» »

Warum werden Männer so schnell geil und kommen auch zu früh

1Km elxek


das ist definitiv eine frage der körperbeherrschung

coosxta


@ 1melek

Das ist auch meine Meinung...Mentale und Körperbeherrschung

S9ie_iPiqlle3x3


Ich bin zwar eine Frau aber ich bin überzeugt, dass man das trainieren kann.

Und ich bestätige, dass jüngere Männer schneller kommen als ältere.

Frauen mögen lange Sexphasen, Quickies ausgenommen

GKer!ryAxndi


Also ich bin schon etwas älter, 44 Jahre und meine Erfahrungen sind die, dass man das durchaus trainieren kann und länger ohne Abspritzen zu müssen, ficken kann. Wenn man regelmäßig onaniert, klappt das dann auch gut mit längerem Ficken.

Man kann zum Beispiel morgens sich einen runterholen oder lassen, dann gehts abends schön lange bis zum Erguss.

Oder, wenn man abends super geil ist und schnell abspritzt, dann bekommt sie morgens dafür einen längeren Fick und abends eben dann noch oral und per Handentspannung . So kommt sie bei schnellem Abspritzen erstmal auch nicht zu kurz.

1Fme_lek


ne is auch eine frage der fantasie und ob sie gutgeilaussieht ,oder ob es dunkel ist.. fürs schnelle kommen können auch unter anderem gewisse umstände beitragen ;-D

manche haben den grundsatz für die körperbeherrschung ruhe/geduld nicht in person mit,die können das meiner meinung nach nicht so schnell erlernen..

lasst der gailheit freien lauf ;-D

pdospaxe


So löst manches Mal nicht das den Orgasmus der Frau aus, dass der Mann "sich bemüht" und zurückhält, sondern dass er sich eben nicht mehr zurückhalten kann; dass er so aufgegeilt ist, dass bei ihm alle Sicherungen durchbrennen. Seine unbeherrschte Lust ist die Welle, die sie mitnimmt.

Genau so empfinde ich das auch. Ich schöpfe meine Lust großteils aus seiner Lust. x:)

NYord[mazn|n0x8


Seine unbeherrschte Lust ist die Welle, die sie mitnimmt.

ich kann total unbeherrschte Lust empfinden und trotzdem nicht kommen. Wenn Männer sehr aufs abspritzen fixiert sind, kommen sie sehr früh. Der Genuss für sie selber ist dann auch sehr gering.

S1ioVnxe


Naja rein biologisch... Männchen will Samen in möglichst viele Weibchen setzen um seine Gene weiterzugeben. Dazu ist es gar nicht so unpraktisch wenn das schnell machbar ist...

Die Dauer des Geschlechtsverkehrs kann von wenigen Sekunden (häufig bei unerfahrenen Paaren durch frühe Ejakulation) bis zu vielen Stunden reichen. Zwischen Penetration und Ejakulation vergehen durchschnittlich nur 5 bis 6 Minuten. Die (erste) Ejakulation muss aber nicht zwingend den Endpunkt des Geschlechtsverkehrs bedeuten.

(Wikipedia, Geschlechtsverkehr)

So schlecht steht dein Freund da offenbar also gar nicht da. Was er über vorherige Beziehungen erzählt... naja... da weiß man nie ob es stimmt. Männer sind in der Beziehung ja auch sensibel.

s>ushi$fixsh


Gegenfrage:

wieso dauert es bei den Mädels so lange bis sie geil werden und dann meistens eine Ewigkeit bis sie kommen?

NlorIdmTan.n0x8


wieso dauert es bei den Mädels so lange bis sie geil werden und dann meistens eine Ewigkeit bis sie kommen?

Biologen würden jetzt sagen, dass der weibliche Orgasmus zur Fortpflanzung nicht erforderlich ist. Aber Biologen haben keine Antwort darauf, warum die Frau von Gott eine Klit bekam und warum manche Frauen ab und zu turboschnell kommen ;-)

S)ioxne


wieso dauert es bei den Mädels so lange bis sie geil werden und dann meistens eine Ewigkeit bis sie kommen?

Biologisch: Selektion. Da du als Mädchen/Frau das Kind austragen musst und dich dran darum kümmern musst "überlegt" dein Körper genau wo es das wert ist.

S*iIonxe


Biologen würden jetzt sagen, dass der weibliche Orgasmus zur Fortpflanzung nicht erforderlich ist. Aber Biologen haben keine Antwort darauf, warum die Frau von Gott eine Klit bekam und warum manche Frauen ab und zu turboschnell kommen ;-)

Wenn die Frau einen Orgasmus bekommt erhöht das die Wahrscheinlichkeit der Schwangerschaft und wegen der Klitoris geht man inzwischen davon aus das so die Männer ausgewählt werden sollen die sich um Weibchen und Kind dann auch kümmern.

Muanwnew082x4


Rückwärts betrachtet stelle ich bei mir fest es ist nicht viel bioligisches daran, es ist nach meiner Ansicht Kopfsache.

Jung fühlt sich stark und will beweisen wie gut er ist was meist daneben geht.

Älter ist stark, weil Erfahrung dazukommen und weis was Frauen erwarten.

s>iwxah


Hallo,

aus Erfahrung gibt es bei Männern solche und solche Tage.

Mal dauert es bei meinem Schatz ne Stunde mal ist es bereits nach

5 Minuten soweit.

Mein Mann ist visuell sehr reizbar. D.h. je nach dem ob ich ihn auch

visuell errege geht es schneller oder langsamer...

Grüße

aospixre7


zwischendurch mal an die merkel denken dann geht das ;-D ;-) aber nicht frau erzählen der gefällt das sicherlich nicht so..... ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH