» »

Angst vorm "Lecken" und andere Probleme

Fiexls


Da hast Du einen unschätzbaren Vorteil, weil Dein Freund dann nicht unwissend herumtappt und es gut finden kann ;-D :)^

Hzolgeor69


Liebes Eishörnchen,

mach dir wegen deiner Klitoris und den Schamlippen keine Gedanken. Ein Mann, der dich liebt, wird auch sie lieben. Nur bei der Schambehaarung würde ich mir eventuell überlegen, sie zumindest zu stutzen und "in Form" zu bringen, denn ein allzu üppig wuchernder Busch ist optisch nicht für jeden Mann erfreulich und, wie hier bereits erwähnt, beim Lecken für dem Mann wegen der Haare im Mund unangenehm. Vielleicht mag dir dein Freund beim zurechtstutzen behilflich sein, wie hier: [[http://funfire.de/lustige/bilder-1lIxSuI8-der-schamgaertner.html]]

cjharoxle


Lecken gehört zum Sexspiel dazu und ist etwas ganz normales. Und keine Angst dass er dich durch die Betrachtung deines Geschlechtes nicht schön findet. Es gibt keine unschönen Frauen und Körperteile.

M2ja?mjam


Ich habe angst,dass mein Lieber erschrecken könnte.Denkt,ich bin keine normale Frau.

Was ist schon normal?

E7ish#oernch.en


Ich hab festgestellt,dass ich keinen passenden Rasierer habe um immer wieder meine SChambehaarung zu entfernen.Naja,ich Hat jemand einen Tipp,welcher Rasierer gut ist,am besten eine Klinge,die immer SCharf bleib und die mann anschleifen könnte.

Vielleicht,wenn ich das irgendwann mal zulassen könnte,dann müsste ich es ihm zu liebe ja mein SChambehaarung wenigstens stützden,sonst müsste er meine Haare mit in den Mund nehmen.

Für die Menschen,die das nicht erfahren haben.Ich habe die langen inneren SChamlippen doch extrem kürzen lassen.

fballixng


Liebes Eishoernchen,

ich kann mich im Grunde vielen meiner Vorredner/innen nur anschließen. Nimm dich, wie du bist und genieße dich, deinen Freund und dein Sexleben!

Ich kann dich verstehen, dass du dich schwer tust, deinen nicht perfekten Körperteil zu akzeptieren. Meine Schamlippen sind auch nicht perfekt. Die eine ist ganz klein, die andere sehr groß, also alles andere als symmetrisch. In der Pubertät hab ich oft drüber nachgedacht, mich operieren und das ändern zu lassen, weil ich gedacht habe, alle Männer würden das abstoßend finden.

Aber nein - kein einziger Mann hat sich bisher irgendwie negativ darüber geäußert, nie.

Ich habe lange mit mir und meinem Körper - der noch einige andere "Baustellen" hat - gekämpft und mich immer gefragt, wie mich jemals ein Mann schön finden soll oder wie ich jemals genussvollen Sex haben soll... Aber das waren alles unbegründete Ängste. Mein Freund liebt mich, wie ich bin. Ich bekommen Komplimente für meinen Körper und mittlerweile weiß ich auch, dass er schön ist. Er ist kein klassischer Modelkörper, aber das muss er nicht sein, er ist auch so schön und ich liebe es, meinen Freund damit verrückt zu machen ;-)

Ich möchte dich wirklich ermutigen, dich so zu nehmen, wie du bist. Was einer meiner Vorposter geschrieben hat, ist absolut richtig: DU entscheidest, ob du dich weiterhin wegen deiner (angeblichen ;-)) Mäkel nicht magst oder ob du dich akzeptierst und dein Leben genießt mit allen Einzelheiten ;-)

@:)

Emisho:ernchen


Falling

Ich find es äußert froh,dass du mir auch dazu geschrieben hast und du weißt,wie beides aussieht(Lange,innere Lippen,wie kurze Lippen).Das du Dich jetzt akseptierst und dein Körper wirklich ganz liebst und dein Freund dich so toll findet.Das rührt mich echt und find ich klasse. :)^

Aber ich hatte wirklich Beschwerden mit den langen inneren Schamlippen.Ich konnte so nicht weiter leben.

Jetzt sind zawr die körperlichen Beschwerden weg und ich habe auch den Leidensdruck nicht mehr seit dem.

Aber man sieht,dass ich opererit wurde.Und dann habe ich noch diese Klitoris,die man sieht.

Das lässt mich manchmal schlecht fühlen.An anderen Tagen gehts dann wieder,dann ist es akseptabel....und an anderen Tagen ganz schrecklich. :°(

F}els


Ja, okay. Aber so etwas hat jeder!

Und Du hast es immer noch, obwohl Du Dich hast operieren lassen. Meinst Du, die nächste OP wäre dann die letzte?

Vorher waren die Schamlippen zu groß, jetzt noch die Klitoris. Oh Mist, man sieht, daß Du operiert wurdest - wo soll das enden? Hör auf damit!

Jeder kennt das. Ich habe genauso diese Dinge, die ich vielleicht anders haben möchte, wenn es ginge und/oder einfach und billig wäre. Ich habe halt seit der Pubertät schlechte Haut.

Früher bin ich manchmal deshalb nicht raus, aber wer will denn so leben? Außerdem - keine Sau interessiert es, denn sie sind alle mit sich selber beschäftigt. Und außerdem - sie ist gar nicht so schlimm. Sehr sehr viele haben viel schlechtere Haut und die interessiert das auch nicht, oder leben auch gut damit. Vielleicht ist Dein Problem auch gar nicht so schlimm, wie Du es machst. Ich wette meinen Arsch dafür. (Der ist übrigens ziemlich geil ;-D)

Dein Freund wird sich weniger Gedanken um Deine Vagina und die Haare, oder sonst etwas machen, als darum, ob er auch gut ist, alles richtig macht und nicht als Liebhaber versagt. ]:D

Glaub's ruhig... :)_

EMish2oeirnchen


Fels

Er hat mer Erfahrung als ich.Deshalb gehe ich davon aus,dass er es kann.

Ich hab auch Bedenken,dass er sich ekelt,also acuh vor einem Sekret.Ich meine,er kommt ja dann auch in Berührung.

Ich kann ja seine Gelschechtsteil schon in den Mund nehmen,aber die ejakulation im Mund....ist mir auch nicht ganz Geheuer,weil ich angst habe zu Kotzen,wegen dem schnellen Strahl,oder,dasss er zu weit reinpresst.....,oder dass sein Sperma ekelig schmeckt....

Deswegen find ich,muss er mich ja nicht lecken,wenn ich sein Sperma nicht auch in den Mund nehme.

Ich hoffe er klotzt mich nicht so dabei an....

Das macht er schon so.Das verunsichert.

fxall]inxg


@ Eishoernchen

Aber ich hatte wirklich Beschwerden mit den langen inneren Schamlippen.Ich konnte so nicht weiter leben.

Ich wollte dir mit meinem Post auch nicht sagen, dass ich nicht verstehe, warum du die OP gemacht hast. Das kann ich vor allem mit Beschwerden nachvollziehen. Ich habe meinen Post mehr auf den Jetzt-Zustand bezogen, denn du bist jetzt ja immer noch unzufrieden mit dem Aussehen. Aber glaub mir, du machst dir da viiiel zu viele Gedanken. Ich weiß, ich weiß wirklich, dass das leicht gesagt ist. Aber ich hab das auch alles durchgemacht und kann dir versichern, dass deine Ängste unbegründet sind und du ein viel schöneres Leben haben wirst, wenn du dich so nimmst, wie du bist. Versuch das mal - find dich einen Tag lang toll, mit allem, was an dir ist, "tu so", als würdest du alles an dir mögen. Das wird sich toll anfühlen, glaub mir. Und das kannst du - wenn du dich dafür entscheidest - jeden Tag haben ;-)

Der Prozess, sich zu akzeptieren, ist nicht einfach, ich weiß. Ich habs auch "nur" mit Unterstützung einer Therapeutin geschafft, aber das hat sich gelohnt :-D

feal\ling


Zum Thema Ekel beim Lecken: Ich geh schwer davon aus, dass viele Männer genau deshalb auch gern lecken, weil "frau" so gut schmeckt und sie der Geruch/Geschmack anmacht. ;-)

ECis@hoern*ch4exn


naja,ich weiß nicht ,ob meine Sekrete gut schmecken.ich selber würde es auch nicht probieren wollen.Naja,der Mann will die Frau ganz fühlen und schmecken,was eigentlich voll toll ist. :-)

T2OxFU


eben :)_ |-o

ESisho;erDnchxen


Fels

eine operation sieht man meistens.Nein,ich bin nicht so ein mensch,die sich kaputt operiert.Da bist du falsch bei mir.eine nicht so tolle haut mit so was zu vergleichen,das geht nicht.Aber ich weiß,was du mir damit sagen willst.

Exishoe9rxnchexn


****mir ist grad eine Frage eingefallen.

Ich biite um Antwort.

Lässt ihr Euch vor dem GV lecken,oder danach?

Ich würde es glaub ich etwas ekelig und seltsam finden ihn zu küssen und zu wissen,dass er grade meine Vulva geleckt hat und vielleicht meine Scheide und die Skerete geleckt hat.

Ich glaub,ich würde mich etwas unvwohl fühlen.

Aber wahrscheinlich macht es niemand aus.Ist eben für mich neu. :)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH