» »

Wie erkenne ich ob er einen Orgasmus hat ?

LkaPruinzxessa hat die Diskussion gestartet


Hallo Liebe Leute,

Ich habe wiedermal eine Frage, also wenn ich mit meinem Freund schlafe dann weiß ich nie ob er nun gekommen ist oder nicht, also er gibt nie wirklich viele Töne von sich, auch beim Höhepunkt nicht, also woher weiß ich nun dass er gekommen ist ?

Gibt es iwie Merkmale oder so ? :-D

Antworten
h3ans}ihan&si


Hallo,

also wenn ich meinen Orgasmus bzw. sogenannten Höhepunkt erreiche, kommt vorne aus meinem Penis eine Samenflüssigkeit heraus, die auch eine Frau erkennen kann. Spritzt er in dir ab, so merkst du es auf der Toilette.

nFörDbi7x7


Oder du merkst es wenn er danach abschlaft, also der Schwanz und nicht dein Freund.

R|e(neuBln


habe irgendwann mal gelesen, dass ein orgasmus nichts mit dem spritzen zu tun hat. ein mann kann einen orgasmus auch durchaus ohne spritzen erleben - wie gesagt, habe ich gelesen :D

das einfachste wird sein du fragst ihn...

LQaP^rin_zessa


Ja also ich merke das jedesmal wenn er schlaff wird und aus mir raus kommt, dann wirds iwie jedesmal so nass..heißt das dann dass er abgespritzt hat oder wie ??

n?ölrbi77


Ich denke schon. also bei mir ist es so. frag ihn doch.

LbaPrXingzexssa


Hmm naja das mit dem Fragen ist nicht so einfach, er ist zwar offen was das Thema Sex angeht aber ich hab schon ein paar schlechte Erfahrungen gemacht wenn ich ihn auf so ein Thema angesprochen habe, manchmal äußert er sich so nach dem Motto, dass er keinen Spaß an unserem Sex hat..deswegen möchte ich auch wissen ob er dann gekommen ist wenn es so nass wird wenn er ihn rauszieht ..

pBrunefxace


deswegen möchte ich auch wissen ob er dann gekommen ist wenn es so nass wird wenn er ihn rauszieht ..

Prinzesschen, ich will Dir nicht zu nahe treten... aber WARUM nutzt ihr keine Kondome?!?

Ihr seid laut Deinem anderen Faden gerade mal 2 Monate zusammen, laut Deiner Aussage ist er "sehr erfahren"... Dir ist schon klar, dass wenn Du mit ihm schläfst, bildlich gesprochen, schläfst Du mit allen seinen bisherigen Partnern! Es geht hier nicht nur um HIV, es gibt noch eine ganze Reihe andere "interessante" Dinge, die übertragen werden können beim Geschlechtsverkehr.

Sollte Dein toller Hecht Probleme mit der Nutzung von Kondomen haben, würde ich an Deiner Stelle ihm gar keine Möglichkeit geben, zum O. zu kommen (oder auch nicht).

Anderer Vorteil von Kondomen: Wenn sie abgestreift werden, siehst Du die Samenflüssigkeit, die vorne drin gefangen ist... ;-)

p`ru<nefacxe


Ich lese ja eher, als dass ich hier schreibe... nur manchmal kann ich wirklich nicht an mich halten und muss mein Senf dazugeben. So wie in obig geschriebenem...

Und jetzt merk ich beim Nachlesen, dass Du Dich, Prinzesschen, in Widersprüchen verstrickst und komme ins Grübeln. Du fragst hier unglaublich naive Sachen, die eine 18-Jährige eigentlich zumindest theoretisch wissen müsste, z.B. die "klassischen" Indizen dafür, dass ein Mann ein O. hat (wir lassen mal die kompliziertere Wissenschaft vom "trockenen O." beiseite).

Gut, es gibt überbehütete junge Mädchen/Männer, bei denen zu Hause Sexualität ein Tabuthema ist und die somit von elterlicher Seite keine Aufklärung mit auf den Weg bekommen haben. Auch die Sexualkunde in der Schule kann man überhören, oder vielleicht verschämt sich abwenden. Vielleicht getraut man sich nicht, bei Freundinnen nachzufragen. Die Bravo u.ä. hat man auch geflissentlich *nicht* gelesen.

Laut Deinen Schilderungen ist das Dein erster Freund, ihr seid knapp 8 Wochen zusammen. Anderswo schreibst Du, Du hättest schon "die Richtigen" gehabt, und wüsstest, wie sich ein O. anfühlt, hättest es erlebt.

Fragst hier warum Du so nass bist, "wenn er ihn rauszieht" und anderswo schreibst Du, wie toll es ist, nach dem Sex total feucht zu sein.

Irgendwie passt das für mich alles nicht so zusammen... :=o

Dveyrlxotus


Anzeichen für einen Orgasmus können folgende Dinge sein afaik:

- Ejakulation (es muss dabei nicht zwingend spritzen snder kann einfach "rauslaufen". Wenn "er" nass ist musst du halt unterscheiden ob es sich dabei um Ejakulat handelt oder nur um deine Scheidenflüssigkeit (müsste man aber erkennen).

- Oft haben Männder wie Frauen danach eine "Gänsehaut"

- Und auch einen noch höheren Blutdruck.

- Das zurückgehen der Erektion bzw die Abschlaffung des Gliedes.

Wenn du aber nicht richtig mit deinen Freund über sowas reden kannst und er sich dabei auch noch "herablassend" äußert, solltest du dich vielleicht eher fragen wieso das so ist und nicht wie du herrausfindest ob er gekommen ist...

wsisemaJn86


Ich lese ja eher, als dass ich hier schreibe... nur manchmal kann ich wirklich nicht an mich halten und muss mein Senf dazugeben. So wie in obig geschriebenem...

Und jetzt merk ich beim Nachlesen, dass Du Dich, Prinzesschen, in Widersprüchen verstrickst und komme ins Grübeln. Du fragst hier unglaublich naive Sachen, die eine 18-Jährige eigentlich zumindest theoretisch wissen müsste, z.B. die "klassischen" Indizen dafür, dass ein Mann ein O. hat (wir lassen mal die kompliziertere Wissenschaft vom "trockenen O." beiseite).

Gut, es gibt überbehütete junge Mädchen/Männer, bei denen zu Hause Sexualität ein Tabuthema ist und die somit von elterlicher Seite keine Aufklärung mit auf den Weg bekommen haben. Auch die Sexualkunde in der Schule kann man überhören, oder vielleicht verschämt sich abwenden. Vielleicht getraut man sich nicht, bei Freundinnen nachzufragen. Die Bravo u.ä. hat man auch geflissentlich *nicht* gelesen.

Laut Deinen Schilderungen ist das Dein erster Freund, ihr seid knapp 8 Wochen zusammen. Anderswo schreibst Du, Du hättest schon "die Richtigen" gehabt, und wüsstest, wie sich ein O. anfühlt, hättest es erlebt.

Fragst hier warum Du so nass bist, "wenn er ihn rauszieht" und anderswo schreibst Du, wie toll es ist, nach dem Sex total feucht zu sein.

Irgendwie passt das für mich alles nicht so zusammen... :=o

ich hab mir auch gedacht: "hmm, irgendwie passt das nicht zusammen"

laut deinem letzten faden hattest du seit 4 wochen keinen sex mehr... anscheinend jetzt doch wieder, oder??

S?nOo!Py-The7 S/nufxfy


jaja schon misteriös prinzesschin da solltest du abeer nochmal drüber nachdenken was du uns hier erzählst ?!

L>aPrintzessa


:-D

nein ist schon alles richtig was ich euch erzählt habe, ich hatte wirklich so lange keinen Sex mehr, bis letzen Freitag, aber das muss ich ja hier nicht gleich preisgeben, so jetzt hab ichs doch getan :-D

Ja und jetzt haben sich halt bei mir neue Fragen aufgetan, was ist daran so schlimm dafür ist dieses Forum doch gedacht :)

aLnubisW-76


Ausser dem Ejakulat achte mal drauf, vielleicht spürst du ihn in dir zucken. Die meisten Frauen kriegen, bedingt durch Ihre feuchtigkeit gar nicht das eigentliche Abspritzen mit sondern spüren meist nur das zucken in sich.

Verhält er sich vorher anders? Z.B. ihn tiefer in Dich drücken und dann nen kleinen Augenblick ruhig halten ehe er kurz weiter macht und erschlafft?

LgaPrin6zexssa


Hmm weiß nicht es ist eher so, dass er von jetzt auf gleich einfach aufhört und ruhig auf mir ( wenn er gerade über mir ist) liegen bleibt, kurz danach wird er in mir schlaff und wenn er aus mir raus kommt wird es total nass, also ein zucken spüre ich nicht, ich muss mal drauf achten.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH