» »

Was Männer sich so einbilden ...

mrymOai(ls hat die Diskussion gestartet


Immer wieder höre ich, dass Männer darüber reden, dass wir Frauen einen richtig langen und dicken Schwanz benötigen, um einen guten Orgasmus zu bekommen. Welch ein Schwachsinn! :(v

Ich behaupte: Es kann ja sein, dass einige von uns Frauen durch so ein Ding einen Orgasmus bekommen. In der Hauptsache ist es doch aber so, dass primitives, hartes Stoßen uns höchst selten zum Orgasmus bringt. Es ist doch so, dass es darauf ankommt, wie er mit seinem Ding umgeht, wo er ihn einsetzt. Mich macht es zum Beispiel total verrückt wenn er mir mit seiner Eichel den Kitzler liebkost oder meine Nippel. Dadurch bekomme ich z. B. einen so starken Orgasmus, der mich fast ohnmächtig werden lässt.

Wie ergeht es euch, Mädels? @:) *:)

Antworten
SpntOoPy-T/he Sxnuffy


du bekommst einen orgasmus wenn er mit seiner eichel seine nippel liebkost ??? ??? :-o

LGaPrJinze~sxsa


Also, ich bin der selben Meinung, es hat nicht unbedingt etwas mit der Größe zu tun, ich habe zB mal mit einem Mann geschlafen der einen wirklich großen Penis hatte, dabei hatte ich teilweise starke Schmerzen und gewissen Stellungen beim Sex konnte ich mit ihm gar nicht machen weil es so weh tat. Jetzt habe ich einen Freund, er hat keinen besonders riesigen Penis, eher einen normalgroßen ( kann man das so sagen? :-D) Als ich seinen Penis das erste mal in mir hatte da hat das irgendwie direkt gepasst, ich hatte ein super Feeling, trotzdessen dass er keinen großen Penis hat.Und ja, ich glaube auch Technik macht viel mehr aus als Größe !!

Tlim x2


Vielleicht sollten die einfallslosen Rammler nicht zu sehr verallgemeinert werden...

:)z

Sicherlich gibt es unzählige Männer, die sich liebend gern auf ihre Partnerin einstellen und den Sex als Zweisamkeit verstehen.

Möglicherweise ist eine klare Ansage, z.B. deine Nippel betreffend, unheimlich hilfreich.

Wirst schon noch den "Richtigen" finden... Viel Glück!

-:UnschulKdsenQgelx-


Es ist schon beruhigend, wenn er über dem Durchschnitt ist. Das bedeutet noch lange nicht, daß man damit nicht technisch befriedigend umgehen kann. Man braucht dann nämlich gar nicht so zu rammeln. ;-)

IHmme_r6


Ich habe die Erfahrung gemacht, daß den frauen meistens die Penislänge egal ist, viel wichtiger ist ein vriantenreiches, kunstvolles Lecken...darauf fahren die meisten ab!

aZgunxah


Also....

Schwachsinn würd ich nicht gerade behaupten.

Ein gewisses Maß halte ich schon für wichtig. Wobei die Länge durchaus relativ ist, eher der Umfang machts, daß frau auch schön das langsame Penetrieren :)^ und ein intesives, gefühlvollen Hin und Her nicht nur drinnen (wobei das meiste Gefühl ja eher am Anfang der Vagina zu spüren ist, tief drinnen merkt frau eh nix), sondern insbesondere auch außen drumherum von einem etwas dickeren Schwanz mehr Reizung hat.

Das hat auch nix mit der "Größe" der Frau zu tun. Beim ersten "Eindringen" kanns schon mal ein wenig schwerer gehen, bis es richtig abgeht. Ich finds eher immer problematisch, wenn frau mit Anstieg der Erregung immer feuchter, weicher und flutschiger wird, so daß frau da bei einem wirklich dünner Pimann sich schon mal fragt, ob er überhaupt schon/noch drin ist. :)-

Ich hatte mal ein ONS, da wär ich beim ersten Anblick eines ziemlich langen ABER ziemlich dünnen Pimanns am liebsten unsichtbar geworden..... Ehrlich, nie wieder.....

Außerdem ists hier auch wieder mal eine Kopfsache. Mich erregt es schon sehr, wenn ich beim Kennenlernen feststelle -wie auch immer-, daß er ziemlich :-o gut gebaut ist.

Was letztendlich draus wird, stellt frau dann fest.

Ist er echt riesig, ist schon Vorsicht angesagt, sonst bringts mehr Leid als Freud.

Fazit: Size matters!

agunah

-~UnscJhuldsepng8elx-


Das Eine schließt doch das Andere nicht aus. ;-)

aMgunxah


@ immer6

Ich habe da die Erfahrung gemacht, daß Männer mit kleinen Schwänzen dauernd versuchen, ihr "vermeintliches" Defizit durch besonders intesives, häufiges Lecken zu kompensieren - eben anders überzeugen wollen. Das hasse ich wie verrückt.

Die bekommt man kaum zu Gesicht, auch wenn man sich das Vögeln noch so sehr wünscht. Manch einer fällt sogar in sich zusammen, wenn er dann endlich mal zur Sache kommen will/soll .

Ehrlich, mir wäre einer viel lieber, wenn er gleich zu Anfang die Karten auf den Tisch legen würde und einfach dazu steht. Dann kann man evtl. gemeinsam das "Problem" angehen, sofern es überhaupt eines ist, als diese ganze stumme Schauspielerei mitzumachen.

ich mag sowas überhaupt gar nicht!

agunah

Tsorqxi


Mich macht es zum Beispiel total verrückt wenn er mir mit seiner Eichel den Kitzler liebkost oder meine Nippel. Dadurch bekomme ich z. B. einen so starken Orgasmus, der mich fast ohnmächtig werden lässt.

Kennen wir uns? ;-D

Zum Thema,

heist es nicht auch : Viel hilft viel? ;-D

A'nnaJmiaM8x4


dass primitives, hartes Stoßen uns höchst selten zum Orgasmus bringt.

Wenn ich darauf bezüglich mal von mir persönlich ausgehe, kann ich das nicht unterschreiben.

Ich komm zwar dadurch nicht (außer in einer bestimmten Stellung ;-)), aber der "Grundstock" für meinen Orgasmus ist ein harter, nicht zu langsamer Stoßrhythmus. Das ist es einfach, was mich richtig geil macht, auch wenn's vielleicht komisch klingt für manche. Wenn mein Muttermund nicht ordentlich stimuliert wird - und das wird er nun mal durch harte Stöße - dann hab ich vergleichsweise wenig vom Sex.

Dafür gehört natürlich auch ein Schwanz, der mehr als Daumengröße vorzuweisen hat :=o

HXighrway; Chiqld


@ agunah

"Ehrlich, mir wäre einer viel lieber, wenn er gleich zu Anfang die Karten auf den Tisch legen würde und einfach dazu steht. Dann kann man evtl. gemeinsam das "Problem" angehen, sofern es überhaupt eines ist, als diese ganze stumme Schauspielerei mitzumachen."

wie stellst du dir das vor?

hi, ich heiß Peter und meiner ist 18 cm lang und -- dick!8-) :p>

c#ar=o sgca]r


mein freund hat ja auch nicht den allergrößten, allerdings ist er für MICH der größte... nun ja, ich komm praktisch nie zum orgi, aber er kann mich sehr gut befriedigen.

lange schwänze MÜSSEN also nicht immer sein.

ein hoch auf 16 cm * 4,5 cm

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH