »

Freundinnen betrügen ihre Freunde im Urlaub

lNiiljxa


upps.. ein fehlerteufel war seeeehr aktiv grad!!]:D

nzewDi-onycsxos


@ liilja

Das haben schon viele Kulturreisende Damen gedacht. Um die Realität aufzuzeigen nochmals den Link zu den Bezness geschichten:

[[http://www.1001geschichte.de/]]

(Habe ihn schon auf Seite 2 geposted) Es könnten wichtige Informationen sein, bevor Du da hinreist.

lviilxja


Das haben schon viele Kulturreisende Damen gedacht. Um die Realität aufzuzeigen nochmals den Link zu den Bezness geschichten:

nur zur info.. ich bin eine 30jährige absolventin.. schon um die halbe welt gereist... im ausland gelebt.. mit pauschalreisenden und so konsorten habe ich bislang nur berührung gehabt, als ich 2 jahre auf sizilien als reiseleiterin gearbeitet habe... also, ich berichte dann von istanbul - soll ne tolle pulsierende stadt sein!;-) *:)

lHiiglja


wenn ich reise suche ich übrigens auch keine derartigen abenteuer wie die damen um die es hier geht (die ja ungefähr mein alter haben)!;-)

laiiJlja


klar, wenn man bedarf hat und offen für solche abenteuer ist, dann wird es auch dazu kommen - nicht nur in der türkei übrigens sondern auch in bella italia zum beispiel!!:)z

nWewD2io*nysos


Ich habe bis jetzt 113 der 189 Bezness (wirklich unverfälscht wahren) Geschichten gelesen und bin entsetzt wie viele Frauen, auch reiseerfahrene wie Du, die von sich behaupteten nie auf so was reinzufallen, brutalst über den Tisch gezogen wurden um irgendwann oftmals nach Jahren aus einem bösen Albtraum zu erwachen.

l|iiljxa


lies einfach weniger davon. es findet sich immer jemand dem sowas passiert, habe selbst schon die skurrilsten situationen erlebt. aber wie gesagt, so auf affairen habe ich generell null lust, da beißen sich die männer regelmäßig die zähne an mir aus - bin da sehr abweisend muss ich zugeben (wahrscheinlich zuuu sehr!) ;-D *:)

lPiiIlja


weiß ja nicht auf was sich das "übern tisch gezogen" bezieht, aber geld gibts bei mir eh nicht zu holen! eher müsste ICH jemanden übern tisch ziehen, mir also einen mann angeln und "ausznutzen"! *haha*

l}iil5ja


189 stories von wieviel millionen reisenden? da von einer regel zu sprechen, ich weiß nicht. klar, wenn man sich sowas geballt durchliest kann man schon mal diesen eindruck gewinnen, ist letztlich aber eine ziemlich verzehrte realität!;-)

nTewDi,ony sxos


Gut so, dann scheinst Du ja immun gegen solche arabische Attacken zu sein. Viel Vergnügen auf Deinen weiteren Reisen. *:)

M>ond>inxi


Wenn die Damen dabei auch noch ohne Kondom zu Werke gegangen sind -wobei ich ausgehe,bei so nem Verhalten-dann sollte man es deren Freunden definitiv sagen,wer weiß,was die sich sonst einfangen.... :-o

M?ondixni


Die Opfer von Bezness-Geschichten fallen aber aus nem andren Grund rein !! Da gabs auch schon zig Reportagen drüber und ich verstehs ein wenig...wir Frauen werden ja so erzogen (war bei mir leider auch so),dass man dem Mann immer alles Recht machen sollte und blabla und die deutschen Männer behandeln einen überwiegend auch so, du kriegst nie mal ein Kompliment oder wirst charmant behandelt etc. pp. Du triffst dich und dann sollts gleich in die Kiste gehen und bitte bald Wäsche wascheln bügeln etc.

Die Männer im Ausland machen sich das zunutze, umgarnen die Frau, mit Liebesgedichten, Komplimenten, romantischen Aktionen

ibch2D009


@ wiseman86:

interessanten Standpunkt den du hast. Aber woher willst du denn wissen, dass diese Frauen keine offene Beziehung mit ihren Männern führen? Ich bin immer noch der Meinung, wenn ich eine Person gar nicht kenne gebe ich solche Äußerungen nicht von mir.

Finde es immer wieder fazinierend das Frauen direkt Schlampen sind, stellt sich mir die Frage was Männer sind, die genau das gleiche mit ihren Freundinnen machen. Wie würdest du den Mann bezeichnen? Als Hurenbock etwa? Hört man sehr selten wie ich finde.

-4UnscIhuldsBengel-


Schlamperjahn heißt das männliche Stück :-D

igch2q0909


Also ich kannte bisher nur Hurenbock ;-D, steht zumindest in meinem Duden

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH