» »

Erstes Mal mit 20 Jahre älteren Mann?

sPuns;eQt82


Mit Internet macht man meist eher schlechte Erfahrungen, man macht sich totale Hoffnungen, doch derjenige der dahintersteckt, ist oft ganz anders, als man ihn im Netz kennengelernt hat, ich hab mich schon öfter mit jemand aus dem Internet getroffen. Du mit deinen 16 Jahren neigst vielleicht noch sehr dazu, dich schnell zu verlieben, dich schnell hineinzusteigern, auch wenn du den Typen noch gar nicht richtig kennst.

Also wenn du ihn tatsächlich treffen willst, wovon man dich sicher eh nicht aufhalten kann, wenn du es dir in den Kopf gesetzt hast, ... dan rate ich dir wirklich, triff dich erst einmal an einem öffentlichen Ort mit ihm, in einem Kaffee oder so, und versuche ihn persönlich kennenzulernen, und nicht nur übers Internet.

Triff dich auf keinen Fall mit ihm gleich wo, wo ihr allein seid, versprich mir das! Denn wenn du dann NEIN sagst, weil er dir vielleicht doch nicht so zusagt, dann ist die Frage, ob er dieses NEIN auch akzeptiert.

aaxevoice


Vom Alter her ist das kein Problem, aber kennst du ihn? Also ich meine nicht von ein paar mal chatten sondern war er schonmal bei dir, habt ihr euch getroffen usw.?

Ich würde mich nicht mit wildfremden Menschen die du nur aus dem Internet kennst zum Sex verabreden.

Du weißt nicht was er wirklich will, ich würde es lassen.

rtosehayxs


also ich würde es ehrlich gesagt auf gar keinen fall machen...du schreibst von verlangen, aber nicht von Liebe oder dergleichen. Wenn es um den reinen sex geht, dann kannst du dir den auch bei einem gleichaltrigen oder von mir aus auch älteren holen, den du persönlich kennst...

so klingt es eher viel zu gefährlich...du weißt nicht wirklich, wer dich da erwartet! =)

X{Fe5elingxX


Hi ,

also wenn du dich schon entschieden hast , dann werden wir dir wohl kaum noch "helfen" können ...

Naja ich persönlich finds irgendwie naiv , dich mit einem Fremden Mann zu treffen , den du noch nie in deinem Leben Real gesehen hast * soweit ich das richtig verstanden habe* ... um dein erstes mal mit einem "Reifen Mann" zu erleben . Wer weiss ob er wirklich so "Nett" ist , als wie du ihn kennst . Gefährlich ist sowas auch noch dazu ... Man weiss nie wem man begegnet !!! Also Vorsicht ist geboten !!!

Wie lange kennst du ihn schon ?

Was sagst er zu dem ganzen ?

Wenn du schon soweit bist das du es mit ihm möchtest , dann wirst du wohl auch mit ihm darüber gesprochen haben.

Ich persönlich würde dir davon abraten , aber du wirst eh machen was du für richtig hälst. :-/

tXotsc+htlxi


Willst du mehrmals mit ihm schlafen oder nur einmal versuchen ob es besser ist als mit einem in deinem Alter?

Wie soll Poupi vergleichen können, wenn sie es noch nie gemacht hat?

ixcxhxdxoxcxh

Ich bin nicht der meinung, dass es wichtig ist beim Sex, ob man den Partner liebt. Guter Sex gehört zu den größten Genüssen, wie gutes Essen und andere sschöne Dinge und Erfahrungen. Ich glaube nicht, dass dazu Liebe notwendig ist, aber der Partner muss sympatisch sein.

Und ich glaube auch nugicht, dass der Altersunterschied eine Rolle spielt, wenn beide reif genug für sexuelle Erfahrungen sind. Aber ich glaube, man sollte Menschenkenntnis haben und wissen, dass man dem anderen vertrauen kann. :)^

s&ugnsetx82


Guter Sex gehört zu den größten Genüssen, wie gutes Essen und andere sschöne Dinge und Erfahrungen. Ich glaube nicht, dass dazu Liebe notwendig ist, aber der Partner muss sympatisch sein.

Das auf jeden Fall! ]:D

Die Frage ist nur, woher soll das ein so junges Mädchen wissen, außer vom hören sagen her, sie ist jungfrau, ich habe als jungfrau noch kaum etwas unten verspüren können, als zum ersten mal mit 16 glaub ich oral befriedigt wurde... ich fragte mich tatsächlich, was der Typ da unten macht! Aber wir waren nicht so weit fortgeschritten, wie die heutigen Jugentlichen. Trotzdem kommt mir das komisch vor, dass sie jetzt schon so weit sein könnte, ohne Liebe Sex zu machen, wo sie doch noch nie Sex hatte... mit 16 machte ich so etwas nur, wenn ich total verliebt war, sonst hätte der Junge keine Chance gehabt...

bzrOi^gitCtetoxll


Erstes Mal mit älterem Mann?

Lasse es zu! Wenn du Glück hast, wird es ein unvergesslich schönes Erlebnis für dich! Erfahrung ist durch nichts zu ersetzen! Ich denke immer noch gern - mit wohligen Schauern - an mein erstes Mal zurück. Auch meiner war gut 20 Jahre älter! Auch mein Sohn machte seine erste Erfahrung mit einer reifen Frau und war begeistert. Gleichaltrige oder jüngere Frauen haben seitdem keine Chance mehr bei ihm! :)^ :)^

K1yr8a-L:exe


Und ich glaube auch nugicht, dass der Altersunterschied eine Rolle spielt, wenn beide reif genug für sexuelle Erfahrungen sind. Aber ich glaube, man sollte Menschenkenntnis haben und wissen, dass man dem anderen vertrauen kann.

Von dem Altersunterschied mal abgesehen, klar besitzen 16jährige massenhaft Menschenkenntnis. Besonders, wenn sie den 'Partner' (bisher?) nur

(durch das Internet)

kennen.

@ brigittetoll

Gleichaltrige oder jüngere Frauen haben seitdem keine Chance mehr bei ihm!

Ob Du das auch noch so bewundernd sagen wirst, wenn er Dir Deine zukünftige Schwiegertochter vorstellt und Du bemerkst, daß sie im selben Alter ist wie Du? :-/

m2ehand9youx09


Ob Du das auch noch so bewundernd sagen wirst, wenn er Dir Deine zukünftige Schwiegertochter vorstellt und Du bemerkst, daß sie im selben Alter ist wie Du? :-/

sie macht mir nicht so einen kleingeistigen Eindruck ;-D

weiseHman8x6


Lasse es zu! Wenn du Glück hast, wird es ein unvergesslich schönes Erlebnis für dich!

klar, aber wie du sagst "wenn du glück hast"...

lern den kerl erstmal persönlich gut kennen

es geht mir hier nicht um den altersunterschied, sondern das du ihn nur übers inet kennst...

triff dich erstmal an einem neutralen ort, plaudert 1-20h und dann kannst du ja immernoch entscheiden, ob du sex mit ihm willst...

K0yra-Lxee


@ meandyou09

Nun, ist es nicht immer wieder schön, wenn sich gleich und gleich gefunden haben? ]:D

Im übrigen bin ich sicher, Brigitte findet es toll. Nach Deiner Antwort wird ihr auch kaum etwas anderes übrig bleiben, will sie nicht auch als kleingeistig bezeichnet werden. Und davor haben hier nicht gerade wenige Leute Angst. Meist sind es die, die ihre besonders große Toleranz betonen. ;-D ;-D ;-D

m'eandCyoux09


ne weene mal nich gleich ;-) Es ging hier doch nur um einen Altersunterschied beim sexeln und nicht gleich ums heiraten ;-) Wir müssen uns hier bestimmt nicht gegenseitig die Intoleranzkeule um die Ohren schagen - in Sachen Liebe und Sex sollte erlaubt sein, was gefällt :)z

K]yra9-KLxee


Wir müssen uns hier bestimmt nicht gegenseitig die Intoleranzkeule um die Ohren schagen

Hehe.... *Keulewegleg* ;-)

Es geht aber auch nicht nur um den Altersunterschied, sondern eher um die Tatsache, daß die junge Damen den Herrn anscheinend nur übers Internet kennt und da ist ein kleines bißchen Vorsicht durchaus angebracht. Ich bin sicher, die Antworten hier wären schon etwas anders ausgefallen, wenn sie berichtet hätte, wie lange sie ihn schon kennt oder daß sie zumindest von Liebe gesprochen hätte. Hat sie aber nicht, sondern nur von Sex und auch wenn es sich arg... öhm...... kleingeistig *gggg* anhört, ich finde es schon schlimm genug, wenn Erwachsene so denken. Bei einer 16jährigen kann ich mir das hingegen noch weniger vorstellen.

H%oot\en


Ob die TE nun mit einem gänzlich älteren Sex haben will, ist mir völlig egal. Ein älterer Mann, aber, von 35 Jahren, der sich per Internet eine 16-jährige besorgen will...naja, ist schon irgendwie heikel.

Wichtig ist,

- Du kennst seine Identität (zumindest seinen echten Namen)

- treffe Dich, wie bereits angesprochen, das erste Mal mit ihm an einem öffentlichen Ort

- wenn möglich, in Begleitung einer Vertrauensperson (z.B. Deiner besten Freundin...), reicht auch, wenn sie (nur) in sicherer Reichweite ist

- wenn die ersten zwei Dates gelungen sind und Ihr Euch zum Sex verabredet, lasse jemanden wissen, wo Du sein wirst, damit er/sie Hilfe anfordern kann, falls Euer Date nach hinten los geht

- wisse, dass Du immer "STOP" oder "NEIN" sagen kannst. Auch wenn Ihr Euch zum Sex verabredet, kannst Du IMMER einen Rückzieher machen und er hat es zu akzeptieren. Am Besten ist, wenn Du möglichst schnell dann den Ort verlässt

- möchte er Dich am Gehen hindern, schrei so laut Du kannst um Hilfe. Lass ihn niemals glauben, er hätte die Kontrolle

P.S. Hat er Dich damals im Chat zuerst angeschrieben oder Du ihn?

tPotsc;htli


Was die Sicherheit angeht, stimme ich voll mit allen überein, die meinen dass man den anderen erst gut genug kennen muss, um ihm vertrauen zu können.

Was das Thema Liebe angeht, glaube ich nicht, dass man jemanden lieben muss, um mit ihm den Sex genießen zu können. Sex ist ein körperlicher Genuss und Liebe ist eine geistige Einstellung.

Und der Altersunterschied ist nicht mehr relevant, sobald alle Beteiligten körperlich und geistig weit genug entwickelt sind ( was manche allerdings vielleicht ihr ganzes leben lang nicht schaffen ).

Wichtig ist doch nur, dass niemand jemanden zu etwas zwingt, dass keiner ausgenutzt wird und dass man niemand schadet.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH