» »

Geruch bei der Frau...

sKai)su hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich hatte bisher mit etwas über 10 Frauen oder so Sex gehabt in meinem Leben. Ich hab gemerkt, dass eigentlich bei jeder Frau bisher irgendwie ein Geruch unten bei der Vagina wahrzunehmen war (boah, klingt das doof). Jedenfalls habe ich nun seit neuestem eine neue Freundin und bei ihr ist das anders. Also, ich habe an sich immer gerne oral befriedigt, aber bei ihr ist es einfach das tollste, weil da eben auch nicht so der Geruch hochkommt. Jetzt ist meine Frage einfach, ob das eigentlich "so" normal ist und die Frauen davor sich einfach nur nicht ordentlich gewaschen haben oder woran liegt das? Eine Freundin von mir meinte auch irgendiwe, dass es die "Geilheit" ist, die dann automatisch dazu führt, dass es zu diesem Geruch kommt. Früher war beim Lecken auch immer so ein salziger Geschmack dabei, aber den habe ich bei ihr jetzt auch nicht. Sie ernährt sich auch nicht sonderlich gut... sie meinte nur, dass sie in Öl badet als ich ihr das gesagt habe. Oder könnte es auch daran liegen, dass sie generell sehr schlank ist oder so!?

LG :)

Antworten
VNivera


Jede Frau riecht anders, auch untenrum. Das ist ganz natürlich.

EOditxha


na hör mal... auch wenn du hier versucht hast dem ganzen doch noch nen "netten" unterton zu verleihen, find ich das schon völlig daneben! geruch ist völlig normal und gehört dazu!!! und auch wenn man sich noch so gründlich wäscht -> muschi muss nach muschi riechen! und der geschmack, naja darüber kann man sich ja bekanntlich streiten, aber ich hab noch nie ne frau geleckt, die nicht geschmeckt hat. und nur mal zur info: du riechst da unten sicher auch nicht nach veilchen...

und nun noch zu deiner frage: alle schlanken frauen sind geruchsneutral... :|N

vielleicht hat deine freundin nur eben genau den geruch, der dich am meisten anmacht und du ihn deshalb (nicht) so wahrnimmst... aber glaub mir, jede/r riecht/duftet!

gerüche = botenstoffe, die uns geil aufeinander machen

lg *:)

T;ran#spoMrtLexr


Jede Frau riecht anders! Natürlich hat es auch was mit Hygiene zu tun, tägliches Duschen und Reinigen voraus gesetzt, ist es eigentlich nie ein unangenehmer "Duft" oder Geschmack.

Aber er hat schon irgendwie recht, es gibt Frauen, da ist die Kompatibilität zwischen den Sinnen und dem Aroma doch größer als bei Anderen.

Bei manchen Frauen kann der Eigengeschmack und Geruch einen schier Irre machen, bei Anderen ist es dann eher weniger intensiv. Ich denke das wird bei unserem Sperma ganz ähnlich sein, zumindest haben mir Frauen berichtet, daß Sperma nicht immer gleich schmeckt bei den Männern.

TEos#o


geruch ist völlig normal und gehört dazu

es kommt auf die Herkunft des Geruchs an. Schweiss, Pipi und was weiß ich noch, ist sicherlich nicht normal und eher eine Zumutung dem Partner gegenüber. Eine zwei Tage nicht gewaschene Muschi würde ich nicht lecken wollen :|N

A5tomboxmbe


Eine zwei Tage nicht gewaschene Muschi würde ich nicht lecken wollen

@ alle Frauen

Wascht euch mindestens drei Tage untenrum nicht, dann klappt´s auch mit dem Toso ;-D


Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Frauen verschieden riechen. Aber bei einer kam mir das auch immer so vor, als wäre sie ´ne Weile nicht gewaschen - was natürlich nicht heißt, dass frisch gewaschen nicht riecht. Wenn eine Vagina feucht wird, dann riecht und schmeckt das selbstverständlich auch. Ist doch bei Männern nicht anders, wenn sie z.B. beim Orgasmus "auslaufen"...

aiufges%chloxssen


Und wie riecht die? Es gibt schon welche, die einenanderen Geruch haben aber in den meisten Fällen riechen sie fast gleich.

v'yo


Ich habe genau die gleiche Erfahrung gemacht. Klar riecht jeder irgendwie "anders", aber nur bei einer Frau hatte ich es bisher, dass sie eben wirklich "nicht schmeckte" oder auch nicht gerochen hat!

L5drsm5mxlr


LEUTE ... IHR habt Themen drauf!!

Dabei muss ich an den Witz denken: "Kommt'n Blinder in den Fischladen..."

|-o

Ist doch ganz einfach ... jeder Mensch ist anders: riecht's lecker macht mann es, wenn nicht, nicht.

Wo ist da das Problem?

SBP2N0


Bei mir ist es so (ich dusche täglich) das ich mal einen stärkeren geruch habe und mal einen milderen (fast keinen), keine Ahnung woran das liegt!!

Aber meinem Freund schmeckts auf jeden Fall hahahaha! ;-D

SXachxer


Servus alle.

Da alle Menschen einen Duft verströmen, duftet man natürlich auch im Intimbereich.

Und da alle Menschen unterschiedlich duften, trifft dies auch auf den Intimbereich zu.

Das Problem: Manche kann man riechen und manche nicht. (Angeblich spielt der unterbewußte Geruchssinn ja auch bei der Frage von Sympathie und Antipathie eine große Rolle).

Das sich Gerüche durch das Waschen, bzw. Nichtwaschen verstärken, ist auch klar.

Ich persönlich finde intensive Intimgerüche sehr erregend. Allerdings muss auch die Vertrautheit gewährleistet sein.

Meine Frau, eine sehr reinliche Person, wäscht sich wegen mir hin und wieder mal eine ganzen Tag nicht. Da kommen dann schon die ganzen Gerüche der im Laufe eines Tages und einer Nacht anfallenden Vorgänge zusammen.

Ich gebe aber zu, dass das nicht unbedingt jedermanns Sache sein muss.

So ist es vielleicht auch zu erklären, dass ich noch ein Erlebnis freudig im Sinn habe, dass ich vor sehr vielen Jahren hatte:

Ein Bekannter von mir hatte eine sehr wechselvolle Beziehung mit vielen Aufs und Abs hinter sich. Von seiner Freundin erzählte er mir, dass er sie beim besten Willen nicht lecken könne, weil sie so stark roch. Es würde ihm förmlich ekeln.

Mit eben dieser Freundin, mit der ich mich immer gut verstand, traf ich mich eine Weile nach Ende der Beziehung dann mal zum essen (war auch wirklich nur so geplant, da sie wegzog und mich einfach nochmal treffen wollte).

Aber wie das so ist. Man kommt sich näher und schließlich fand man sich, im gegenseitigen Einvernehmen, bei ihr zum ONS ein. Motiviert durch seine Äußerungen, war ich vor allen darauf aus, ihr Oral näher zu kommen, was auch geschah. Und ich fand es außergewöhlich gut und geschmacklich intensiv. Vom Ekel keine Spur, ganz im Gegenteil.

So kann man sehen, das die Geschmäcker sehr weit auseinander gehen können. Und eigentlich ist das auch gut so.

Vxek


also ich hab den geruch meiner freundin ganz gern ;-D

B?londxi21


Also wenn man ne normale intimpflege betreibt richt es und schmeckt es eigendlich nach nix...und wenn der geruch stärke ist kann es auch mit hormonen zutun haben oder im schlimmsten mit einer infektion oder ähnlichen...doch wenn es sher doll richt sollte man echt zum frauenarzt gehen die können ein helfen...

vxyo


@ Sacher:

Ja, dann stehst du wohl einfach nur darauf, dass jemand stärker riecht.

Ich selbst kann daran ehrlich gesagt keinen Reiz finden, der mich anmachen würde... eher schlappmachen sozusagen. Da vergeht mir echt dann die Lust.

Ich finde jede Frau sollte sich dort gründlich waschen, zumindest wenn sie annehmen, dass sie Sex haben werden.

mTathxb91


also dass ist mir nie aufgefallen. beim sex konzentriere ich mich mehr auf andere regionen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH