» »

Die laszivste Bewegunge der Frau

z~ungerqle hat die Diskussion gestartet


Wenn sich so ein Proll, ein so genannter Macho, provozierend vorn an die Hose greift, ist das für Frauen sicher alles andere als eine laszive Bewegung. Eher wohl das Gegenteil. Als Mann denk ich: Es gibt neben dem Hüftschwenken/kreisen ohnehin wenig laszive Bewegungen.

Bei Frauen sieht es hingegen ander aus:

Zurzeit ist für mich die Bewegung, wenn sie sich in den Ausschnitt greift und sich ihre Brüste zurecht rückt, unglaublich lasziv.

Natürlich auch, wenn sie langes Haar zurückwirft oder ihre Beine langsam übereinander schlägt.

Als Pubertierender war es die Bewegung, wenn sie ihre Nylons an den Strapsen befestigt.

Wie ist die Meinung der anderen Männer hier im Forum dazu?

Antworten
t@anj1aYmaLdxer


Sorry Suesser, ich muss da mal was korrigieren.

Wenn mir Mr. Coke light begegnet, ohne T-Shirt und mir verschwitzt das Fenster putzt, ich auslaufe und sabbernd den Teppich ruiniere, dann ist an dem Typ JEDE Bewegung lasziv. Da kenn er sich auch gerne mal in den Schritt greifen!!!!

Andererseits kann Mr. Bill Gates Tangoweltmeister sein, und an dem sieht keine Bewegung geil aus.

Fuer mich sind auch weniger Bewegungen oder Gesten lasziv, vielmehr bringen mich Blicke und Mimiken total aus dem Takt. Wenn mir ein suesses Maedel, was eigentlich sehr brav wirkt, mit einem Augenzwinkern einen schmutziges Laecheln zuschmeisst bringt mich das viel mehr auf Touren.

l[uluElxa2


ein so genannter Macho, provozierend vorn an die Hose greift

das ist für mich keine laszive Bewegung,

sondern eher ein Zeichen das der Sack juckt

und vll öfters mal gewaschen werden sollte ]:D

Apnnamixa84


Wenn ein schicker Mann sein T-Shirt abstreift, muss ich gucken x:) Diese Bewegung liebe ich!

m!ea5ndy4ou09


Wenn sie einen Fuß auf einem Hocker oder der Badewanne hat und ihre Nylons anzieht - das ist für mich Erotik pur x:) x:) x:) x:)

a|ufgtesJchlosxsen


Wenn ein Mann da sichtlich an den Schritt greift um Aufmerksamkeit zu erregen, ist das keine Anmache sondern eine Unart und blöde Gewohnheit.

Das reitz keine Frau!:(v

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH