» »

Kann eine Frau das Spritzen lernen

mcar'kuZs.SPx. hat die Diskussion gestartet


Also bei meiner Freundin is das so das wenn ich sie Befriedige mehrmals Abspritz aber da kommt ja eine ganze menge raus woher kommt das zeug sie versprizt in einer halben stunde einen halben liter ist das normal?

Antworten
L$arEryBxS


Hab das noch nie bei einer Frau erlebt und es fällt mir schwer, all den Berichten Glauben zu schenken.... Auch die Filmchen, welche man im Internet zu diesem Thema findet, überzeugen mich nicht. Ich glaube, die Frauen pinkeln einfach...

Dzestro-yed 2x5


@ LarryBS:

Falsch.

Gruß,

Destroyed

F!inc{hent 12x3


Hallo,

also ich bin eine Frau und mir das in dem Maß noch nit passiert. Es kann schon passieren, dass wenn man richtig spitz is sehr feucht wird... aber sooo. Ich kann mir nicht vorstellen das das normal is. Aber wenn doch... gib mir bitte den Tip wie mein Freund sowas bei mir schafft ;-D

dEarksidce ofm the mQooxn


gibt es!

zum Nachlesen

[[http://www.netdoktor.de/sex_partnerschaft/fakta/G_Punkt.htm]]

sOusi


re

bei mir ist es immer so - und @Larry, mit Pinkeln hat das nichts zu tun.

L=arryxBS


Ich lass mich ja gern eines besseren belehren, nur: Wie ist das rein anatomisch möglich? Damit eine Flüssigkeit so rausspritzen kann, muss sie durch ein kleines Röhrchen geleitet werden, welches in einer Art "Reservoir" endet, welches wiederum durch Muskelkontraktionen zusammengepresst werden kann. Sagt mir mal, mit welchem Organ das frau bewerkstelligen soll wenn nicht mit der Blase? Mir ist schon klar, dass eine Frau während oder kurz nach dem Orgasmus eine grössere Menge Scheidenflüssigkeit absondert, aber damit ist die Sache einfach nicht zu erklären! Wurde das ganze auch mal wissenschaftlich angegangen? Würde mich brennend interessieren. Wohl gemerkt: Ich behaupte nicht, dass es das nicht gibt, einige Frauen wissen wohl besser über ihren Körper Bescheid als ich (aber nur einige :-D ) aber auf eine fundierte Erklärung wäre ich gespannt!

m0ellixe


Also..

bei mir ist das auch ab und zu so.. aber nicht immer.. mal nur wenig und mal viel.

Aber in keinem Fall war es mal ein halber Liter.. scheint mir auch zu übertrieben.

Habt ihr das mal abgemessen oder warum glaubst du dass es ausgerechnet 1/2 Liter ist ?!

Das gibt es schon.. meisten (bei mir) wenn ich richtig geil bin..

Mellie :-D

DMe\stroy@ed 25


@ Larry:

aber nur einige

Nun - vielleicht doch mehr, als Du denkst...! :-)

Wenn Du Google bedienen kannst, findest Du massenweise Quellen, darunter auch seriöse und semi-wissenschaftliche/wissenschaftliche.

Gruß,

Destroyed

Blonny^ Swan


@LarryBS

Ich lass mich ja gern eines besseren belehren, nur: Wie ist das rein anatomisch möglich? Damit eine Flüssigkeit so rausspritzen kann, muss sie durch ein kleines Röhrchen geleitet werden, welches in einer Art "Reservoir" endet, welches wiederum durch Muskelkontraktionen zusammengepresst werden kann. Sagt mir mal, mit welchem Organ das frau bewerkstelligen soll wenn nicht mit der Blase?

Zitat aus dem Link von darkside of the moon:

"Das Sekret stammt aus den Drüsen rechts und links der Harnröhre, den so genannten Skene-Drüsen."

Das Sekret kommt aus der Harnröhre (deshalb kann es auch spritzen), aber es kommt nicht aus der Blase sondern aus selbigen Drüsen und es ist folglich kein Urin.

Der Satz ist vielleicht irreführend weil man annehmen könnte, daß die Skene-Drüsen außerhalb des Körpers neben der Harnröhre liegen. Die Drüsen sind aber innerhalb der Körpers mit der Harnröhre verbunden und somit auch nicht sichtbar.

Daß es bis zu einem halben Liter sein soll halte ich auch für übertrieben, aber es kann durchaus schon eine merkliche Menge sein.

HgeidCimauVs66


Mir passiert das...

auch hin und wieder; in den letzten Jahren häufiger als früher. Anfangs war mir das furchtbar peinlich, auch weil meine jeweiligen Partner doch sehr irritiert waren, um das vorsichtig auszudrücken. Seit ich weiß, dass ich eben zu den Frauen gehöre, die so stark erregbar sind, dass sie spritzen, genieße ich das einfach- und mein Freund auch.

Ciao!

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH