» »

Sind alle Muschis gleich groß

lvuge$rlxe hat die Diskussion gestartet


Ich bin kein Gynäkologe und auch nicht so erfahren, um mir diese Frage selbst beantworten zu können.

Bei uns Männern gibt es bezüglich der Größe ja gewaltige Unterschiede. Gibt es die bei Frauen auch?

Nach außen gestülpte, innere Schamlippen erwecken bei mir den Eindruck beosnderer Größe. Täusche ich mich da? Hat "Enge" - Männerspruch: Sie ist s schön eng gebaut! - etwas mit der wahren Größe zu tun? ???

Antworten
D$antxe


JA! Es gibt enge und weniger enge Muschis. Solch, wo du locker 4 Finger rein bekommst, und solche, wo kaum 2 Finger passen.

Meiner Erfahrung nach haben schlanke Frauen eher enge Muschis als Füllige. Ob das immer so ist, kann ich aber nicht garantieren

k[r,iskwelvixn


Nach außen gestülpte, innere Schamlippen erwecken bei mir den Eindruck beosnderer Größe. Täusche ich mich da?

Ähm, was hat die Länge der inneren Schamlippen mit der "Grösse" der Vagina zu tun? ???

J{ospxer


Das "eng" und "weniger eng" bezieht sich natürlich auf die Muskulatur, welche die Vagina umgibt.

Schon mal dran gedacht, daß durch den Geburtskanal (so nennt man das nämlich auch) immerhin ein Säugling rutschen muß? EGAL ob eng oder weniger eng.

DU33p3xr


Die (wahrscheinliche) Wahrheit:

- 'Schlitze' gibt's in unterschiedlichen Längen

- Schamlippen gibt's in unterschiedlichen Formen und Längen

- Die Tiefe des Vaginalkanals variiert von Frau zu Frau und von Erregungszustand zu Erregungszustand

- Die 'Enge' des Vagina variiert von Frau zu Frau

- Die 'Enge' der Vagina kann Frau auch noch durch Kontraktion der Beckenbodenmuskulatur selbst variieren

und: je dicker der Dödel, umso enger die Muschi ;-D

Freimaurerische Grüße,

Mhukapxu


Natürlich gibts da auch Unterschiede und das dünne Frauen eng sind und dicke Frauen nicht ist auch nicht die Regel.

Ich bin selber kein Hungerhaken, hab früher sogar richtig viel gewogen und bin sehr eng gebaut. Mein Frauenarzt hat mir das damals zumindest gesagt.

sUuns|et82


Vielleicht sollten wir Mädels auch mal anfangen, Größen zu vergleichen ]:D wieviel Durchmesser habt ihr denn? ;-D

ssunseGt8x2


Mich ded schon interessiere, ob ich eng genug bin, oder sogar enger als die vorigen Partnerinnen ;-)

sEunsetx82


genauso wie es IHM interessiert, ob seiner länger, breiter, besser ist, als die der VORHERIGEN ]:D

ggo-oddzianxe


Wenn er dich ganz besonders eng bzw. toll findet, wird er Dir das so oder so sagen.

iIxcxPhxdxoxxcxh


...alle gleich gross...

ne, kann ich definitiv sagen, Frauen mit schwarzen Löchern, solche, die alles verschlingen, ganz unabhängig vom sonstigen Körperbau oder auch solche, wo man meint, zwischen 2 Knochen durchzumüssen und das bändchen gleich abreisst.

Wichtiger!: Je dazu die Variante, die, die mit Ihrer Muschimuskulatur spielen können, mal mehr oder weniger gewollt oder gesteuert, von locker bis zum "Fastklemmer".

Zusätzlich kann sich durch verschiedene Bewegungen und Haltungen die Grösse verändern (Ich erinnere die Frauen an die "Notentfernung" eines Tampons per Hand, wenn mal das Bändchen abgeht oder sich verliert)

So kann die Grösse sich durch die Form - durch verschiedene Umstände erheblich ändern.

c<ir$mexzz


scheint ein dehnbarer Begriff zu sein ]:D

toinEke^rbel3ll


was ist eure definition von eng ???

mx28


naja, eng ist eben wenn man drin steckt und merkt dass ein gewisser druck auf das glied ausgeübt wird.

(salami -> turnsaal beispiel )

verstehst du?

ist echt schwer zu erklären wie sich das anfühlt oder was genau gemeint ist - also für mich zumindest.

i@xcVxhxdxoOxxcxh


@ tinkerbelll

eng ist: ab da, wenn es die Vorhaut trotz ausreichender feuchtigkeit beim reinkommen nach hinten bis zum Anschlag schiebt und beim raus wieder vorrollt. Weit ist, ab, wenn die Vorhaut weitestgehend vorne bleibt, nichts am Bändchen unten zieht.

Natürlich kommt es auch auf die Bauweise des Partners an, Wurmtyp oder Elefantenrüssel.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH